1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Optical-Audio per Fernbedienung verstärken?

Dieses Thema im Forum "HDTV, Ultra HD, 4K, 3D & Digital Video" wurde erstellt von Alois Hupfelgru, 29. November 2016.

  1. Alois Hupfelgru

    Alois Hupfelgru Senior Member

    Registriert seit:
    21. August 2014
    Beiträge:
    158
    Zustimmungen:
    4
    Punkte für Erfolge:
    28
    Anzeige
    Moin,
    mein Samsung-TV hat digitalen Audio-Ausgang per Optical und analogen per Cinch. Ich möchte den digitalen Ton verstärkt wiedergeben können und dieses auf jeden Fall mit irgendeiner Fernbedienung laut oder leise steuern können.
    Geht das überhaupt?
    Gibt es denn einen Verstärker mit Optical-Eingang und Fernbedienung?

    Gruß Klaus
     
  2. Gorcon

    Gorcon Kanzler

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    110.841
    Zustimmungen:
    3.483
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    Ja, aber nur im PCM Modus (und damit nicht mit Dolby-Digital)
    Umgekehrt währe die Frage sicher sinnvoller, da fast alle Verstärker heute einen Optischen Eingang haben und natürlich auch eine FB.
     
  3. Alois Hupfelgru

    Alois Hupfelgru Senior Member

    Registriert seit:
    21. August 2014
    Beiträge:
    158
    Zustimmungen:
    4
    Punkte für Erfolge:
    28
    Hm....nenne mir doch mal eins dieser Modelle, damit ich an der Stelle dann weiter suchen kann.
     
  4. Dolfan13

    Dolfan13 Silber Member

    Registriert seit:
    16. Februar 2012
    Beiträge:
    908
    Zustimmungen:
    167
    Punkte für Erfolge:
    53
    Technisches Equipment:
    Xtrend 8000
    Sony KD-65XE9005
    Panasonic DMP-UB900
    Denon AVR-X4300
    Das kann so gut wie jeder AV-Receiver, also zB Denon AVR-X1300. Wobei man optische oder Koaxialausgänge eigentlich nicht mehr verwendet wegen des Audio delays. Hat der TV einen ARC (Audio Return Channel)? Dann würde sich der Anschluss via HDMI empfehlen.
     
  5. Alois Hupfelgru

    Alois Hupfelgru Senior Member

    Registriert seit:
    21. August 2014
    Beiträge:
    158
    Zustimmungen:
    4
    Punkte für Erfolge:
    28
    Ja, hat er. Ich hatte ja schon mal testweise eine sog. Soundbar angeschlossen, aber das Ding hatte keine Fernbedienung.
    Welche Verstärkertypen gehen denn mit HDMI-Eingang und Fernbedienung?
     
  6. Dolfan13

    Dolfan13 Silber Member

    Registriert seit:
    16. Februar 2012
    Beiträge:
    908
    Zustimmungen:
    167
    Punkte für Erfolge:
    53
    Technisches Equipment:
    Xtrend 8000
    Sony KD-65XE9005
    Panasonic DMP-UB900
    Denon AVR-X4300
    Ebenfalls so gut wie alle, also der o.g. oder auch zB Onkyo TX-SR444.
    Was die soundbar betrifft: Was war das denn für ein seltsames Teil? Normalerweise schließt man auch die per HDMI an und die Lautstärke wird dann mit der Fernbedienung des TVs gesteuert.
     
  7. Alois Hupfelgru

    Alois Hupfelgru Senior Member

    Registriert seit:
    21. August 2014
    Beiträge:
    158
    Zustimmungen:
    4
    Punkte für Erfolge:
    28
    Ich frage u.a. deswegen nach, weil ich z.B. folgenden Satz am Ende einer Amp-Beschreibung gefunden habe:
    Bitte beachten Sie, dass die HDMI-Sektion Ihrer Funktion nach als Multi-HDMI-Adapter für einen Fernseher konzipiert ist und die eingehenden Audiosignale der verschiedenen HDMI-Eingänge dementsprechend zum HDMI-Ausgang durchgeschliffen werden, um - typischerweise über einen Fernseher - wiedergegeben zu werden. Es ist nicht möglich, ein HDMI-Soundsignal direkt über den Verstärker wiederzugeben.
     
  8. Gorcon

    Gorcon Kanzler

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    110.841
    Zustimmungen:
    3.483
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    Doch!, wie will man sonst Radio (per DVB Receiver) über den AV hören oder Audio CDs per BD Player.
     

Diese Seite empfehlen