1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

One For All: DVB-T-Antennen für heimisches Public Viewing

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 24. Mai 2012.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Lexikon

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    86.805
    Zustimmungen:
    349
    Punkte für Erfolge:
    73
    Anzeige
    Rechtzeitig vor dem Start der Fußball-Europameisterschaft in Polen und der Ukraine hat der niederländische Antennenanbieter One For All nochmals auf sein Sortiment an DVB-T-Antennen hin verweisen, das Sportfans das private Public Viewing ermöglichen sollen.

    Komplette Nachricht in neuem Fenster öffnen
     
  2. teucom

    teucom Talk-König

    Registriert seit:
    3. Mai 2004
    Beiträge:
    6.655
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    Technisches Equipment:
    LG 40" Standardflachmann, WDTV, TV-Server
    AW: One For All: DVB-T-Antennen für heimisches Public Viewing

    private oder public ...? Wenn man schon "falsches Englisch" benutzt, sollte man nicht auch noch Logikfehler einbauen :D.
     
  3. frankkl

    frankkl Talk-König

    Registriert seit:
    13. Oktober 2003
    Beiträge:
    5.964
    Zustimmungen:
    53
    Punkte für Erfolge:
    58
    Technisches Equipment:
    .
    .
    .
    .
    AW: One For All: DVB-T-Antennen für heimisches Public Viewing

    Wofür dieser exsteme Aufwand und Tüttelkram (Touch-Steuerung, Verstärker bis zu 43 bB )
    ich habe eine One for All SV 9030 das reicht normalerweise :)

    [​IMG]

    :winken:

    frankkl
     
  4. elchris

    elchris Silber Member

    Registriert seit:
    11. März 2005
    Beiträge:
    500
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: One For All: DVB-T-Antennen für heimisches Public Viewing

    Jede 9€ Hama Antenne mit Verstärker bringt die gleichen Ergebnisse.
     
  5. Gorcon

    Gorcon Kanzler

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    110.934
    Zustimmungen:
    3.529
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: One For All: DVB-T-Antennen für heimisches Public Viewing

    Stimmt, gestörten empfang.:D Haben Alle Meist Auschuss.:rolleyes:
     
  6. Fragensteller

    Fragensteller Talk-König

    Registriert seit:
    10. April 2004
    Beiträge:
    5.300
    Zustimmungen:
    1.521
    Punkte für Erfolge:
    163
    AW: One For All: DVB-T-Antennen für heimisches Public Viewing

    Über dem Artikel fehlt der Begriff "Werbung".
     
  7. rs-lennep

    rs-lennep Gold Member

    Registriert seit:
    29. April 2011
    Beiträge:
    1.400
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: One For All: DVB-T-Antennen für heimisches Public Viewing

    Wieder einmal hat es ein geschäftstüchtiges Unternehmen "rechtzeitig" vor den Start einer Grossveranstaltung geschafft, die wievielte ultimative DVB-T-Antenne, den wievielten ultimativen DVB-T-Stick oder was auch immer zu produzieren. Wer brauch die viel zu vielen DVB-T-Artikel überhaupt?
    Nutzbar sind sie nur für jene, die in Gebieten wohnen, in denen terrestrischer Empfang ohne Dach- oder Aussenantenne mühelos möglich ist. Ich habe bei dem gegenwärtig sommerlichen Wetter noch Niemandem im hiesigen Freibad mit einer UHF-Antenne rumlaufen gesehen... (Hier ist der Empfang nur mit Außenantenne möglich)
     
  8. Gorcon

    Gorcon Kanzler

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    110.934
    Zustimmungen:
    3.529
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: One For All: DVB-T-Antennen für heimisches Public Viewing

    Vor allem eignet sich fürs Rudelglotzen sowieso kein DVB-T, es sei denn man nuzt nur einen MiniBildschirm mit 22". ;)
     
  9. rs-lennep

    rs-lennep Gold Member

    Registriert seit:
    29. April 2011
    Beiträge:
    1.400
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: One For All: DVB-T-Antennen für heimisches Public Viewing

    Nach den Produktmerkmalen kann das vorgestellte Modell jedenfalls nicht im Freibad oder am Strand verwendet werden: es benötigt eine Stromversorgung über den DVB-T-Receiver oder mittels beiliegendem Netzteil!
    Weshalb sollte man sich diese Antenne also für zu Hause kaufen? Dort wird man in der Regel schon eine DVB-T-Antenne oder eine Außenantenne haben.
     
  10. rs-lennep

    rs-lennep Gold Member

    Registriert seit:
    29. April 2011
    Beiträge:
    1.400
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: One For All: DVB-T-Antennen für heimisches Public Viewing

    Ich dachte immer das Handydisplay reicht für "Public Viewing"? Ts, ts, ts! Wie man sich doch täuschen kann...:D:D
     

Diese Seite empfehlen