1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Onyx und M.O.U.2

Dieses Thema im Forum "d-box 1 und d-box 2" wurde erstellt von insolvenzia, 18. Juli 2002.

  1. insolvenzia

    insolvenzia Senior Member

    Registriert seit:
    18. Juli 2002
    Beiträge:
    163
    Ort:
    Deutschland
    Anzeige
    Hi,

    ich hab hier ne orginal D-BOX1 mit Premiere Abo. SAT. ueber Diseq empfange ich Hotbird und Astra.

    Klappt soweit alles, nur finde ich folgendes ominoes:

    a) ONYX wird bei mir nicht gefunden.
    b) M.O.U.2 immer schwarz, kommt nix.

    wurden die Sender abgeschaltet? In der Hotbird Tabelle bei eutelsat sind sie noch drin, hmm..
     
  2. Angel

    Angel Talk-König

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    5.207
    Jetzt ist meine Zeit mit der Betadoofa leider schon einige Jahre vergangen und ich weis noch nicht mal mehr ob es dort einen Transponder-Suchlauf gibt sch&uuml

    Onyx findet man auf dem heißen Vogel mit den Parameter 12692MHz - ver. - Symb. 27500 - FEC 3/4. Für "M.O.U.2" musst du mir auf die Sprünge helfen, bin schon etwas älter breites_

    Sollte bei dir allgemein ein Problem mit Sender im oberen Frequenzbereich auftreten, dann wird es Zeit für einen Satslope winken

    Gruß
    Angel
     
  3. insolvenzia

    insolvenzia Senior Member

    Registriert seit:
    18. Juli 2002
    Beiträge:
    163
    Ort:
    Deutschland
    >nicht mal mehr ob es dort einen Transponder-
    >Suchlauf gibt

    schaut bei der BN nicht so aus..

    >Sollte bei dir allgemein ein Problem mit Sender
    >im oberen Frequenzbereich auftreten

    da bin ich mir nicht so sicher.. hier sind derweil knapp 800 programme (TV) gefunden worden. mag es daran liegen, das die box probleme mit der menge hat? zumindest in bezug auf die B 1.3 soft?
     
  4. Angel

    Angel Talk-König

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    5.207
    Kann ich auch nicht beurteilen, aber andere User hier im Board kennen sich mit der Betanova sicherlich besser aus. Die BR4.1 hatte bei mir immer alle Sender ab Programmplatz ~400 verloren und das ständige nach vorne sortieren ist auch eine Zumutung.

    Bei der DVB2000 muss man sich mit 3072 Kanäle begnügen ha!

    Gruß
    Angel
     
  5. insolvenzia

    insolvenzia Senior Member

    Registriert seit:
    18. Juli 2002
    Beiträge:
    163
    Ort:
    Deutschland
    >Programmplatz ~400 verloren und das ständige
    >nach vorne sortieren ist auch eine Zumutung.

    also so ca. 670 + 340 radio hab ich drin. hast du denn eine fehlermeldung bekommen, das er nicht mehr speichern kann?

    PS: zu welchem paket gehoert ONYX? vielleicht komme ich ja so irgendwie weiter. scheint sich ansonsten niemand hier zu melden, hmm..
     
  6. BigPapa

    BigPapa Talk-König

    Registriert seit:
    3. Februar 2001
    Beiträge:
    5.897
    Ort:
    Deutschland
    12692 gehört AB SAT !

    Angels D-Box 1 konnte wohl dank dem Standard Problem (zu wenig Speicher, also nur 1 MB) die Sender nicht speichern. Da gibt es keine Fehlermeldung, sondern die Sender fehlen dann ganz einfach nach dem Anschalten der Box.

    Deine Box wird dann wohl 3 MB haben und kann sie deshalb so "viele" Kanäle speichern.

    <small>[ 19. Juli 2002, 18:06: Beitrag editiert von: BigPapa ]</small>
     
  7. Angel

    Angel Talk-König

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    5.207
    Nö, das Problem lag bei der Firmware =&gt; BR4.1 breites_
    Die BR4.1 Plus konnte aber 2000 Kanäle speichern winken

    Vermutlich ist bei der Betanova 1.3 bei 1024 Kanälen das Ende der Fahnenstange erreicht. Danach kommt die DVB2000 mit einem BR-Bootloader auf 2048 Kanäle und die DVB2000 mit Nokia-Bootloader auf 3072 Kanäle.

    Übrigens werden die Channel Settings im Flash gespeichert und nicht im RAM. Im RAM wären sie sehr flüchtig.

    Gruß
    Angel

    <small>[ 19. Juli 2002, 19:29: Beitrag editiert von: Angel ]</small>
     
  8. Manni4711

    Manni4711 Junior Member

    Registriert seit:
    15. März 2002
    Beiträge:
    143
    Ort:
    Koeln-Guetersloh
    absolut überflüchtig breites_

    Maharishi Open University, (MOU)kann, wer es als depressiver-hardcore-psycho-freak unbedingt braucht, auf 12476 H, 27500, 3/4 empfangen werden. boah!

    gruß
    -manni
     
  9. BigPapa

    BigPapa Talk-König

    Registriert seit:
    3. Februar 2001
    Beiträge:
    5.897
    Ort:
    Deutschland
    tja flüchtig !

    Ist das nicht genau das was passiert ist wenn ihr die Box ausgeschaltet habt ? Das sie "flüchten" gegangen sind ?
     
  10. Manni4711

    Manni4711 Junior Member

    Registriert seit:
    15. März 2002
    Beiträge:
    143
    Ort:
    Koeln-Guetersloh
    Nö, BigPapa...ein flash Speicher ist ein nicht flüchtiger Speicher bei dem die Daten Blockweise geschrieben und auch wieder gelöscht werden können.
    Was fluechtig ist ist das RAM... wie beim PC. Wenn der Rechner aus ist, sind nicht auf Platte gespeicherte Informationen futsch!
    Und analog dazu: Wenn d-box aus, dann alle, aber auch wirklich ALLE im RAM befindlichen Kanäle, auch futsch. w&uuml;t
    Conclusion: Daten wurden wohl ins flash memory weggeschrieben winken
    Verantwortlich dafür ist die firmware.

    -manni
     

Diese Seite empfehlen