1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Optimaler HD Receiver gesucht (CI ja oder nein)

Dieses Thema im Forum "Heimkino-Kaufberatung" wurde erstellt von teflondon, 12. April 2012.

  1. teflondon

    teflondon Neuling

    Registriert seit:
    12. April 2012
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Guten Tag, nach langem Lesen in diesem wahnsinns forum steh ich vor einer kniffligen Entscheidung.

    Möchte mir endlich einen HD Receiver zulegen.
    Benötige diesen vorwiegend für den normalen Alltagsgebrauch, daher also kein HD+ oder Sky. Würde HD nur für ARD in Bezug auf Sportsendungen nutzen.
    Sollte natürlich Timeshift und Aufnahmefunktionen etc. haben.
    Interne HD erwünscht aber nicht zwingend.

    Nun meine Frage : Aus der Logik heraus fallen dementsprechend natürlich alle CI Modelle raus...von CI+ ganz zu schweigen.

    Ist es auf lange Sicht besser sich einen HD Receiver mit CI Slot zu holen oder nicht? Für den Fall der Fälle das HD+ vom etwas sinnvollem abgelöst wird.

    Ist die Differenz hinsichtlich des Preise sehr hoch bzw lohnenswert auf CI zu verzichten? Edision Argus VIP2 Geräte liefen letztens für knappe 100-150€ aus bei ebay. Dies wäre auch meine Preisspanne bzw. mein Limit.

    Danke im Vorraus!!!
     
  2. Elmoo

    Elmoo Junior Member

    Registriert seit:
    7. April 2012
    Beiträge:
    72
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
  3. Discone

    Discone Foren-Gott

    Registriert seit:
    2. Juni 2008
    Beiträge:
    14.336
    Zustimmungen:
    428
    Punkte für Erfolge:
    93
    AW: Optimaler HD Receiver gesucht (CI ja oder nein)

    Wenn du wenig investieren willst, solltest du dir den preiswerten FERGUSON Ariva 202e und den Medialink Galaxy näher anschauen.

    Ansonsten auch noch hier lesen => Empfehlung Digitales Sat-Receiver / Welchen Receiver?? ;)

    Gut, dass du schon über die Nachteile von HD+ -Technik und dem CI+ Unstandard informiert bist.
     
  4. teflondon

    teflondon Neuling

    Registriert seit:
    12. April 2012
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Optimaler HD Receiver gesucht (CI ja oder nein)

    Merci für die Antworten, der Ferguson sieht nich übel aus von den Specs für den Preis.
    Wollte noch fragen, was den genau die gravierenden Unterschiede zwischen dem Ferguson und dem VIP2 sind, mir fiel da "nur" die austauschbaren Slots auf.

    Eine weitere wäre, was genau ich beispielsweise mit einem Ferguson + WLAN Adapter anstellen könnte ausser Filme o.ä. zu streamen.

    MfG
     
  5. Discone

    Discone Foren-Gott

    Registriert seit:
    2. Juni 2008
    Beiträge:
    14.336
    Zustimmungen:
    428
    Punkte für Erfolge:
    93
    AW: Optimaler HD Receiver gesucht (CI ja oder nein)

    Filme Streamen geht nur mit dem grossen Ferguson, bei den preiswerten FERGUSON Receivern (und auch beim Edi VIP2) kann über LAN / DLAN / WLAN nur ein Datenaustausch mit begrenzter Datenrate erfolgen, z. B. zur Vernetzung mehrerer Receiver um HomeCard-Sharing zu betreiben, mehrere Receiver nutzen dann parallel eine Pay-TV Karte (der Receiver mit der Karte im AllCam-Slot ist dann der Master, die andern sind Slaves). Desweiteren ist mit diversen FERGUSON Receivern dann auch ein Internet-Zugang möglich, für z. B. YouTube oder zu weiteren Diensten.
     
  6. teflondon

    teflondon Neuling

    Registriert seit:
    12. April 2012
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Optimaler HD Receiver gesucht (CI ja oder nein)

    Dickes Merci!!
    Habe nach weiteren tagelangen Recherchen beschlossen mir definitiv einen Linux Receiver zu holen zwecks ILTV oder E2.
    Nach wie vor bleiben mir zur Auswahl : Edision VIP2 oder der Pingulux.
    Hat jemand Erfahrung mit einem der beiden hinsichtlich Performance und wesentlicher Unterschiede (ausser die austauschbaren Module).
    mfg
     
  7. Teoha

    Teoha Lexikon

    Registriert seit:
    21. Dezember 2006
    Beiträge:
    38.464
    Zustimmungen:
    4.174
    Punkte für Erfolge:
    213
    AW: Optimaler HD Receiver gesucht (CI ja oder nein)

    Allerwichtigster Unterschied ist, das der VIP2 ein Twinreceiver ist.
     
  8. teflondon

    teflondon Neuling

    Registriert seit:
    12. April 2012
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Optimaler HD Receiver gesucht (CI ja oder nein)

    joa, meinte abgesehen davon...im netz bekommtn man mit glück den VIP2 zum preis des pingulux´ .
    von den specs her fast identisch, aber vielleicht gibts bekannte probleme o.ä.
     
  9. Teoha

    Teoha Lexikon

    Registriert seit:
    21. Dezember 2006
    Beiträge:
    38.464
    Zustimmungen:
    4.174
    Punkte für Erfolge:
    213
    AW: Optimaler HD Receiver gesucht (CI ja oder nein)

    Hüstel, wo denn ? Der liegt im Neupreis immer schon stabil bei 190 - 200,-.

    Selbst gebraucht immer noch deutlich über dem Pingulux.
     
  10. teflondon

    teflondon Neuling

    Registriert seit:
    12. April 2012
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Optimaler HD Receiver gesucht (CI ja oder nein)

    bei 3 2 1 meins ;-)
    liefen die letzten tage zumindest immer für 120-150 aus.
    bei normalen preisen gäbe es für mich keinen diskussionsbedarf, is klar.
    da sie auf der plattform jedoch so nah bei einander liegen wollte ichs schon genauer wissen :)
     

Diese Seite empfehlen