1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Optoma: DLP-Heimkino-Beamer zum Kampfpreis - kein HD-Panel

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 5. April 2011.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Lexikon

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    87.183
    Zustimmungen:
    359
    Punkte für Erfolge:
    73
    Anzeige
    Der Projektorenhersteller Optoma bringt mit dem DS211 (SVGA-Auflösung, 800 x 600 Pixel) und dem DX211 (1024 x 768 Pixel) zwei DLP-Projektoren für Heimkino-Einsteiger zum günstigen Preis auf den Markt.

    Komplette Nachricht in neuem Fenster öffnen
     
  2. madmaxx2

    madmaxx2 Senior Member

    Registriert seit:
    30. September 2005
    Beiträge:
    247
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    Technisches Equipment:
    Homecast S 8000 CIPVR / Sanyo PLV-Z4000 / Yamaha RX-V565 / ORF digital
    AW: Optoma: DLP-Heimkino-Beamer zum Kampfpreis - kein HD-Panel

    Das ist ein "Präsentations-Beamer", heute etwas mit der Auflösung als Heimkino zu verkaufen ist doch etwas Etikettenschwindel. Warum kosten "richtige" Projektoren mit zumindest 720p wohl mindestens das Doppelte?
     

Diese Seite empfehlen