1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Optimale Einstellung PANA DMP-BD60

Dieses Thema im Forum "BLU-RAY MAGAZIN - Die Zeitschrift" wurde erstellt von mazohh, 13. März 2010.

  1. mazohh

    mazohh Neuling

    Registriert seit:
    28. Dezember 2009
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Hallo,

    ich bin noch auf der Suche nach der richtigen Einstellung des oben genannten Blu-Ray Players für Blu-Ray und DVD-Wiedergabe an einem Philips 37PFL8404.

    Anschluss an den LCD natürlich über HDMI, der TON geht über S/PDIF an meinen AV-Receiver und ist auch ok.

    Bei Blu-Ray hatte ich bisher 1080i eingestellt war auch ganz ok, bei DVD einmal auf 1080i und 720p und ruckelte bei schnellen Bewegungen ständig.

    Freue mich auf zahlreiche Tipps und Antworten, am besten mit den entsprechenden Menüpunkten wo ich die Einstellungen finde.

    Lg

    Martin
     
  2. hanspampel

    hanspampel Silber Member

    Registriert seit:
    24. August 2009
    Beiträge:
    853
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    Technisches Equipment:
    Samsung UE65JU7590 / Yamaha RX-A3050(Titan) / Vu+ Duo 2 / Sony BDP-S5500 / PlayStation 4 / Xbox One / T+A Pulsar S350 + Nubert NuBox CS330 + NuBox 380 + NuBox 310 + Nubert AW880 / + 4 JBL Control One AW (für Dolby Atmos) ///
    AW: Optimale Einstellung PANA DMP-BD60

    Wieso stellst Du denn 1080i ein?:confused: Stell alles auf 1080p und gut ist. Das Ruckeln könnte wohl durch die Zwischenbildberechnung hervorgerufen werden. Probier mal alles bei 1080p aus, also auch 24p für Blu-ray einstellen.;) Dann darfste Dich nochmals melden.:D
     
  3. mazohh

    mazohh Neuling

    Registriert seit:
    28. Dezember 2009
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Optimale Einstellung PANA DMP-BD60

    Hallo,

    habe jetzt mal mit 1080p und 24p probiert, das Ruckeln scheint dadurch echt beseitigt zu sein.
     
  4. hanspampel

    hanspampel Silber Member

    Registriert seit:
    24. August 2009
    Beiträge:
    853
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    Technisches Equipment:
    Samsung UE65JU7590 / Yamaha RX-A3050(Titan) / Vu+ Duo 2 / Sony BDP-S5500 / PlayStation 4 / Xbox One / T+A Pulsar S350 + Nubert NuBox CS330 + NuBox 380 + NuBox 310 + Nubert AW880 / + 4 JBL Control One AW (für Dolby Atmos) ///
    AW: Optimale Einstellung PANA DMP-BD60

    Hi
    Naja, die Blu-ray ist ja auch in 24p gemastert. Also sollte man es auch so ausgeben. Nehme an das Dein Phili ein Pulldownruckeln erzeugt hat. Bei 24Hz scheint die Bewegungskompensation besser zu funzen.
     
  5. g0dfath3r

    g0dfath3r Junior Member

    Registriert seit:
    14. März 2010
    Beiträge:
    60
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    AW: Optimale Einstellung PANA DMP-BD60

    Hat zufällig jemand den BD60 oder BD80 an einen Pana TH37 PV71 laufen und kann mir sagen ob die Kombination ohne Probleme läuft?

    MfG
     

Diese Seite empfehlen