1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Onlinevideorekorder im Internet

Dieses Thema im Forum "Heimkino mit dem PC" wurde erstellt von turbocarl69, 29. Juli 2005.

  1. turbocarl69

    turbocarl69 Junior Member

    Registriert seit:
    6. Dezember 2004
    Beiträge:
    115
    Anzeige
    Hallo,

    unter www.shift.tv gibt es ja einen klasse Onlinevideorekorder! Die Qualität ist topp ...

    Allerdings kann man damit nicht alle deutschen Sender aufnehmen.

    Ich habe aber von einem anderen Onlinevideorekordersystem gelesen, nur dummerweise fällt mir der Name nicht mehr ein.

    Bei diesem können alle Sender aufgenommen werden, allerdings dürfen sich deutsche User dort nicht registrieren ...

    Kennt jemand den Link, es stand in der letzten Chip-Ausgabe drin glaube ich, nur die ist jetzt schon im Müll ...
     
  2. Arann

    Arann Board Ikone

    Registriert seit:
    6. Mai 2005
    Beiträge:
    3.124
    AW: Onlinevideorekorder im Internet

    Ist aber nur während des Beta-Tests so preiswert, das wird sicher teurer werden, ausserdem kann man da nur die aufgenommenen Sachen ansehen oder auch auf den eigenen PC übertragen?
     
  3. turbocarl69

    turbocarl69 Junior Member

    Registriert seit:
    6. Dezember 2004
    Beiträge:
    115
    AW: Onlinevideorekorder im Internet

    Hallo Arann,

    die aufgenommen Sendungen können auf den PC heruntergeladen werden.

    Kann mir jemand den anderen Onlinevideorekorder-Service noch nennen?
     
  4. Arann

    Arann Board Ikone

    Registriert seit:
    6. Mai 2005
    Beiträge:
    3.124
    AW: Onlinevideorekorder im Internet

    Wird wohl eh bald verboten werden

    Artikel aus Info-Digital

    siehe info sat info

    kann den Link hier leider nicht einfügen, aber es sind Gerichtsverfahren anhängig
     
  5. turbocarl69

    turbocarl69 Junior Member

    Registriert seit:
    6. Dezember 2004
    Beiträge:
    115
    AW: Onlinevideorekorder im Internet

    Deshalb brauch ich ja unbedingt den Link zu dem ausländischen (auf den Bahamas?) Anbieter, da der nicht so sehr viel mit dem deutschen Recht zu tun hat und schon jetzt alle Sender zur Aufnahme ermöglicht ...
     
  6. beiti

    beiti Platin Member

    Registriert seit:
    12. April 2002
    Beiträge:
    2.847
    AW: Onlinevideorekorder im Internet

    Das fällt in die Kategorie "zu schön, um legal zu sein". Sonst wäre das für Deutsche im außereuropäischen Ausland eine praktische Sache. Einen eigenen Streamingserver für solche Zwecke einzurichten ist ja doch recht aufwendig.
     
  7. Gag Halfrunt

    Gag Halfrunt Lexikon

    Registriert seit:
    26. November 2001
    Beiträge:
    22.650
    Ort:
    Geldspeicherstadt
    AW: Onlinevideorekorder im Internet

    Warum sollte das denn eigentlich nicht legal sein?
     
  8. petro2000

    petro2000 Silber Member

    Registriert seit:
    28. August 2003
    Beiträge:
    702
    Ort:
    Nähe Magdeburg
    AW: Onlinevideorekorder im Internet

    Guck mal hier hier gibts einen (aber fast nie funktionierenden !) Online-TV-recorder der kostenlos ist, darum funzt er auch fast nie:)))
    http://www.onlinetvrecorder.com/ und hier lesen: http://www.tvoon.de/ctv/tvrecorder/index.html und hier vielleicht auch nochmal gucken:
    Das ist das Forum, was man oft baraucht, weils ja fast NIE geht !. http://phpbb.microdollar.org/viewforum.php?f=18

    Die machen die Files irgend wie codiert mit .otrkeys und man kann sie dann aber nur 1 mal ! in .wmv-Dateien umwandeln damit man sie überhaupt unter Windows im Mediaplayer ansehen kann. Da gibts so ein kleines Umwandlungstool da auf der Seite was man downloaden muss.

    Einmal kan man die aufgezeichneten files nicht runterladen (weil mal wieder alles kaputt bei denen ist), das andere mal geht die Decodierung nicht in.wmv...weil auch alles nicht läuft bei denen und und und.

    Da kann man lieber ein paar Euro/Monat bezahlen und man hat recht gute (bei ca. 550KBit/s in Windowsmedia 9 Format) Qualität. Ich benutze es ja auch nur für kurze Infobeiträge und Ratgebersendungen oder Magazine z.B.. Für qualitative hochwertige Filme kann man das ja auch nicht gebrauchen bei der nur mittleren Qualität.

    Ich denke weitergeholfen zu haben.
     
  9. Arann

    Arann Board Ikone

    Registriert seit:
    6. Mai 2005
    Beiträge:
    3.124
    AW: Onlinevideorekorder im Internet

    Ob es geht oder nicht geht ist nicht unbedingt die Frage , sondern ob es legal ist oder nicht, da einige TV-Sender bereits klagen und die von onlinetvrecorder offen zugeben das sie jetzt Geld für ihren Dienst nehmen um überhaupt die Kosten des Gerichtsverfahrens tragen zu können.
    Und Tvtoon ist bekanntermassen illegal, da gibt es im Web genug Artikel drüber
     
  10. petro2000

    petro2000 Silber Member

    Registriert seit:
    28. August 2003
    Beiträge:
    702
    Ort:
    Nähe Magdeburg
    AW: Onlinevideorekorder im Internet

    Arann

    Das mein beschriebenes Produkt illegal ist, wuste ich nicht...na dann wunderts mich ja auch nicht mehr, das es ja fast NIE geht.

    ja ich bin auch sogenannter Betatester bei shift.tv und ich wies bescheid, wegen dem Geld was Sie für einen gerichtsverfahren brauchen, was ich voll unterstütze !! Was ist daran so illegal wenn DIE anstatt ich zu hause selbst einige Sendungen aufzeichnen und ich es dann auf meine HD downloade.

    Na mal sehen wie das weitergeht da bei shift.tv. jedenfalls das von mir beschriebene kann man getrost vergessen. Ich wollte nur ausführlich aufklären bevor Jemand sich dort euphorisch anmeldet und dann nur Pannen erlebt.
     

Diese Seite empfehlen