1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Optimaler Antennen-Montageort für ASTRA (19.2° Ost)

Dieses Thema im Forum "Digital TV für Einsteiger" wurde erstellt von Busdriver, 27. Februar 2007.

  1. Busdriver

    Busdriver Silber Member

    Registriert seit:
    15. September 2003
    Beiträge:
    787
    Ort:
    Wien
    Technisches Equipment:
    HIRSCHMANN FeSat 85 +
    Universal Quattro-LNB New Gold Edition (Micro Electronic)
    PHILIPS DS 2010
    PHILIPS DSR 9004/02 + SKY(incl. ORF)-Karte
    HUMAX PRHD 1000 + SKY(incl. ORF)-Karte
    SKY HD-1 (incl. ORF-Karte)
    2x TECHNISAT Digit MF4-S CC + ORF-Karte
    Selfsat H30D2 mit Rotor HH90
    WISI OR 605 + ORF-Karte
    ARION ARS-6130IR + ORF-Karte
    PHILIPS 42 PF 5320 Plasma
    PANASONIC TH-42PV71FA Plasma
    PANASONIC TX-P50C3E Plasma
    FUNAI LCD-A 2005
    Anzeige
    In diesen Tagen kann man sehr gut den besten Montageort für eine Satellitenantenne ermitteln welche auf das ASTRA-Satellitensystem auf 19.2° Ost ausgerichtet werden soll.
    Voraussetztung dafür ist klares Wetter, also Sonnenschein.

    Im Zeitraum vom 26.2.2007 bis 5.3.2007 jeweils um ca. 11:50 Uhr (Toleranz = ± 5 Min.) mitteleuropäischer Normalzeit steht das ASTRA-Satellitensystem genau "in der Sonne".
    Wenn an diesen Tagen zu obgenannter Zeit der geplante Montageplatz vollkommen frei von jedwedem Schatten von der Sonne beschienen wird so kann man hier getrost die Schüssel befestigen und ausrichten.

    Die nächste Möglichkeit dieser Art ergibt sich erst wieder in der Zeit vom 9.10.2007 bis 16.10.2007 um ca. 12:24 Uhr (Toleranz = ± 2 Min.) mitteleuropäischer Sommerzeit

    Obgenannte Werte wurden für den Großraum Frankfurt a. Main ermittelt
     
  2. MartinP

    MartinP Board Ikone

    Registriert seit:
    14. Januar 2007
    Beiträge:
    3.258
    Ort:
    Dortmund
    Technisches Equipment:
    Humax F3-FOX-CI
    Gibertini-Schüssel
    Pearl-Quad-Switch-LNB -> Tonne
    Alps Quad LNB f. 19.2 E
    2 x Alps Single LNB f 28,5 E u. 9.0 E

    Edision Argus Vip

    Unitymedia 2Play 100
    AW: Optimaler Antennen-Montageort für ASTRA (19.2° Ost)

    Na, ob es da im Raum Frankfurt in den nächsten Tagen ein paar verkochte LNBs geben wird?

    Nee, diese matte Farbe auf der Schüssel gefällt mir nicht, spritze ich um auf Hochglanz-Silbermetallic. :D
     
  3. Dr. Seltsam

    Dr. Seltsam Senior Member

    Registriert seit:
    21. Juni 2003
    Beiträge:
    223
    Ort:
    irgendwo auf dem 3. Planeten dieses Systems
    AW: Optimaler Antennen-Montageort für ASTRA (19.2° Ost)

    wie kann ich das für den Standort Hamburg errechnen ?
     
  4. Busdriver

    Busdriver Silber Member

    Registriert seit:
    15. September 2003
    Beiträge:
    787
    Ort:
    Wien
    Technisches Equipment:
    HIRSCHMANN FeSat 85 +
    Universal Quattro-LNB New Gold Edition (Micro Electronic)
    PHILIPS DS 2010
    PHILIPS DSR 9004/02 + SKY(incl. ORF)-Karte
    HUMAX PRHD 1000 + SKY(incl. ORF)-Karte
    SKY HD-1 (incl. ORF-Karte)
    2x TECHNISAT Digit MF4-S CC + ORF-Karte
    Selfsat H30D2 mit Rotor HH90
    WISI OR 605 + ORF-Karte
    ARION ARS-6130IR + ORF-Karte
    PHILIPS 42 PF 5320 Plasma
    PANASONIC TH-42PV71FA Plasma
    PANASONIC TX-P50C3E Plasma
    FUNAI LCD-A 2005
    AW: Optimaler Antennen-Montageort für ASTRA (19.2° Ost)

    Hier die Werte für Hamburg:

    Am 09.10.07 von 12:24:37 bis 12:29:22
    Am 10.10.07 von 12:22:12 bis 12:31:17
    Am 11.10.07 von 12:20:55 bis 12:32:00
    Am 12.10.07 von 12:20:12 bis 12:32:12
    Am 13.10.07 von 12:19:53 bis 12:32:03
    Am 14.10.07 von 12:19:54 bis 12:31:34
    Am 15.10.07 von 12:20:26 bis 12:30:36
    Am 16.10.07 von 12:21:36 bis 12:28:56

    Alle diese Zeiten in MESZ = Mitteleuropäische Sommerzeit.

    Hier kann man sich dies berechnen lassen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 23. September 2007
  5. Dr. Seltsam

    Dr. Seltsam Senior Member

    Registriert seit:
    21. Juni 2003
    Beiträge:
    223
    Ort:
    irgendwo auf dem 3. Planeten dieses Systems
    AW: Optimaler Antennen-Montageort für ASTRA (19.2° Ost)

    Besten Dank !
    meinst Du, dass die Zeiten am 03.10. (da könnte ich wegen Feiertag nämlich schon nachsehen) in dem gleichen Zeitfenster liegen?
     
  6. Busdriver

    Busdriver Silber Member

    Registriert seit:
    15. September 2003
    Beiträge:
    787
    Ort:
    Wien
    Technisches Equipment:
    HIRSCHMANN FeSat 85 +
    Universal Quattro-LNB New Gold Edition (Micro Electronic)
    PHILIPS DS 2010
    PHILIPS DSR 9004/02 + SKY(incl. ORF)-Karte
    HUMAX PRHD 1000 + SKY(incl. ORF)-Karte
    SKY HD-1 (incl. ORF-Karte)
    2x TECHNISAT Digit MF4-S CC + ORF-Karte
    Selfsat H30D2 mit Rotor HH90
    WISI OR 605 + ORF-Karte
    ARION ARS-6130IR + ORF-Karte
    PHILIPS 42 PF 5320 Plasma
    PANASONIC TH-42PV71FA Plasma
    PANASONIC TX-P50C3E Plasma
    FUNAI LCD-A 2005
    AW: Optimaler Antennen-Montageort für ASTRA (19.2° Ost)

    Das sollte funktionieren, ist ja nur eine Woche davor.
    Hiebei lediglich darauf achten dass in diesem Zeitfenster (ca. 12:25 Uhr MESZ) nicht unmittelbar unter der Sonne ein Hindernis ist dessen Schatten knapp unter den geplanten Montageplatz der Schüssel sichtbar ist.
    Eine Woche später stünde die Sonne bereits etwas tiefer und der Schatten wandert daher nach oben.
     

Diese Seite empfehlen