1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

OnlineTV mit Privaten - legal?

Dieses Thema im Forum "Computer & Co." wurde erstellt von madmax25, 4. Dezember 2018.

  1. madmax25

    madmax25 Gold Member

    Registriert seit:
    11. September 2012
    Beiträge:
    1.895
    Zustimmungen:
    1.922
    Punkte für Erfolge:
    163
    Anzeige
    Gestern gab es mal wieder OnlineTV beim chip-Download-Adventskalender.
    Der Anbieter bietet auch Links zu einer zusätzlichen Datei an, die die verfügbaren Sender durch die Privaten ergänzt.
    Wie sieht es denn da mit der Legalität aus?
     
  2. brixmaster

    brixmaster Foren-Gott

    Registriert seit:
    12. Mai 2005
    Beiträge:
    10.056
    Zustimmungen:
    5.471
    Punkte für Erfolge:
    273
    Technisches Equipment:
    Philips 50PUS6162/12 (349€-der Preis war der Überzeugungspunkt) , Sam.BD-H6500, Technistar K2 Isio+500Gb USB, Dabman I200CD
    Legal ? Ja!
    Nur wüsste ich nicht was es da für Inhalte gibt, derer es wert sind, diese downzuladen. *
    Ausnahmen wie Tele5 oder Serien von Nitro.
     
  3. madmax25

    madmax25 Gold Member

    Registriert seit:
    11. September 2012
    Beiträge:
    1.895
    Zustimmungen:
    1.922
    Punkte für Erfolge:
    163
    Mir geht es weniger ums Downloaden, als ums Ansehen.
    Ab und zu bringen sogar die mal was Ansehbares.
    Wie gesagt: Ab und zu!
     
  4. simonsagt

    simonsagt Platin Member

    Registriert seit:
    11. April 2014
    Beiträge:
    2.121
    Zustimmungen:
    584
    Punkte für Erfolge:
    123
    Die meisten Privaten haben doch ihre eigenen "Mediatheken". Teilweise kannst ja sogar live kucken auf deren Webseiten.

    Wenn der Anbieter ein Impressum und Server in Deutschland hat, kannst wohl davon ausgehen, dass das legal ist, was die da machen, da die Sender denen sonst schon was gehustet hätten. Aber da musst schon genau kucken, was die denn da genau überhaupt anbieten. Und falls du für gebührenpflichtige Dienste Geld auf die Seychellen schicken sollst, wäre ich eher skeptisch bezüglich der Legalität.

    Soweit ich das beurteilen kann, greifen die doch nur die sowieso frei verfügbaren Streams ab - also kaum mehr als eine glorifizierte Bookmarksammlung.

    Ich habe schon gelegentlich verpasste Sendungen so angesehen. Zuletzt auf Vox und Tele5. Aber halt direkt über deren Webseite.
     
  5. Redheat21

    Redheat21 Talk-König

    Registriert seit:
    9. Dezember 2011
    Beiträge:
    5.631
    Zustimmungen:
    9.540
    Punkte für Erfolge:
    273
    Technisches Equipment:
    TV:Phillips TV mit eingebauter Soundbar
    BD Player: Samsung BD F7500
    Apple TV 4
    Chip bringt eigentlich keine illegale Software bei sich unter.
     
  6. madmax25

    madmax25 Gold Member

    Registriert seit:
    11. September 2012
    Beiträge:
    1.895
    Zustimmungen:
    1.922
    Punkte für Erfolge:
    163
    Diese Software bringt Live-TV online auf den Rechner.
    Die Privaten gehören nicht zum Original-Lieferumfang, aber der Hersteller bietet auf seiner Seite Links zu Dateien an,
    womit man die Privaten ergänzen kann. Diese Dateien werden, soweit ich weiß, von Privat-Personen erstellt.
    Daher bin ich nicht sicher, ob man die nutzen kann.
     
    Redheat21 gefällt das.
  7. Redheat21

    Redheat21 Talk-König

    Registriert seit:
    9. Dezember 2011
    Beiträge:
    5.631
    Zustimmungen:
    9.540
    Punkte für Erfolge:
    273
    Technisches Equipment:
    TV:Phillips TV mit eingebauter Soundbar
    BD Player: Samsung BD F7500
    Apple TV 4
    Ja dann ist es eine Art Grauzone wie die Kodi Software.
     
  8. simonsagt

    simonsagt Platin Member

    Registriert seit:
    11. April 2014
    Beiträge:
    2.121
    Zustimmungen:
    584
    Punkte für Erfolge:
    123
    Stimmt. Adware ist ja nicht illegal :p.

    Die Privaten haben ja eigentlich ein Interesse daran, dass sie die Leute erreichen, auch wenn sie sich dabei öfter mal selber in den Fuß schießen. Solange du damit nichts bekommst, wo anderswo normalerweise kostenpflichtig ist, sehe ich den Haken nicht wirklich.
     
  9. Gorcon

    Gorcon Kanzler

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    118.868
    Zustimmungen:
    7.213
    Punkte für Erfolge:
    273
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    Die ist keine Grauzone! Nur bestimmte Addons sind es (aber die werden in der Regel auch nach einer kurzen Zeit deaktiviert)
     
  10. simonsagt

    simonsagt Platin Member

    Registriert seit:
    11. April 2014
    Beiträge:
    2.121
    Zustimmungen:
    584
    Punkte für Erfolge:
    123
    In dem Zusammenhang, nutzt eigentlich jemand die "Mediatheken" von RTL&Co und oder Pro7Sat? Das sind ja die größeren Verbünde.

    Soweit ich das sehe, kommt man da ohne größere Umstände ran. Bei now offenbar mehr weniger live, obwohl es now heißt und bei p7 geht wohl auch der Sender als solches zum Streamen.

    Also die eigentliche Frage, braucht es überhaupt so Zusatzsoftware? Taugt das Onlineangebot als Ersatz für den linearen Empfang? Weil das ist ja Software für den PC und nicht eine App für den Fernseher oder so. Will sagen, am PC kann ich das auch im Browser meiner Wahl aufrufen, die Privaten, wenn ich denn geneigt wäre, bestimmte Sendungen dieser Kanäle kucken zu wollen.
     

Diese Seite empfehlen