1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Opentel PVR 4200 kurze übersicht

Dieses Thema im Forum "Digital TV über die Hausantenne (DVB-T/DVB-T2)" wurde erstellt von goto2, 19. August 2004.

  1. goto2

    goto2 Board Ikone

    Registriert seit:
    25. Mai 2004
    Beiträge:
    3.384
    Anzeige
    die Menüs sehen so aus


    [​IMG]
    [​IMG]
    [​IMG]


    Das Geräte wird sehr warm,
    das Netzteil ist innen verbaut und hat eine
    Fine Sicherung,
    Rechts befinden sich zwei DVB-T Tuner die
    von außen gebückt sind.
    Man kann mehrere TV Mode wählen,
    so wie läßt sich das Gerät auch am einem TV Gerät
    anschließen, das kein Scart Anschluss hat,
    mittels des RF Mode den man wie beim Video Recorder
    noch ein mal intern im Setup einstellen kann.

    Die Bild Qualität ist nicht schlechter oder
    besser wie bei anderen guten
    Handelsüblichen Resivern auch,
    die EPG ist etwas unübersichtlich gestaltet.
    Die beiden Tuner sind von der Empfindlichkeit
    zufriedenstellend bis gut nach meiner Einschätzung.
    Die Bedienung des Gerätes ist sehr gewöhnungs bedürftig.

    Das Manko an diesem Gerät ist der zu hohe
    Stromverbrauch im Standby Mode so wie
    im Betriebs Mode.
    Es gibt keinen Deutschen Support.

    Ich habe dieses Geräte für 398 € verstanden
    verbaut ist eine 120 GB HDD von WT
    für den Preis nicht übel und Gut !
     
    Zuletzt bearbeitet: 19. August 2004
  2. frankkl

    frankkl Talk-König

    Registriert seit:
    13. Oktober 2003
    Beiträge:
    5.902
    Technisches Equipment:
    .
    .
    .
    .
    Wieso das ?

    Haste das Nachgemessen oder steht da was in der Anleitung
    und ersetzt der Opentel PVR 4200 mit seinen zwei DVB-T Tuner nicht zwei DVB-T Geräte,
    sodas man vom Stromverbrauch durch zwei rechnen muss oder :confused:


    :winken:

    frankkl
     
  3. goto2

    goto2 Board Ikone

    Registriert seit:
    25. Mai 2004
    Beiträge:
    3.384
    AW: Opentel PVR 4200 kurze übersicht

    wenn man es so sieht, stimmt ein HDD solo Reseiver und ein normaler DVB-t Resiever zusammen
     
  4. frankkl

    frankkl Talk-König

    Registriert seit:
    13. Oktober 2003
    Beiträge:
    5.902
    Technisches Equipment:
    .
    .
    .
    .
    @goto2

    Was haste mit deinen Symaster DT 500 und vorallen Finepass FTR1000DR gemacht,
    warste so unzufrieden mit deinen Finepass :eek:

    :winken:

    frankkl
     

Diese Seite empfehlen