1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

optimale richtige Einstellung Sony KDL40Z4500, Clouds

Dieses Thema im Forum "Plasma, LCD, OLED & Projektor" wurde erstellt von eisbaer123, 24. März 2009.

  1. eisbaer123

    eisbaer123 Neuling

    Registriert seit:
    22. März 2009
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Moin, moin!

    Kennt eigentliche schon jemand die optimalen Einstellungen für den Sony KDL 40Z4500 aus einer Fachzeitschrift? :confused:

    Habe im Netz die folgende Einstellung gefunden:

    Modus: Kino
    Helligkeit: 50
    Kontrast: 93
    Farbe: 60
    Farbtemperatur: Warm 2
    Farbraum: Standard
    Film Modus: autom. 2
    x.v. Colour: autom.
    Anzeigenbereich: Vollpixel
    Verb. Kontrasterhebung: aus
    Bildschärfe: Minimum
    Motion Flow: Standard
    Spiele/Text: aus
    dyn. Rauschunterdrückung: aus
    Mpeg Rauschunterdrückung: aus
    Hintergrundbeleuchtung: 2

    Bevor ich jetzt an meinem Fernseher die Einstellungen verändere (und alles verstelle :eek:) wollte ich mal Eure Meinung bzw. Verbesserungsvorschläge dazu hören.

    Vielleicht verschwinden dadurch auch die hellen Ecken beim Scharzbild (die sog. Clouds). :( Diese fallen im normalen Betrieb nicht auf. Lediglich beim sehr dunklen Filmeinstellungen (z.B. im Abspann) werden in den Ecken leichte Erhellungen sichtbar.

    Vielen Dank!
     
  2. Berliner

    Berliner Lexikon

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    46.446
    Zustimmungen:
    3.895
    Punkte für Erfolge:
    213
    AW: optimale richtige Einstellung Sony KDL40Z4500, Clouds

    Ich tue mich mit global "optimalen" Einstellungen immer etwas schwer. Nicht jeder hat denselben Geschmack. Ich stell die Kiste so ein wie sie mir gefällt und nicht einem Redakteur einer HDTV Zeitschrift ;).

    Ich hab zwar den W4000, aber im Großen und Ganzen sind die nicht so unterschiedlich. Grundsätzlich sehen die geposteten Werte aber schon mal sehr gut aus, der ganze Bildaufpolierer Schrott ist aus, Farbraum "Standard" find ich auch sehr wichtig (die anderen Optionen verfälschen das Bild enorm) und Vollpixel ist für HDMI ganz wichtig, damit das Bild 1:1 erscheint.

    Da die Hintergrundbeleuchtung schon auf "2" steht und man hier durch Reduzierung am ehesten die Clouds optisch minimieren kann, wirste wohl leider mit dem aktuellen Zustand leben müssen und hoffen, dass das Clouding sich von allein noch im Alltagsbetrieb etwas reduziert.
     
  3. Lechuk

    Lechuk Institution

    Registriert seit:
    14. April 2002
    Beiträge:
    15.342
    Zustimmungen:
    293
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    Sat:
    Atemio AM510
    19,2° - 28,2°

    TV:
    Optoma HD26 92"
    aktives 3D

    Ton:
    7.1-Kanal A/V Surround Receiver
    TEAC AG-D500
    Heimkino Boxensystem eingerichtet nach 3.1.13 ITU.R 3/2

    Sony VAJO
    HP Pavilion dv6545eg

    Samsung BD-D6500 3D
    Samsung BD-F7500 3D

    LD
    Denon LA-2300A
    AW: optimale richtige Einstellung Sony KDL40Z4500, Clouds

    Der Kontrast muß so hoch stehen?
     
  4. Berliner

    Berliner Lexikon

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    46.446
    Zustimmungen:
    3.895
    Punkte für Erfolge:
    213
    AW: optimale richtige Einstellung Sony KDL40Z4500, Clouds

    Kontrast bei LCD und Röhre ist in der Wirkung nicht vergleichbar, falls Du darauf anspielt. Ich sehe zwischen "50" und "100" beim LCD kaum Unterschiede, bei der Röhre ist "100" unzumutbar.
     
  5. emtewe

    emtewe Lexikon

    Registriert seit:
    4. August 2004
    Beiträge:
    22.380
    Zustimmungen:
    2.637
    Punkte für Erfolge:
    213
    AW: optimale richtige Einstellung Sony KDL40Z4500, Clouds

    Wie schon gesagt wurde, ausprobieren und eine eigene Meinung bilden. Ich habe für meinen 40W4500 ein Wochenende lang nur an den Einstellungen gespielt, als der TV neu war, um meine persönlichen optimalen Einstellungen zu finden, und die sind für DVB-T, DVD, DVB-S SD, DVB-S HD, PS3 Spiel, PS3 Film, PS3 Bildbetrachtung jeweils unterschiedlich.
    Es kann aber auch sein, dass ich die je nach Film nochmal etwas anpasse.

    Gruß
    emtewe
     
  6. Lechuk

    Lechuk Institution

    Registriert seit:
    14. April 2002
    Beiträge:
    15.342
    Zustimmungen:
    293
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    Sat:
    Atemio AM510
    19,2° - 28,2°

    TV:
    Optoma HD26 92"
    aktives 3D

    Ton:
    7.1-Kanal A/V Surround Receiver
    TEAC AG-D500
    Heimkino Boxensystem eingerichtet nach 3.1.13 ITU.R 3/2

    Sony VAJO
    HP Pavilion dv6545eg

    Samsung BD-D6500 3D
    Samsung BD-F7500 3D

    LD
    Denon LA-2300A
    AW: optimale richtige Einstellung Sony KDL40Z4500, Clouds

    Du solltest nicht soviel spieln. ;)
    Da seh ich aber schon erhebliche Unterschiede.
     
  7. emtewe

    emtewe Lexikon

    Registriert seit:
    4. August 2004
    Beiträge:
    22.380
    Zustimmungen:
    2.637
    Punkte für Erfolge:
    213
    AW: optimale richtige Einstellung Sony KDL40Z4500, Clouds

    Sag das mal den Film und DVD Produzenten, wenn die meinen sie sollten aus schwarz mal dunkelgrau machen kann ich doch nichts dafür ;)
     
  8. Eike

    Eike von Repgow

    Registriert seit:
    7. Februar 2003
    Beiträge:
    46.771
    Zustimmungen:
    5.261
    Punkte für Erfolge:
    273
    AW: optimale richtige Einstellung Sony KDL40Z4500, Clouds

    Die optimale Einstellung der Bildwerte kann nur in Verbindung mit einer Testbild-DVD/BlueRay erfolgen in Verbindung mit der Umgebungebeleuchtung bei der man auch in der Praxis seinen TV betreibt.

    Bei eine korrekten Bildeinstelung, richtige Schwarzwerte und Grautreppenabstufung, kann es schon sein das man sich zuächst umgewöhnen muß wenn man vorher sich an übertriebene Werte gewöhnt hat.
     
  9. Maxel-DIGI

    Maxel-DIGI Talk-König

    Registriert seit:
    11. Juni 2002
    Beiträge:
    6.472
    Zustimmungen:
    8
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: optimale richtige Einstellung Sony KDL40Z4500, Clouds

    Hallo!

    hab seit gestern auch diesen LCD und wollte mal wissen wie ich mir dieses Clouding vorstellen muss? gestern hab ich z.B. Dr. House gesehen (zuspieler war SAT receiver über Scart (RGB) angeschlossen).

    Bei dunklen Szenen hab ich deutlich runde "Verfärbungen" in einer Ecke gesehen, man könnte sagen in Ringen angeordnet, die Ringe hatten dann alle ein etwas anderes Schwarz, als wenn jemand mit ner Taschenlampe die Szene ausleuchtet

    Ist das das Clouding?

    Und noch was, was ist von dem Kalibrierungstool Spyder3TV zu halten? Lohnt sich die Anschaffung? is ja nicht gerade ein Schnäppchen..
     
    Zuletzt bearbeitet: 29. April 2009
  10. Berliner

    Berliner Lexikon

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    46.446
    Zustimmungen:
    3.895
    Punkte für Erfolge:
    213
    AW: optimale richtige Einstellung Sony KDL40Z4500, Clouds

    "Clouding" sind mehr oder minder sichtbare "weißliche" Wölkchen (daher der Name) bei eingeschaltetem schwarzem Bildschirm (ohne irgendwelche Zuspielung), die tatsächlich Lichteinfall vom Hintergrundlicht sind und häufig von Verspannungen des Panels herrühren. Daher tritt das in den allermeisten Fällen auch an den Rändern auf, seltener in der Mitte. Und lässt sich deswegen manchmal durch das lockern der Verschraubung des Gehäuses reduzieren.
     

Diese Seite empfehlen