1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

ominöses Problem bei DBox2 mit Premiere Flex Karte für privates Kabelnetz

Dieses Thema im Forum "d-box 1 und d-box 2" wurde erstellt von hm4dvb, 22. August 2007.

  1. hm4dvb

    hm4dvb Neuling

    Registriert seit:
    30. Januar 2006
    Beiträge:
    6
    Anzeige
    Hallo,
    Habe, wie schon in der Überschrift erwähnt, ein ominöses Problem mit meiner Premiere Flex Karte für private Kabelnetze (rot) in Verbindung mit der DBox2 mit Neutrino (petze, MD, ...).

    Und zwar:
    Auskunft der Premiere Flex Hotline: Wenn die Karte freigeschalten ist, kann man das Sport-Portal empfangen.
    Schiebe ich die Karte in einen Premiere zertifizierten Receiver empfange ich das Sport Portal und kann mir auch Premiere Direkt Filme freischalten.
    Schiebe ich die Karte in die DBox2 geht nichts dergleichen. Auch freischalten auf dem zertifizierten Receiver und dann die Karte in die DBox2 bringt keinen Erfolg. Am Signal kanns ja nicht liegen, dass ist ja das gleiche.(???)

    Aber woran kann sowas liegen? Wird für Premiere Flex vielleicht ein neuer Smartcard-Typ eingesetzt???

    Spiele da schon ne ganze Weile erfolglos mit rum und hab bislang bei Forumsrecherche keine ähnlichen Probleme gefunden.

    Für jeden Tip sehr dankbar,
    hm
     
  2. Hose

    Hose Lexikon

    Registriert seit:
    26. Dezember 2002
    Beiträge:
    22.562
    Ort:
    Schleswig Holstein
    Technisches Equipment:
    DM 7080HD Twin DVB S2 und Single DVB C/T -- LG LM 860 V - Stab 120 - PS4 Pro inklusive VR Brille-Denon AVR 2313-Teufel M Conzept
    AW: ominöses Problem bei DBox2 mit Premiere Flex Karte für privates Kabelnetz

    Bekommst du eine Fehlermeldung von der DBox?
    Welche Smartcard hast du...P02?
     
  3. hm4dvb

    hm4dvb Neuling

    Registriert seit:
    30. Januar 2006
    Beiträge:
    6
    AW: ominöses Problem bei DBox2 mit Premiere Flex Karte für privates Kabelnetz

    weiss nicht genau welche fehlermeldungen du meinst. also die orginal fehlermeldungen von betanova bekomme ich seit dem umstieg auf neutrino nicht mehr. oder gibt´s da ne möglichkeit die auch unter linux anzeigen zu lassen. das würde ja premiere support wieder ermöglichen.:)

    hab die karte leider gerade nicht zur hand. schau heute abend nach und geb dann bescheid.

    gruß,
    hm
     
  4. hm4dvb

    hm4dvb Neuling

    Registriert seit:
    30. Januar 2006
    Beiträge:
    6
    AW: ominöses Problem bei DBox2 mit Premiere Flex Karte für privates Kabelnetz

    also, auf der karte steht wie schon von dir vermutet P02.
    irgendwelche ideen?
     
  5. Gorcon

    Gorcon Kanzler Mitarbeiter

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    107.338
    Ort:
    Schwerin
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: ominöses Problem bei DBox2 mit Premiere Flex Karte für privates Kabelnetz

    Legales Image draufmachen und alternative camd2 einspielen dazu noch den passenden avia Treiber und die cam-alpha.bin (01_105E).

    Gruß Gorcon
     
  6. hm4dvb

    hm4dvb Neuling

    Registriert seit:
    30. Januar 2006
    Beiträge:
    6
    AW: ominöses Problem bei DBox2 mit Premiere Flex Karte für privates Kabelnetz

    :winken:
    So, dass hat jetzt leider bei mir erstmal länger gedauert. habe deinen rat befolgt Gorcon und jetzt läufts wieder rund.

    Vielen Dank!!!
     

Diese Seite empfehlen