1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Optisch Digital

Dieses Thema im Forum "Audio-Equipment und Digitalton" wurde erstellt von Stone Cold 3:16, 4. September 2006.

  1. Stone Cold 3:16

    Stone Cold 3:16 Senior Member

    Registriert seit:
    13. August 2002
    Beiträge:
    292
    Ort:
    Südtirol
    Anzeige
    Hallo!

    Beim meinem Audio Receiver sind schon beide optischen Audio-Eingänge durch PC und DVD Player belegt. Jetzt kam jedoch ein Digital-Receiver dazu, der auch angeschlossen werden möchte.

    Gibt es da vielleicht so ein Gerät oder eine Schaltung, mit 2 oder mehreren Optischen Audio-Eingägen und einem Ausgang, auf welchem das gerade aktive Gerät durchgeschaltet wird?

    Oder wie könnte man das sonst lösen, ohne gleich nen neuen Receiver zu kaufen?

    Danke im Voraus,
    Alex
     
  2. Nelli22.08

    Nelli22.08 Lexikon

    Registriert seit:
    20. November 2005
    Beiträge:
    49.545
    Ort:
    Genthin
    Technisches Equipment:
    125 cm Gilbertini Stab HH120
    Zuletzt bearbeitet: 4. September 2006
  3. casper100

    casper100 Wasserfall

    Registriert seit:
    16. September 2004
    Beiträge:
    7.900
    Ort:
    BaWü
  4. Nelli22.08

    Nelli22.08 Lexikon

    Registriert seit:
    20. November 2005
    Beiträge:
    49.545
    Ort:
    Genthin
    Technisches Equipment:
    125 cm Gilbertini Stab HH120
    AW: Optisch Digital

    Bei Reichelt ist er billiger. Ist aber das selbe Gerät.
     
  5. Stone Cold 3:16

    Stone Cold 3:16 Senior Member

    Registriert seit:
    13. August 2002
    Beiträge:
    292
    Ort:
    Südtirol
    AW: Optisch Digital

    Danke für die Antworten.

    Ich hab das aber jetzt mit nem Koaxialen Audiokabel gelöst (da war noch ein Eingang am Receiver frei).
     
  6. fragenmeister

    fragenmeister Platin Member

    Registriert seit:
    20. März 2005
    Beiträge:
    2.603
    AW: Optisch Digital

    besser einen neuen receiver, wenn du auf klangqualität wert legst...
     
  7. Bürgi

    Bürgi Gold Member

    Registriert seit:
    15. Februar 2006
    Beiträge:
    1.538
    Ort:
    Westerwald
    Technisches Equipment:
    TV:
    LG 32LZ55 LCD
    Sat Reciever:
    DBOX 2 Nokia LINUX
    PACE HD
    Konsolen:
    PS3 80GB
    XBOX 360
    Anlage:
    YAMAHA RX-V659
    Soundsystem:
    Boston CRC Center
    Boston PV700 Subwoofer
    Boston VRX Surround
    Boston DSi Front

    und vieles mehr noch :)
    AW: Optisch Digital

    Also wenn du wirklich auf Klang wert legst dann auf jedenfall einen neuen Verstärker der dir mehr Eingänge bietet oder den Switch von Oehlbach, der aber vom Preis her meist teurer ist als ein neuen Verstärker.

    Ansonsten geht natürlich auch manuelles Umstecken der Kabel, ist umsonst und aufstehen musst bei dem manuellen Switch ja auch um den Schalter umzulegen.
     

Diese Seite empfehlen