1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Optionsschalter - es läuft nicht...

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von Zodac, 29. Juli 2008.

  1. Zodac

    Zodac Foren-Gott

    Registriert seit:
    27. März 2001
    Beiträge:
    10.263
    Ort:
    BW
    Anzeige
    Hallo zusammen,

    folgendes Problem:
    Ich habe eine Anlage auf dem Dach mit Astra 19,2° Ost und Hotbird 13° Ost - das alles an einem 9/8 Multischalter.

    Außerdem habe ich eine separate Schüssel auf Astra 28,2° Ost, die in Bodennähe positioniert ist.

    Diese wollte ich mit einem Optionsschalter zusammenschalten - habe mir beim Kauf allerdings dummerweise einen etwas günstigeren Schalter (statt dem SPAUN SUR 211F) aufschwatzen lassen...

    Ich habe jetzt diesen hier:
    http://www.bsf-store.de/diseqc-universal-schalter-switchmaster-p-12882.html

    Das erste Problem war schonmal die die Einstellung der Dipschalter, da nirgends vermerkt ist wie rum die Dipschalter anhand der Zeichnung geschaltet werden müssen. Aber ich denke daran liegt mein Problem nicht...

    Ich habe den Schalter jedenfalls auf Option geschaltet - kriege es aber ums Verrecken nicht hin, dass alle drei Satelliten gleichzeitig laufen (separat angeschlossen geht alles 1a).

    In den meisten Fällen hat er einfach nicht auf Option B geschaltet. Wenn ich an den Dipschaltern herumprobiert hab (und damit die Optionsschaltung abgeschaltet hab), hatte ich ihn auch einmal soweit, dass Astra und Astra2 ging - aber Hotbird dafür nicht. Wobei bei Astra und Astra2 in dem Fall auch nicht alle ZF-Ebenen liefen.

    Oft war es auch so, dass wenn ich auf nen Astra2 Sender geschaltet hatte (Meldung: Sender nicht verfügbar) und ich danach zurück auf nen Astra1 Sender geschaltet hab, ich dann starke Störungen hatte. Ich vermute dass sich da Signale überlappt haben.

    Ich habe zwei Schalter von der Sorte gekauft und bei beiden dasselbe Problem. Getestet hab ich an drei Receivern:
    - Dreambox DM 7020 (mit allen nur erdenklichen Einstellungen)
    - Technotrend S2-3200 DVB-S2 Karte im PC
    - Technisat DIGIT MF4-S

    Bei allen mehr oder weniger dasselbe Spiel - er hat jedenfalls nie richtig funktioniert.

    Ich tendiere stark dazu, die Schalter einfach zurück zu geben und mir 2x den SPAUN SUR 211F zu bestellen - aber vorher wollte ich nochmal eure Meinung wissen.

    Das muss doch generell schon gehen ... oder?

    Greets
    Zodac
     
  2. Schüsselmann

    Schüsselmann Wasserfall

    Registriert seit:
    8. Februar 2005
    Beiträge:
    9.064
    AW: Optionsschalter - es läuft nicht...

    Mit der Dreambox kannst Du so ziemlich alles Erdenkliche konfigurieren. Kannst auch Positionsbit und Tonburst gleichzeitig benutzen, in der Reihenfolge tauschen und solche Faxen alles. ;)

    Wähl mal in der Satkonfiguration die Nicht-Standard/benutzdefinierte Konfiguration aus. Dann konfigurierst Du die Ansteuerung für den 9/8 mal wie gewohnt, nimmst Diseqc 1.0 ohne Tonburst. Den Schalter machste wieder auf Option. Für LNB nimmste ruhig mal Diseqc 1.1, damit öffnet sich das "Spiele"-Menü. Hier stellste mal alles wie gewohnt, nur mit 2 Diseqc-Wiederholungen und der Sequenzwiederholung ein. Klappert das immer noch nicht, kannste dieses LNB auch mit dem Tonburst ansteuern (vorige LNB-Seite).
     
  3. Zodac

    Zodac Foren-Gott

    Registriert seit:
    27. März 2001
    Beiträge:
    10.263
    Ort:
    BW
    AW: Optionsschalter - es läuft nicht...

    @Schüsselmann:
    Genau mit all diesen Einstellungen habe ich schon experimentiert. Ich hab praktisch NUR in der benutzerdefinierten Konfiguration herumgetestet. Und es einfach nicht hingekriegt...

    Wenn ich auf Toneburst stelle, so wie von dir vorgeschlagen - soll ich den Schalter dann auf "Position (Tone Burst)" stellen? Oder auf Option lassen?

    Greets
    Zodac
     
  4. Schüsselmann

    Schüsselmann Wasserfall

    Registriert seit:
    8. Februar 2005
    Beiträge:
    9.064
    AW: Optionsschalter - es läuft nicht...

    Tonburst am Schalter, wenn Du ihn mit dem Tonburst ansteuern willst. Ich würde dann aber die Kommandos tauschen, damit erst der Tonburst und dann das (überflüssige) Diseqc-Kommando ausgegeben wird.
     
  5. Zodac

    Zodac Foren-Gott

    Registriert seit:
    27. März 2001
    Beiträge:
    10.263
    Ort:
    BW
    AW: Optionsschalter - es läuft nicht...

    Funktioniert leider auch nicht...

    Ich denke ich gebe die Schalter zurück und bestelle mir die SPAUN oder was würdest du machen?

    Greets
    Zodac
     
  6. Schüsselmann

    Schüsselmann Wasserfall

    Registriert seit:
    8. Februar 2005
    Beiträge:
    9.064
    AW: Optionsschalter - es läuft nicht...

    In meiner Verteilung hab ich nur Spaun... ;)
     
  7. Zodac

    Zodac Foren-Gott

    Registriert seit:
    27. März 2001
    Beiträge:
    10.263
    Ort:
    BW
    AW: Optionsschalter - es läuft nicht...

    So habe ich es jetzt auch gemacht. Alte Schalter sind schon auf dem Heimweg - die neuen von SPAUN schon bestellt.

    Hätte ich mal lieber gleich die gekauft...

    Greets
    Zodac
     
  8. Zodac

    Zodac Foren-Gott

    Registriert seit:
    27. März 2001
    Beiträge:
    10.263
    Ort:
    BW
    AW: Optionsschalter - es läuft nicht...

    Heyho,

    heute sind bereits die SPAUN Schalter eingetroffen.
    Und was soll ich sagen - an der Dreambox läuft es perfekt.

    Einstellung ist:

    Diseqc 1.1, Wiederholung: 2x

    und eben

    A/A für Astra 19
    A/B für Hotbird 13
    B/A für Astra 28


    An der TT S2 3200 muss ich jetzt noch rausfinden, wie ich das Command wiederholen kann - dann sollte es auch dort einwandfrei gehen. Im Moment muss ich beim zurückschalten von Astra 2 auf Astra 1 oder Hotbird im DVB Viewer nochmal "Ansicht - Wiedergabe neu aufbauen" machen - dann schickt er die Abfrage nochmal und dann gehts auch.

    So oder so - im Vergleich zu den Schrottschaltern die ich vorher hatte - WIRKLICH super.

    Oh und es klackt auch immer schön, wenn er auf Position B schaltet.

    Greets
    Zodac
     
  9. Volterra

    Volterra Wasserfall

    Registriert seit:
    30. November 2004
    Beiträge:
    9.436
    Ort:
    Ruhrgebiet
    Technisches Equipment:
    Sony Z465800
    Sony 40EX500
    Panasonic Bluray Sat - Rec.
    AW: Optionsschalter - es läuft nicht...

    War schon immer etwas teurer einen besonderen Geschmack zu haben oder Qualität zu kaufen.:winken:
     

Diese Seite empfehlen