1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Optisches Kabel mit 3,5mm Klinke tuts nicht

Dieses Thema im Forum "Computer & Co." wurde erstellt von AC Boy, 13. Oktober 2010.

  1. AC Boy

    AC Boy Senior Member

    Registriert seit:
    8. Juni 2007
    Beiträge:
    269
    Zustimmungen:
    10
    Punkte für Erfolge:
    28
    Anzeige
    Hallo zusammen,

    ich habe mir heute ein optisches digital in bzw out kabel gekauft mit einer 3,5mm klinke, da meine audiokarte keinen optischen anschluß hat.

    Jedoch habe ich das Problem, dass kein Sound ankommt. Ich habe das Kabel mal ohne die Klinke betrieben und es funktionierte alles bestens. Nachdem ich jedoch nochmal mit Klinke probiert habe und die Heimkinoanlage wieder auf "optisch in" geschaltet war, war alles stumm....


    Woran kann das liegen?
     
  2. usul

    usul Institution

    Registriert seit:
    29. November 2004
    Beiträge:
    15.713
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Optisches Kabel mit 3,5mm Klinke tuts nicht

    Was soll denn das für ein Kabel sein? Es gibt zwar optische Steckerverinder in Bauform einer eines Klinkensteckers, aber dann muss natürlich auch in der Klinkenbuchse der Soundkarte ein Optischer Sender/Empfänger sein.

    Aber der normale übliche Klinkenstecker ist nur für Strom (also nix mit optisch).

    cu
    usul
     
  3. AC Boy

    AC Boy Senior Member

    Registriert seit:
    8. Juni 2007
    Beiträge:
    269
    Zustimmungen:
    10
    Punkte für Erfolge:
    28
  4. usul

    usul Institution

    Registriert seit:
    29. November 2004
    Beiträge:
    15.713
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Optisches Kabel mit 3,5mm Klinke tuts nicht

    Und hat die Soundkarte in der Klinkenbuchse einen Optischen Anschluß? Weil wenn nicht dann hilft der Adapter nix.

    Hat die Soundkarte nur einen elektrischen S/PDIF Anschluss dann brauchst du einen Wandler von elektrisch nach optisch (kleiner Kasten mit Netzteil).

    cu
    usul
     
  5. AC Boy

    AC Boy Senior Member

    Registriert seit:
    8. Juni 2007
    Beiträge:
    269
    Zustimmungen:
    10
    Punkte für Erfolge:
    28
    AW: Optisches Kabel mit 3,5mm Klinke tuts nicht

    Mein Soundkarte hat weder noch... nur einen Kopfhörerausgang...
     
  6. usul

    usul Institution

    Registriert seit:
    29. November 2004
    Beiträge:
    15.713
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Optisches Kabel mit 3,5mm Klinke tuts nicht

    Na dann hast du eh keinen Digitaltonausgang. Es sei denn du kann den Kopfhörerausgang in einen Digitaltonausgang umschalten (geht bei manchen in der Steuerungssoftware).

    Oder du nutzt ein Klinke auf 2xCinch Kabel und nutzt zur Verbindung nur den analogen Stereoton (Sofern dein Verstärker nen normalen analog Stereo Eingang hat).

    cu
    usul
     
  7. Gag Halfrunt

    Gag Halfrunt Lexikon

    Registriert seit:
    26. November 2001
    Beiträge:
    22.648
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Optisches Kabel mit 3,5mm Klinke tuts nicht

    Dieser Adapter ist für Kombi-Buchsen gedacht, die die Hersteller aus Platzgründen verbauen. Wenn du in die Kopfhörer-Buchse hinein schaust und dort ein helles, rotes Licht siehst, dann ist dort ein optischer Anschluss vorhanden. Wenn nicht, dann nicht.
     

Diese Seite empfehlen