1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

OpenTV und MHP das gleiche?

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von marvo, 18. Februar 2003.

  1. marvo

    marvo Neuling

    Registriert seit:
    17. Februar 2003
    Beiträge:
    17
    Ort:
    Kitzscher
    Anzeige
    Hallo,
    mir stellt sich die Frage was ist der unterscheid zwischen OptenTV und MHP? Wie kann ich testen, das mein Receiver solche Funktionen unterstützt? Kann mir mal bitte einer davon erzählen, das sowas nutzen kann.
    Vielen Dank

    Gruß marvo
     
  2. DigiAndi

    DigiAndi Platin Member

    Registriert seit:
    21. Juli 2002
    Beiträge:
    2.708
  3. hvf66

    hvf66 Gold Member

    Registriert seit:
    11. Mai 2001
    Beiträge:
    1.270
    Ort:
    Sachsen
    Technisches Equipment:
    WinTV Nova S2 HD + CI, DVBViewer Pro, Telestar Diginova HD+, Kathrein 90 cm Spiegel für Astra 19,2° und Hotbird 13° Ost.
    Um es kurz zu sagen, MHP und OpenTv sind zwar nicht das gleiche, aber verwandt. OpenTv ist ein auf Java basierendes Betriebsystem für SetTopBoxen, das es ermöglicht, interaktive Anwendungen und elektronische Programmführer auszuführen. Open TV EN ist ein vom DVB-Gremium eingesetzter, verbindlicher Standard. Neben zahlreichen europäischen Fernsehanstalten und Software- Entwicklern waren auch Pay-TY-Anbieter bei der Entwicklung dieses Standards mit an Bord. So basieren z.B. die digitalen Programmführer von ARD & ZDF sowie des englische Pay-TV Anbieters SKY auf OpenTv. Für solche digitalen Zusatzdienste, die das Digitalfernsehen schließlich ausmachen, fehlt bisher ein einheitliches System. Beispielsweise ist das von Premiere auf der D-Box eingesetzte Betriebsystem Betanova nicht zu OpenTv kompatibel. Das System MHP soll jetzt als einheitliche Schnittstelle die Lösung sein. Die Software der Multimedia Home Plattform ermöglicht es, dass jede Applikation für digitale Dienste auf jeder Set-Top-Box laufen kann.

    Ich hoffe das reicht für den Anfang. Wenn nicht, einfach mal Gogglen! winken
     
  4. marvo

    marvo Neuling

    Registriert seit:
    17. Februar 2003
    Beiträge:
    17
    Ort:
    Kitzscher
    hmmm...
    aber au sovielen pages sieht man bilder von ard, rtl, super rtl, zdf und und und. Sind das nicht privat Bilder? Ich dachte eingie haben schon das Vergnügen sowas nutzen zu können. Bei mir in der Programmliste steht ja auch RTL World oder ARD Online Kanal. Wenn ich es jeddoch anwähle kommt nix... weil es wie schon gesagt nicht geht, oder liegt es da an meinem Reviever? ...ist ein galaxis Classic
     
  5. RFS

    RFS Senior Member

    Registriert seit:
    2. Juli 2001
    Beiträge:
    276
    Ort:
    Sörnewitz
    Technisches Equipment:
    3,10m Mesh, Astrotel C-Band LNB mit mech. Polarizer 15°K, 36Zoll Aktuator / 1,95 m Offsteantenne, Smart Single Ku-Band, 36V H-2-H Mount 1224 SMR, 1,20 m Multifeedantenne, 2x Grundig STR600 AP, TBS5925
    Der Opentv-Dienst von ARD und ZDF sollte gehen. RTL World wurde zum 01.01.2003 eingestellt.

    Rico
     
  6. digiface

    digiface Foren-Gott

    Registriert seit:
    21. Dezember 2002
    Beiträge:
    10.641
    Hi,

    wenn Dein Receiver "open tv" und "F.U.N." unterstüzt , steht es normal vorne am Gerät drauf.
    Wenn Du aber mal auf den ARD Online Kanal bleibst, und er unterstüzt es, dann sollte bald eine ARD Seite auftauchen.
    Wenn Du eine EPG Taste hast, dann gehe mal auf "eins Extra" und drücke diese Taste, etwas warten, dann sollten am oberen und unterem Bildrand Schaltflächen auftauchen.
    Wie gesagt , wenn er es unterstüzt, wenn nicht, geschied bei beide male nichts.

    Tschauli !
     
  7. xo-vision

    xo-vision Senior Member

    Registriert seit:
    21. September 2001
    Beiträge:
    272
    Ort:
    Area 51
    "Open TV EN ist ein vom DVB-Gremium eingesetzter, verbindlicher Standard" - ehhhm, DAS ist nicht wahr!
     
  8. marvo

    marvo Neuling

    Registriert seit:
    17. Februar 2003
    Beiträge:
    17
    Ort:
    Kitzscher
    Nein es funzt leider nicht.
    Ich war auf Eins Extra und hab die EPG Taste gedrückt, es kam nichts anderes als das herkömmliche EPG des Receivers. Aber ich muss gleich einmal vom Thema abschweifen. Nirgend ins der Bedinungsanleitung steht, was die Symbole in der rechten Ecke des Fernsehns unter dem Datum bedeuten. Also dort, wo dann steht ob der Film in Dolby Digital kommt und so... Außerdem steht manchmal in der Infoleiste ein F1 hinter dem Filmtitel. Was hat das zu bedeuten?
     
  9. digiface

    digiface Foren-Gott

    Registriert seit:
    21. Dezember 2002
    Beiträge:
    10.641
    Sorry, da hab ich ein Bock geschossen sch&uuml :

    Der EPG und der ARD Online-Kanal werden nur vom FUN unterstüzt.
    Hat mit "open tv" nix zu tun.

    Tschauli !
     
  10. digiface

    digiface Foren-Gott

    Registriert seit:
    21. Dezember 2002
    Beiträge:
    10.641
    Sehr schade,
    was das F1 zu bedeuten hat weiss ich leider auch nicht, ich denke aber mal, das es bei diesen Hersteller bei allen Geräten eingeblendet wird, und man vielleicht bei dem Hersteller auf der HP herraus bekommen kann.
    Tschauli !
     

Diese Seite empfehlen