1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Onkyo NR3007/5007 Bridging und Surround Back?

Dieses Thema im Forum "Heimkino-Kaufberatung" wurde erstellt von arkadi, 16. Dezember 2009.

  1. arkadi

    arkadi Neuling

    Registriert seit:
    5. Februar 2009
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Technisches Equipment:
    Wavefrontier T90
    DM 8000
    Onkyo TX DS 989
    Sony VPL VW100
    Anzeige
    ich liebäugle mit dem Onkyo NR3007/5007 Receiver. Besonders die Bridging/Bi-Amping Möglichkeit ist für mich interessant. Allerdings werden dabei die Surround-Back Kanäle geopfert, die ich aber brauche. Zone2 oder Front high/wide brauche ich aber nicht, aber gemäß Doku kann man die nicht zweckentfremden. Irdenwie blöd, da hat's jede Menge Endstufen, aber die gewünschte Kombination geht doch nicht. Oder vielleicht doch? Weiß jemand etwas dazu?

    Roman
     
  2. casper100

    casper100 Wasserfall

    Registriert seit:
    16. September 2004
    Beiträge:
    7.900
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Onkyo NR3007/5007 Bridging und Surround Back?

    Feine Maschinen, wohl dem der diese sein eigen nennen darf.
    Mal im Nubert-Forum nachfragen, dein Problem sollte doch zu lösen sein.

    Bei meinem 605 ist es aber auch so ... Bi-Amping - SRB futsch
     

Diese Seite empfehlen