1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Orbit Abo

Dieses Thema im Forum "Auslands-TV / Pay-TV International / Erotik" wurde erstellt von dribery, 2. November 2008.

  1. dribery

    dribery Neuling

    Registriert seit:
    28. Oktober 2008
    Beiträge:
    3
    Anzeige
    Hallo erstmal,


    ich überlege gerade mir ein Abo von Orbit ( Atlantic Bird 2 8° West) zubestellen, da ich aber bisher Kabelnutzer bin und von Sat relativ wenig Ahnung habe wollte ich mal hier fragen ob ich dann auch noch die deutschen Sender über Astra reinkriege???

    Ich hoffe mal ihr könnt mir weiterhelfen.
     
  2. Zodac

    Zodac Foren-Gott

    Registriert seit:
    27. März 2001
    Beiträge:
    10.270
    Ort:
    BW
    AW: Orbit Abo

    Orbit sendet wie du selbst geschrieben hast auf 8° West, die deutschen Sender auf Astra 19,2° Ost. Mit einer Schüssel wird das also schwierig (eventuell gings mit der Wavefrontier T90, aber das ist dann gleich ein größeres Kaliber).

    Deshalb kann man denke ich sagen: Nein - das funktioniert nicht.
    Was du aber machen kannst sind zwei Schüsseln aufstellen, eine für 8° West und eine für 19,2° Ost und diese dann via Diseqc zusammenschalten.

    Greets
    Zodac
     
  3. johannes9999

    johannes9999 Lexikon

    Registriert seit:
    22. Februar 2005
    Beiträge:
    20.810
    Ort:
    wien
    AW: Orbit Abo

    @zodac! sorry das ist schwachsinn!

    man braucht nur einen motor verwenden dann ist es kein problem beide satpositionen mit einer schüssel sehen zu können!
     
  4. dribery

    dribery Neuling

    Registriert seit:
    28. Oktober 2008
    Beiträge:
    3
    AW: Orbit Abo

    Danke erstmal, das mit der Wavefrontier T90 klingt ja schonmal nicht schlecht. Aber wie funktioniert das denn mit den Motoren??? Welche Vor- und Nachteile haben sie denn?
     
  5. johannes9999

    johannes9999 Lexikon

    Registriert seit:
    22. Februar 2005
    Beiträge:
    20.810
    Ort:
    wien
    AW: Orbit Abo

    vorteil ist du kannst viele verschiedene satpositionen empfangen. nachteil du kannst nicht von zwei verschiedenen satpositionen gleichzeitig empfangen. als z.b nicht auf astra sendung schauen und auf hotbird eine sendung aufnehnen.

    ansonsten muss motor einmal installiert werden und wird dann über satreceiver gesteuert.

    dh. wenn du sender umstelltst (egal ob auf gleichen sat oder auf einen anderen) stellt der receiver automatisch um.

    wenn der die satelliten bei umstellung weit auseinanderliegen kann es ein paar sekunden dauern bis motor den sat ansteuert und bild helle wird.
     
  6. Zodac

    Zodac Foren-Gott

    Registriert seit:
    27. März 2001
    Beiträge:
    10.270
    Ort:
    BW
    AW: Orbit Abo

    @johannes9999:
    Gut und schön ... natürlich ist ein Motor eine Lösung - aber das ist doch für ZWEI Sat Positionen VÖLLIG überdimensioniert?

    Bevor ich mir eine Schüssel mit Motor aufbaue (was für Anfänger zum Selbstausrichten keine leichte Übung ist, ich hab das früher ja auch mal selbst gemacht) - ist es doch viel einfacher einfach zwei kleinere Schüsseln für 19,2°E und 8°W zu montieren.

    Inwieweit das mit der Wavefrontier T90 funktioniert sollten Leute beurteilen, welche die Antenne selbst im Einsatz haben. 5° W und 19,2°E funktionieren - das hab ich schon mehrfach gelesen. 5°W ballert über Deutschland allerdings auch ordentlich 'rein - wie stark 8°W kommt, weiß ich im Moment nicht. Davon wird es letztlich abhängen...

    Also nochmal zusammengefasst:
    @dribery:

    Option 1: Zwei Sat Schüsseln, eine auf 19,2°E, eine auf 8°W
    --> funktioniert definitiv und problemlos

    Option 2: Wavefrontier T90, wobei beide LNBs hier im Außenbereich liegen werden und nicht mehr die vollen 90cm abbekommen
    --> bei 19,2°E sollte das noch problemlos gehen, wie's bei 8°W aussieht - insbesondere was Schlechtwetterreserve angeht, kann ich nicht beurteilen.

    Option 3: Motor
    --> geht in jedem Fall. Vorteil: Nur eine Schüssel, Nachteile: Imho völlig überdimensioniert UND du kannst immer nur von einem Satelliten empfangen.

    Bei Option 1 und 2 hättest du halt beide Satelliten IMMER zur Verfügung, könntest also auch Twin oder Quad/Quattro LNBs installieren und so auf einem Receiver Orbit, auf dem anderen die deutschen Sender schauen.

    Greets
    Zodac
     
  7. johannes9999

    johannes9999 Lexikon

    Registriert seit:
    22. Februar 2005
    Beiträge:
    20.810
    Ort:
    wien
    AW: Orbit Abo

    aber ein t90 ist im preis nicht billiger und wenn er die schüssel allein verwendet ist es egal und mit motor hat er mehr möglichkeiten wenn er auch weitere sat postionen empfangen will und er aufwand einen motor zu installieren ist auch nicht grösser als eine t90 zu installieren.

    nur was mich schon stört ist einfach dass du schon mal schreibst das es nicht möglich ist nur weil du es anscheinend nicht geschafft hast!

    motor ausrichtung ist mit nicht schwieriger als andere satausrichtgung auch! mit stabmotor schaffen es die meisten auch alleine! (man muss nur halt motor montieren, auf südlichsten sat seines wohnortes ausrichten und den rest bequem mit receiver einstellen, wenn der reiceiver usal kann braucht man überhaupt nur seine koordinaten in receiver eingeben und der sucht sich die restlichen sateliten die man sehen möchte)

    und mit motor hat er sat auch IMMER zur verfügung! so wie du das formulierst könnte ein anfänger glauben dass er mit motor nur zeitweise sat schauen kann und die überige zeit nicht!!!! und wenn er nur single lnb drann hat kann

    und selbst zwei schüsseln kosten gleich oder mehr als eine mit motor! bei motor ist es auch möglich twin und quad zu montieren (habe selber quad) also damit kannst zumindest auch von dem sat wo du schaust noch zusätzlich aufnenehmen oder schauen!

    da er anscheinend middleeast programme sehen will kommen für ihn unter umständen auch noch weitere positionen (wie 7°w, 13°o, 26°o und andere) in frage die er ohne zusätzliche investitionen und installationen dann ansteuern kann.

    ein motor hat wenn man alleine dranhängt sicher wesentlich mehr möglichkeiten als andere lösungen und man ist nicht darauf angewiesen das die sender (bei vielen paketen gibt es häufiger satwechsel) auf dem selben sat bleiben! (bei orbit ist immer wieder die rede davon dass auf 8°w abgeschalten werden soll)

    finde die idee mit t90 noch halbwegs aber die mit zwei schüsseln ist etwas eingartig da aufwand einer installation wesentlich grösser ist als eine mit motor zu installieren
     
    Zuletzt bearbeitet: 3. November 2008
  8. Zodac

    Zodac Foren-Gott

    Registriert seit:
    27. März 2001
    Beiträge:
    10.270
    Ort:
    BW
    AW: Orbit Abo

    Musst du eigentlich gleich so ausfallend werden?

    Wer hat denn gesagt, dass ich es nicht geschafft hätte? Ich hatte von 2000 bis 2002 eine 100er Schüssel mit Stab Motor die von 43° West bis 42° Ost alles empfangen hat. Es war aber NICHT einfach, die Anlage perfekt auszurichten, dass insbesondere im Randbereich alles noch korrekt angefahren wurde.

    Wenn man sie selbst ausrichtet magst du Recht haben. Die meisten Newbies die hier im Forum einsteigen haben jedoch nicht selten schon Probleme eine normale Schüssel auf EINEN Satelliten auszurichten.
    Und wenn du dir eine Schüssel mit Motor montieren lässt, zahlst du ein vielfaches von dem, was du für zwei kleinere Schüsseln bezahlst und immer noch wesentlich mehr als für eine T90.

    Und ich halte eine Motorlösung für jemanden, der nur ZWEI Satelliten empfangen will für überdimensioniert. Zumal sie auch nur so lange praktikabel ist, solange nur EIN Single-Receiver daran angeschlossen sein soll. Nicht umsonst haben die meisten DXer zusätzlich zur Motorschüssel noch eine reguläre Anlage für Astra 19,2° Ost.

    Ich gebe ja zu, dass ich am Anfang nicht an einen Motor gedacht habe - aber dass du gleich so angepisst reagierst, find' ich ehrlich gesagt unnötig.

    Greets
    Zodac
     
  9. johannes9999

    johannes9999 Lexikon

    Registriert seit:
    22. Februar 2005
    Beiträge:
    20.810
    Ort:
    wien
    AW: Orbit Abo


    sorry wenn ich so etwas lese kommte mir einfach hoch weil es einfach eine absolute falschinformation ist! deswegen reagiere ich auch so! :winken:
     
  10. johannes9999

    johannes9999 Lexikon

    Registriert seit:
    22. Februar 2005
    Beiträge:
    20.810
    Ort:
    wien
    AW: Orbit Abo

    ok was den randbereich angeht mag es etwas tricky sein. aber um den geht es ja auch nicht, da soweit drausen derzeit keine arabischen programme senden und diejenigen die auf diesen randpositionnen (ok 42°o mit turksat ist beliebte position aber bei mir auch keine randposition da ich von 58°o bis 43°w empfange) schauen wollen meist eh freaks sind.

    und ansonsten ist es kaum schwieriger eine schüssel mit motor als eine ohne zu installieren.

    weis nicht woher diese meinung immer kommt :confused: und dass eine installation von einem fachmann bei zwei schüsseln wesentlich billiger als die montage von einer mit motor kommt glaube ich auch nicht. es wird ja der zeitaufwand bezahlt!
     

Diese Seite empfehlen