1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Opentel PVR 4000 vs. Topfield

Dieses Thema im Forum "Topfield" wurde erstellt von Mountainman, 19. Februar 2003.

  1. Mountainman

    Mountainman Junior Member

    Registriert seit:
    25. September 2002
    Beiträge:
    104
    Ort:
    Thüringen
    Anzeige
    Hallo,

    ich trage mich mit dem Gedanken einen Topfield zu kaufen. Wie ich da eben so bei eBay stöbere, entdecke ich doch o.g. Opentel ( Link ). Dieser wird in etwa baugleich zum Topfield beschrieben. Noch dazu scheint er ja wesentlich billiger zu sein.

    Worüber ich (keine_Ahnung_hab_von_HD-Receivern) jetzt gestolpert bin; der Typ beschreibt den Unterschied zum Topfield darin, dass beim Opentel unverschlüsselt aufgezeichnet wird. Meine Frage: Ist es wirklich so, dass beim Topfield verschlüsselt aufgezeichnet wird (natürlich auf Premiere bezogen) und wenn ja, wie kriege ich diese Aufnahmen unverschlüsselt da runter?

    Vielen Dank schon mal im Voraus für Eure kompetenten Antworten.
     
  2. StP

    StP Neuling

    Registriert seit:
    12. Dezember 2002
    Beiträge:
    6
    Ort:
    Grevenbroich
    Hallo,

    der Topfield zeichnet Premiere Sendungen auch unverschlüsselt auf, es sei denn man sieht gleichzeitig noch einen anderen Premiere Kanal.
    Die verschlüsselte Aufnahme kann man nachher immernoch Kopieren und damit entschlüsseln. Dies muss jedoch am selben Tag geschehen, da Premiere den Schlüssel jeden Tag um 6 Uhr ändert.
    Ich kenne den Anderen Receiver zwar nicht, aber ich glaube nicht das der das anders handhabt.

    Gruß StP
     
  3. Mountainman

    Mountainman Junior Member

    Registriert seit:
    25. September 2002
    Beiträge:
    104
    Ort:
    Thüringen
    Erst mal besten Dank für die prompte Antwort.

    So ähnlich hatte ich mir das eigentlich auch vorgestellt. Dass ich, wenn ich den einen Premiere-Kanal gucke, einen anderen nicht unverschlüsselt aufzeichnen kann, leuchtet ein.
    Sollte mal so ein Fall eintreten, kann ich dann die aufgezeichnete Sendung auf der Festplatte des Topfields entschlüsseln und wieder neu speichern? Klingt blöd, aber ich hoffe Du weißt was ich meine.
     
  4. Tom123

    Tom123 Institution

    Registriert seit:
    2. August 2001
    Beiträge:
    15.018
    Ort:
    London
    Geht ganz einfach: Aufnahme abspielen und dabei auf Aufnahme drücken. Dabei kann man dann den schnellen Vorlauf aktivieren, dann geht's schneller. Der Topfield legt dann eine entschlüsselte Kopie auf der Festplatte ab.
     
  5. Mountainman

    Mountainman Junior Member

    Registriert seit:
    25. September 2002
    Beiträge:
    104
    Ort:
    Thüringen
    Danke für die erschöpfende Auskunft. Scheint ja dann nicht so wahnsinnig kompliziert zu sein.

    Dann werde ich mich mal auf die Suche nach einem preisgünstigen Topfield, inkl. Alphacrypt machen. Da die Zeichen bei Premiere offensichtlich wieder auf Betacrypt stehen, sollte auch das Risiko nicht so groß sein.
     
  6. Speedy

    Speedy Foren-Gott

    Registriert seit:
    25. März 2001
    Beiträge:
    10.771
    Ort:
    Mechiko
    Zu 1.

    Preis-Übersicht Topfield Receiver

    zu 2.

    Haste noch nicht die Info in der FTD gelesen ?
    Ein Allcam kann unter umständen, ein Fehlkauf werden. Denn Allcams können keine Irdeto2 und nicht ( falls es jemals kommen sollte ) Betacrypt 2.
    Ich würde bis März warten, dann wird man entscheiden, laut FTD .

    Link zum Beitrag in der FTD

    Viel spass beim Lesen winken
     
  7. Mountainman

    Mountainman Junior Member

    Registriert seit:
    25. September 2002
    Beiträge:
    104
    Ort:
    Thüringen
    Danke für die Infos Speedy.

    Da bin ich wohl dem Irrglauben aufgesessen, dass ein Alphacrypt automatische auch Beta 2 kann. Na ja, bis März ist es ja nicht mehr so weit hin. Aber wenn es denn Beta 2 wird, was nimmt man dann für ein Modul?
     
  8. Tom123

    Tom123 Institution

    Registriert seit:
    2. August 2001
    Beiträge:
    15.018
    Ort:
    London
    Das steht noch nicht fest. Vielleicht läßt sich das Alphacrypt ja dann per Update Betacrypt2-fähig machen... Abwarten.
    Aber so wie die Gerüchte im Moment aussehen, wird's vielleicht doch nur einen Kartenwechsel geben, dann bleibt Modulmäßig alles beim Alten.
     
  9. high-fy-dai

    high-fy-dai Junior Member

    Registriert seit:
    4. Februar 2003
    Beiträge:
    33
    Ort:
    DD
    also ich hab mich ma auf die suche gemacht und das einzige was ich zum opentel finden konnte gibts dort:

    http://www.opentech.co.kr/english/product/down/4000pvr.pdf

    ... anscheinend is es am ende wirklich das gleiche wie der topfield (ich_nicht_wissen) halt direkt aus korea importiert, hat jemand n plan wo man ne deutsche anleitung, und ne ordentliche software (deutsch) bekommt?

    am ende geht auch die topfield-soft, aber da ich noch nie nen dvb-receiver hatte wiss ich das auch nicht.

    währ nett, wenn ihr mal euern senft dazu abgebet läc
     
  10. Lostech

    Lostech Senior Member

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    170
    Ort:
    Vault 13
    Der Opentel basiert auf dem SGS Thomson OMEGA STi5518 BVB Chipsatz, der Topfield aber basiert auf dem IBM PowerPC401 Chipsatz.
    Daher können die Geräte nicht baugleich sein, obwohl sie von der Bedienung her Ähnlichkeiten aufweisen.
     

Diese Seite empfehlen