1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Olympische Sonderkanäle (Promo)

Dieses Thema im Forum "Astra/Hot Bird-News" wurde erstellt von schottel, 9. Juni 2004.

  1. schottel

    schottel Gold Member

    Registriert seit:
    21. Februar 2003
    Beiträge:
    1.325
    Ort:
    Deutschland
    Anzeige
    Auf Hotbird, 10930H, SR 27500, FEC 3/4, SID 7577, PCR 8190, VPID 523 wurde eine Infotafel aufgeschaltet mit einem Countdown zu den Olympischen Spielen in Athen. Dort wird u.a. angezeigt, dass es 6 neue olympische Sonderkanäle zu den Spielen geben wird (ERT 4-9).
    Ob diese FTA sind wird nicht auf dem Infodia bekannt gegeben.
    Ich habe aber irgendwann mal in einem Forum gelesen, dass es auch frei empfangbare Sonderkanäle der OTE geben wird.
    Sind wir also mal gespannt :winken:
     
  2. SAMS

    SAMS Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    16. Januar 2002
    Beiträge:
    3.744
    Ort:
    Deutschland, nördliches NRW
    Technisches Equipment:
    Receiver u. a.: Digenius PVR - Gigablue HD Quad Plus

    Außen-Hardware: Drehanlage (110 cm): Programme von 68,5°Ost bis 45°West - Spiegel: Triax TDS 110 - LNB: Inverto Black Ultra Quad-LNB - SG2500A

    IPTV: Telekom Entertain mit Basispaket

    DAB+ Empfang auf 5C (Bundesmuxx), 10A (NDR), 11D (WDR) und vereinzelt NL - DVB-T2 Empfang vorbereitet
    AW: Olympische Sonderkanäle (Promo)

    Die werden mit Sicherheit codiert: Nova hat doch nix zu verschenken (Ok, außer einem Promo-Video vielleicht sowie dem griechischem Parlamentskanal) Aber das wars dann auch. Es ist ja auch das teuerste Pay-TV Europas(glaube 54 Euro). Bisher haben die alles in Irdeto2 verschlüsselt - es wäre ein kleines Wunder, wenn die Kanäle FTA bleiben würden.
     
  3. deepbluesky

    deepbluesky Platin Member

    Registriert seit:
    25. August 2003
    Beiträge:
    2.984
    Ort:
    Stuttgart (48.79N/9.19E)
    AW: Olympische Sonderkanäle (Promo)

    ET4-9 werden alle codiert. Stattdessen werden ET1/NET/ET3 frei sein während der Olympiade. Hatte ich schon mal geposted: http://forum.digitalfernsehen.de/forum/showthread.php?t=42515 und hier:
    http://board.satbook.de/action/viewtopic.php?t=5818
    Eine Frechheit eigentlich, da dies öffentlich-rechtliche sind und zumindest in Griechenland frei empfangbar sein müßten.
    Die 54€ stimmen in der Tat. NOVA Hellas, das dem Multichoice-Konzern untersteht und seine Zentrale in den Niederlanden hat will der Bevölkerung weis machen, daß Sat-TV extrem teurem Pay-TV gleichzusetzen ist. Dazu sollte man wissen, daß der saubere Empfang der großen und beliebten Sender über VHF/UHF nicht überall garantiert ist und so einen glasklaren Empfang vorgaukelt. Jeder der NOVA zu Gesicht bekommen hat, insb. mit besseren Receivern und TVs weiß, daß das Bild einen extremen Grauschleier hat im Vergleich zum astreinen terrestrischen Empfang, falls möglich. Die Qualität ist regelrecht als Schande zu bezeichnen. Zum Glück gab es aber eine Zeit vor der Existenz von NOVA, wo die Kommunen in den 80ern mit extrem großen Spiegeln hauptsächlich RTL, SAT1, CNN empfingen und diese über terrestrischem UHF kostenlos an alle Haushalte verteilten. Dann folgten erste private motorisierte Spiegel mit Durchmessern von bis zu 5m und der große Durchbruch erfolgte schließlich 1995 mit dem Hotbird 1, der mit extrem kleinen 80cm Spiegeln viele frei empfangbare Sender bot. Daher fallen die meisten nicht auf diese miese Politik rein und abonnieren für meistens weniger Geld andere Pay-Pakete wie z.B. Sky Digital. Warum NOVA trotzdem so viele Abonennten hat: Hauptgrund der Sport, dann noch einige die keinen größeren Parabolspiegel aus platzmangel aufstellen können und Filmnet sauber empfangen wollen. Letzterer sendet eben auch terrestrisch verschlüsselt, aber der Empfang ist halt nicht sauber in vielen Regionen. Somit sind die Kundschaft von NOVA Cafes, Hotels, Privatpersonen im Inland aber der größte Anteil: ein zwar illegaler aber geduldeter Anteil von außerhalb Griechenlands lebenden Abonnenten, sei es in Europa oder dem Nahen Osten.
     
    Zuletzt bearbeitet: 9. Juni 2004
  4. schottel

    schottel Gold Member

    Registriert seit:
    21. Februar 2003
    Beiträge:
    1.325
    Ort:
    Deutschland
    AW: Olympische Sonderkanäle (Promo)

    Hier den Text des Eutelsat Newsletters 25/2004 vom 18.06.04

    Nova und ERT starten sechs Digital-TV-Kanäle zu Olympischen Spielen
    Der griechische Pay-TV-Veranstalter Nova und die öffentlich-rechtliche Fernsehanstalt ERT werden die Olympischen Sommerspiele in Athen mit sechs Digital-TV-Kanälen begleiten. Eine entsprechende Zusammenarbeit wurde nach Informationen des Branchendienstes SatelliFax jetzt vereinbart. Die Sender, die exklusiv auf der Nova-Digitalplattform via HOT BIRD™ (13° Ost) verbreitet werden, können alle Abonnenten ohne Aufpreis empfangen. Auf fünf Kanälen werden - thematisch geordnet - die olympischen Wettkämpfe übertragen, während auf dem sechsten die Höhepunkte aller Disziplinen wiederholt werden. Im Einzelnen wird es folgende Sender geben: ET4 (Basketball, Tennis und Beach Volleyball), ET5 (Volleyball, Boxen und Gewichtheben), ET6 (Rudern, Tischtennis und Judo), ET7 (Fußball, Taekwondo und Wasserball), ET8 (Handball, Turmspringen und Softball) und ET9 (Höhepunkte aller Sportarten). Im Rahmen der Vereinbarung wird Nova mehr als 2.000 Stunden Liveübertragungen von den Olympischen Spielen zeigen - zusätzlich zu den 1.100 Stunden, die ERT auf seinen drei terrestrischen Sendern ET1, ET2 und ET3 ausstrahlt. Die Abonnenten können darüber hinaus die ausführliche Olympia-Berichterstattung von Eurosport und Eurosport News empfangen. Beide Sender sind im Nova-Bouquet enthalten. www.nova.gr / www.ert.gr / www.ert-olympics.gr

    ###
    Das bedeutet mit anderen Worten. Olympics - FTA gibts für den Ottonormalbürger nur auf den Sonderkanälen der ARD/ZDF
    Siehe: http://www.zdf.de/ZDFde/inhalt/1/0,1872,2127169,00.html
     
  5. DC3

    DC3 Gold Member

    Registriert seit:
    22. Oktober 2003
    Beiträge:
    1.039
    Technisches Equipment:
    VU+ Solo (VTi 8.2)
    AW: Olympische Sonderkanäle (Promo)

    Bitte?? Euronews geht zur technischen Unterstützung in die Sommerpause?
    Wieso wird Euronews für Athen X geopfert!!!!
     
  6. Course

    Course Board Ikone

    Registriert seit:
    4. August 2003
    Beiträge:
    3.595
    Ort:
    NL
    Technisches Equipment:
    Sat-Anlage:
    Kathrein CAS 75 mit UAS 484 und 5/8-Multischalter Switch-X 5028S

    Receiver:
    DM 800S (500GB HDD)
    DM 7025-SS (250GB HDD)
    DM 7000-S (250GB HDD)
    Nokia dbox 2
    Philips dbox 2
    Sagem dbox2
    Homecast S 5001 CI
    Technisat DigiBox Beta 2
    Strong SRT 6420

    Module:
    Alphacrypt (3.20)
    Astoncrypt 1.07 (2.18)

    Pay-TV:
    Canal Digitaal Basis-Pakket
    Freesat from Sky
    TNTSAT
    Al Jazeera Sports
    AW: Olympische Sonderkanäle (Promo)

    Das wurde hier im Forum schon diskutiert. Die Sender brauchen während der olympischen Spiele eine höhere Bandbreite, deshalb macht EuroNews auf dem ZDF-Transponder Pause. Über Astra kannst du EuroNews aber auch unverschlüsselt und mehrsprachig im französischen Canal Satellite Paket empfangen.
     
  7. schottel

    schottel Gold Member

    Registriert seit:
    21. Februar 2003
    Beiträge:
    1.325
    Ort:
    Deutschland
    AW: Olympische Sonderkanäle (Promo)

    :eek: Menschens Kinder :eek:
    Dann guckst du halt Euronews auf ASTRA 19,2, 11817 V (Bouquet Canal Satellite) oder auf Hotbird, 12597 V (Globecast) oder 11034 V (TPS)
    Reicht das? Oder soll ich noch ne paar Frequenzen posten?
     
  8. digiskysurfer

    digiskysurfer Gold Member

    Registriert seit:
    2. Januar 2003
    Beiträge:
    1.868
    Ort:
    Hessen
    AW: Olympische Sonderkanäle (Promo)

    Oder Eurobird 1 28,5° Ost auf 11,681/v :D
     
    Zuletzt bearbeitet: 19. Juni 2004
  9. Michael

    Michael Platin Member

    Registriert seit:
    29. Januar 2001
    Beiträge:
    2.936
    Ort:
    Erkner bei Berlin
    Technisches Equipment:
    DM800, AZBox HD, Elanvision, Openbox...
    AW: Olympische Sonderkanäle (Promo)

    EuroNews gibts auch auf Astra im Franzosenpaket uncodiert. Dort auch in Deutsch.
     
  10. Met-Mann

    Met-Mann Senior Member

    Registriert seit:
    28. Februar 2004
    Beiträge:
    361
    Ort:
    Cham
    Technisches Equipment:
    DM 8000, Quadbox HD 2400
    AW: Olympische Sonderkanäle (Promo)

    Wenn es um die technische Unterstützung geht, müsste eher die ARD mindestens zwei Kanäle pro Transponder am Besten dauerhaft abschalten, damit die Bildqualität das ZDF-Niveau erreicht.

    Schon bei der Fußball-EM ist der Unterschied zwischen ZDF und ARD enorm.
    Ein zusätzlicher Transponder ist teuer und im Kabel ist kein Platz, aber die ARD könnte wenigstens die beiden Südwestkanäle zusammenlegen und die Regionalprogramme auf den WDR-Transponder zeigen.

    Sogar Premiere weiß, dass Sportübertragungen viel Datenrate brauchen und schaltet für zwei Sportfeeds drei Direktkanäle ab.

    Hoffentlich bemerken bei Olympia endlich mal mehr Zuschauer die unterschiedliche Bildqualität, wenn sie zwischen Athen 1 und Athen 3 hin- und herschalten, damit sich bei der ARD endlich mal jemand bewegt.


    Warum werden eigentlich gerade die Kulturkanäle Theaterkanal und 1-festival abgeschaltet und nicht die sinnlosen "Abnudelkanäle" 1-extra und zdf-info?
     
    Zuletzt bearbeitet: 19. Juni 2004

Diese Seite empfehlen