1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Onkyo stellt neuen Stereo-Receiver TX-8020 vor

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 26. Juni 2013.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Lexikon

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    86.314
    Zustimmungen:
    337
    Punkte für Erfolge:
    73
    Anzeige
    Onkyo möchte mit dem neuen Stereo-Receiver TX-8020 vor allem im Einstiegssegment punkten. Das Gerät soll sich ganz klassisch auf die Audio-Verarbeitung konzentrieren und auf eine zusätzliche Video-Verarbeitung verzichten.

    Komplette Nachricht in neuem Fenster öffnen
     
  2. pedi

    pedi Board Ikone

    Registriert seit:
    25. Juni 2003
    Beiträge:
    3.684
    Zustimmungen:
    1.186
    Punkte für Erfolge:
    163
    AW: Onkyo stellt neuen Stereo-Receiver TX-8020 vor

    stereo und heimkino passt ja nun mal garnicht zusammen.
     
  3. timecop

    timecop Board Ikone

    Registriert seit:
    7. September 2009
    Beiträge:
    3.166
    Zustimmungen:
    878
    Punkte für Erfolge:
    123
    Technisches Equipment:
    Golden Media 990 Spark Reloaded/Panasonic TX-39ASW654
    AW: Onkyo stellt neuen Stereo-Receiver TX-8020 vor

    Deshalb nennt Onkyo die Teile auch Stereo Receiver, wie DF daraus einen AV Receiver bastelt ist mir jetzt irgendwie unklar.
     
  4. LSD

    LSD Talk-König

    Registriert seit:
    26. Mai 2010
    Beiträge:
    6.575
    Zustimmungen:
    264
    Punkte für Erfolge:
    93
    AW: Onkyo stellt neuen Stereo-Receiver TX-8020 vor

    Im Schlafzimmer sind Stereo-Receiver häufig zu finden. Hier lege ich besonderen Wert auf eine gute Abmischung der Surroundkanäle.
     
  5. MartinP

    MartinP Board Ikone

    Registriert seit:
    14. Januar 2007
    Beiträge:
    3.678
    Zustimmungen:
    219
    Punkte für Erfolge:
    73
    Technisches Equipment:
    Humax F3-FOX-CI
    Gibertini-Schüssel
    Pearl-Quad-Switch-LNB -> Tonne
    Alps Quad LNB f. 19.2 E
    2 x Alps Single LNB f 28,5 E u. 9.0 E

    Edision Argus Vip

    Unitymedia 2Play 100
    AW: Onkyo stellt neuen Stereo-Receiver TX-8020 vor

    Hmm,
    wer kauft sich denn noch einen Stereo-Receiver NEU?
    Die gibt es doch gebraucht wie Sand am Meer, teilweise kriegt man die geschenkt, wenn man mal wieder bei jemandem irgendwelche Elektronik-Hilfestellungen leistet....
    Und als neues Feature sind zwar Digitaleingänge da, aber es fehlt eben zumindest noch ein DAB+ Tuner, um den zufriedenen Besitzer eines Stereo-Receivers "hinterm Ofen" hervorzulocken.
     
  6. opa38

    opa38 Talk-König

    Registriert seit:
    3. Dezember 2004
    Beiträge:
    6.999
    Zustimmungen:
    14
    Punkte für Erfolge:
    48
    Technisches Equipment:
    Mittellos
    AW: Onkyo stellt neuen Stereo-Receiver TX-8020 vor

    Hinzu kommt die nicht mehr zeitgemäße grüne Anzeige.....bei der schwarzen Ausführung.
    Ist einfach ein K.O. Kriterium.........:(
     
  7. timecop

    timecop Board Ikone

    Registriert seit:
    7. September 2009
    Beiträge:
    3.166
    Zustimmungen:
    878
    Punkte für Erfolge:
    123
    Technisches Equipment:
    Golden Media 990 Spark Reloaded/Panasonic TX-39ASW654
    AW: Onkyo stellt neuen Stereo-Receiver TX-8020 vor

    Vielleicht jemand der Wert auf qualitativ guten Klang legt und sich nicht unbedingt den Müll hinstellen will, den andere entsorgen :D ich hatte für meine Eltern z.B. den hier gekauft Onkyo | TX-8255 und da hat sich auch im Stereobereich klanglich einiges getan, so'n 5.1 Gedöhns wollten meine Eltern nicht. ;)
     
  8. MartinP

    MartinP Board Ikone

    Registriert seit:
    14. Januar 2007
    Beiträge:
    3.678
    Zustimmungen:
    219
    Punkte für Erfolge:
    73
    Technisches Equipment:
    Humax F3-FOX-CI
    Gibertini-Schüssel
    Pearl-Quad-Switch-LNB -> Tonne
    Alps Quad LNB f. 19.2 E
    2 x Alps Single LNB f 28,5 E u. 9.0 E

    Edision Argus Vip

    Unitymedia 2Play 100
    AW: Onkyo stellt neuen Stereo-Receiver TX-8020 vor

    Oh, der spielt sogar Windows Media Audio ab, wenn man dem Logo unten auf Deinem Hyperlink glauben soll ;-)

    Und das ist ein Satz, den man zweimal lesen muss, um zu verstehen, wie er gemeint ist:
     
  9. stargazer01

    stargazer01 Platin Member

    Registriert seit:
    23. August 2007
    Beiträge:
    2.555
    Zustimmungen:
    229
    Punkte für Erfolge:
    73
    AW: Onkyo stellt neuen Stereo-Receiver TX-8020 vor

    Also ich habe noch einen Vorgänger dieses Receivers, den ich regelmässig nutze. Im Stereobereich sind die riesig. Und diesen Hype um Surroundsysteme verstehe ich nicht. Das kann man doch nicht wirklich ertragen, wenn bei Actionfilmen bei Explosionen die Bude wackelt, die Dialoge aber kaum wahrnehmbar sind. Und das liegt sicher nicht an schlechtem Equipment (Pioneer 7.1 Receiver, Teufel THX-System). Ich würde mir jederzeit für meine Zweitwohnung wieder einen Stereoreceiver kaufen.
     
  10. MartinP

    MartinP Board Ikone

    Registriert seit:
    14. Januar 2007
    Beiträge:
    3.678
    Zustimmungen:
    219
    Punkte für Erfolge:
    73
    Technisches Equipment:
    Humax F3-FOX-CI
    Gibertini-Schüssel
    Pearl-Quad-Switch-LNB -> Tonne
    Alps Quad LNB f. 19.2 E
    2 x Alps Single LNB f 28,5 E u. 9.0 E

    Edision Argus Vip

    Unitymedia 2Play 100
    AW: Onkyo stellt neuen Stereo-Receiver TX-8020 vor

    Diese schlechte Sprachverständlichkeit habe ich auch schon festgestellt - habe das auf meine billigen Lautsprecher geschoben(DVD-Player mit integriertem 5.1 System aus Studentenzeiten) - wenn das aber auch bei besseren 5.1 Systemen schlecht bleibt, werde ich wohl noch warten...
     

Diese Seite empfehlen