1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Openpetition raus-mit-markus-lanz-aus-meiner-rundfunkgebuehr

Dieses Thema im Forum "Politik" wurde erstellt von gigablue, 22. Januar 2014.

  1. gigablue

    gigablue Platin Member

    Registriert seit:
    28. April 2012
    Beiträge:
    2.016
    Zustimmungen:
    125
    Punkte für Erfolge:
    73
    Anzeige
    https://www.openpetition.de/petition/online/raus-mit-markus-lanz-aus-meiner-rundfunkgebuehr

    Wollte das Mal hier kundtun, denn so ein verhalten wie Markus Lanz an den Tag legt geht überhaupt nicht für ein Demokratisches Land.

    Alles, was nicht zu SPD CDU und Grüne gehört, wird einfach nieder gemacht und diese dürfen nicht mal aussprechen.
    Die ÖR Sender sollten mit allen Parteien, die demokratisch gewählt worden sind und deren Abgeordnete dem entsprechend umgehen.

    Die 2 Klassen Gesellschaft ist nun auch im TV angekommen
     
    Zuletzt bearbeitet: 22. Januar 2014
  2. baer

    baer Talk-König

    Registriert seit:
    11. Dezember 2001
    Beiträge:
    5.579
    Zustimmungen:
    23
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Openpetition raus-mit-markus-lanz-aus-meiner-rundfunkgebuehr

    Ich weiß gar nicht was das hier soll. Erstens gehört es für mich nicht in Politik sondern ins Small Talk, zweitens ist die Diskussion für mich sowas von an den Haaren herbeigezogen.
    Zwar gab Lanz nun wirklich eine schlechte bis gar keine Figur ab, allerdings ist es Aufgabe des ZDF hier entsprechend zu sanktionieren und nicht die einer Onlinepetition.
     
  3. Rudi59

    Rudi59 Platin Member

    Registriert seit:
    18. Januar 2002
    Beiträge:
    2.360
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Openpetition raus-mit-markus-lanz-aus-meiner-rundfunkgebuehr

    Lanz polarisiert. Das ZDF ist eh rechtslastig, die ARD mehrheitlich links von der Mitte.
    Lanz will sich mit seiner "nassforschen" Art als invetigativer Journalist darstellen,
    was mir regelmäßig sauer aufstößt. Dafür gibt es ein einfaches Mittel: Nicht mehr einschalten!
    Solche "Peditionen" halte ich für sinnlos, es sei denn man sammelt Adressen ...
     
  4. moonwalker5

    moonwalker5 Junior Member

    Registriert seit:
    2. Januar 2007
    Beiträge:
    85
    Zustimmungen:
    56
    Punkte für Erfolge:
    28
    AW: Openpetition raus-mit-markus-lanz-aus-meiner-rundfunkgebuehr

    Ist das seine persönliche Schuld oder evtl. eine Vorgabe von oben?
     
  5. UM-Patal

    UM-Patal Board Ikone

    Registriert seit:
    27. April 2010
    Beiträge:
    3.763
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    Technisches Equipment:
    100cm Satconn Schüssel
    85cm Satconn Schüssel
    Smart 9/8 Multischalter
    2 Smart Quattro LNBs
    1x Edision Argus VIP2
    2x Edision Argus Piccolo
    Samsung UEC6200+Unicam
    Sky HD - Komplett OHNE behinderten Jugendschutz!
    AW: Openpetition raus-mit-markus-lanz-aus-meiner-rundfunkgebuehr

    Linke Verfassungsfeinde raus aus den Sendungen, die zwangsfinanziert werden!


    Dann auch noch so ne "Frau", die mit einem sehr alten dicken und unattraktiven Mann in die Kiste hüpft ... der Karriere willen ... also bitte ... was hat so eine beim ÖR-Fernsehen verloren? Dschungelcamp vielleicht ...
     
  6. Max Orlok

    Max Orlok Wasserfall

    Registriert seit:
    21. Juni 2012
    Beiträge:
    7.227
    Zustimmungen:
    10
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Openpetition raus-mit-markus-lanz-aus-meiner-rundfunkgebuehr

    Gegen Sahra Wagenknecht, haben Lanz und Jörges wie kleine dumme Schuljungen gewirkt. Sie war denen intellektuell haushoch überlegen.
     
  7. derRonny

    derRonny Platin Member

    Registriert seit:
    30. Mai 2005
    Beiträge:
    2.448
    Zustimmungen:
    659
    Punkte für Erfolge:
    123
  8. Rownosci

    Rownosci Senior Member

    Registriert seit:
    7. Juli 2009
    Beiträge:
    213
    Zustimmungen:
    7
    Punkte für Erfolge:
    28
    AW: Openpetition raus-mit-markus-lanz-aus-meiner-rundfunkgebuehr

    142.000 haben schon unterzeichnet.
    Ich würde mir immer solche Wahlbeteiligungen wünschen. :D
     
  9. suniboy

    suniboy Talk-König

    Registriert seit:
    4. Februar 2010
    Beiträge:
    6.324
    Zustimmungen:
    1.853
    Punkte für Erfolge:
    163
    AW: Openpetition raus-mit-markus-lanz-aus-meiner-rundfunkgebuehr

    Tja, das sind die Gebühren-Mehrheiten. :(
     
  10. Robert Schlabbach

    Robert Schlabbach Talk-König

    Registriert seit:
    12. Juni 2003
    Beiträge:
    6.691
    Zustimmungen:
    169
    Punkte für Erfolge:
    73
    AW: Openpetition raus-mit-markus-lanz-aus-meiner-rundfunkgebuehr

    Den Eindruck habe ich beim Anschauen in der Mediathek auch bekommen. Eine persönliche Fehlleistung eines IMHO eh unsympathischen/unattraktiven Moderators. Für ein wie von manchen gemutmaßtes "von oben angeordnetes" Fehlverhalten halte ich das dagegen für viel zu plump.

    Mit etwas Intelligenz kann man die linken Märchenerzähler leicht entlarven, aber das kann der Lanz eben nicht. Aber er kann sich trösten, als einst bei Johannes B. Kerner die Eva Herrmann wegen ihrer "nazifreundlichen" Äußerungen niedergemacht wurde, kam auch keiner über ein plumpes "Nazis, da muss man doch voll dagegen sein!" hinaus. Dabei hätte es Frau Herrman und auch sicher manchem Zuschauer gut getan, wenn man ihr mal fundiert erklärt hätte, warum sie daneben liegt. Aber das konnte der Kerner eben auch nicht. Für politische Aufklärung braucht man dann schon bessere Leute als diese ZDF-Moderatoren.
     

Diese Seite empfehlen