1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Olympia? Nein Danke!

Dieses Thema im Forum "Small Talk" wurde erstellt von suniboy, 10. November 2013.

  1. suniboy

    suniboy Talk-König

    Registriert seit:
    4. Februar 2010
    Beiträge:
    6.244
    Zustimmungen:
    1.812
    Punkte für Erfolge:
    163
    Anzeige
    Wie peinlich ist das denn? In einem Bürgerentscheid stimmten die Menschen in den beteiligten Kommunen GEGEN die Olympischen Winterspiele 2022 in München! Hallo? Woanders wird bis zum Geht-nicht-mehr geschmiert nur um mal ein sportliches Ereignis ins Land zu holen und hier ist der Bürger -schlicht- dagegen. :eek:


    Winterspiele 2022: Bayerns Bürger stimmen gegen Olympia - SPIEGEL ONLINE
     
  2. Mythbuster

    Mythbuster Foren-Gott

    Registriert seit:
    9. Januar 2011
    Beiträge:
    10.726
    Zustimmungen:
    219
    Punkte für Erfolge:
    73
    Technisches Equipment:
    Massig, manches davon sogar jugendfrei!
    AW: Olympia? Nein Danke!

    Ja, so ist er, der deutsche 'Wutbürger' ... immer gegen alles ... zum Fremdschämen ...
     
  3. _falk_

    _falk_ Platin Member

    Registriert seit:
    8. Juni 2011
    Beiträge:
    2.287
    Zustimmungen:
    82
    Punkte für Erfolge:
    58
    AW: Olympia? Nein Danke!

    Wenn die betroffenen Bürger dagegen gestimmt haben, werden sie schon ihre Gründe gehabt haben. Muss man akzeptieren.
     
  4. Der Franke

    Der Franke Board Ikone

    Registriert seit:
    12. März 2004
    Beiträge:
    4.728
    Zustimmungen:
    1.145
    Punkte für Erfolge:
    163
    AW: Olympia? Nein Danke!

    Warum?

    Es haben die betroffenen Bürger abgestimmt, die sich eben nicht vom IOC knebeln lassen wollten.

    Ich habe dafür Verständnis.
     
    Zuletzt bearbeitet: 10. November 2013
  5. suniboy

    suniboy Talk-König

    Registriert seit:
    4. Februar 2010
    Beiträge:
    6.244
    Zustimmungen:
    1.812
    Punkte für Erfolge:
    163
    AW: Olympia? Nein Danke!


    Was heißt denn knebeln lassen? Jedes sportliche Großereignis bringt sehr viel Einnahmen, Arbeitsplätze und Prestige. Aber wohl nicht in Bayern...:rolleyes:
     
  6. _falk_

    _falk_ Platin Member

    Registriert seit:
    8. Juni 2011
    Beiträge:
    2.287
    Zustimmungen:
    82
    Punkte für Erfolge:
    58
    AW: Olympia? Nein Danke!

    Hat das Bayern nötig? Das Leben ist dort auch schon teuer genug und der Landesfinanzausgleich trägt auch nicht gerade zur Besserung bei. Die Winterspiele hätten diese Situation noch verstärkt.
     
  7. arte

    arte Institution

    Registriert seit:
    24. Dezember 2002
    Beiträge:
    18.451
    Zustimmungen:
    1.183
    Punkte für Erfolge:
    163
    AW: Olympia? Nein Danke!

    Ich war nicht ganz sicher, wie ich dazu stehen soll. Aber wirtschaftlicher Aufstieg ist in Bayern sicherlich kaum notwendig.

    Ich denke da schon eher an die heute schon exorbitanten Mieten in und um München. Die stiegen noch weiter. Unbeteiligten ist das natürlich egal...
     
  8. Martyn

    Martyn Foren-Gott

    Registriert seit:
    7. Juni 2005
    Beiträge:
    11.736
    Zustimmungen:
    2.537
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    DVB-S: 5° W / 9° E / 13° E / 19.2° E via Wavefrontier T55
    DVB-T: Hoher Bogen, Ochsenkopf, Cerchov und Plzen-Krasov
    AW: Olympia? Nein Danke!

    Persönlich stand ich dieser Veranstaltung immer neutral gegenüber. Einerseits würde es mich eh nicht persönlich treffen, andererseits denke ich aber das so eine einmalige Grossveranstaltung langfristig uch nicht viel bringen würde. So das jetzt das Scheitern kein wirklich grosser Verlust ist.

    Gut ist insofern das die Abstimmung in allen Orten das gleiche Ergebnis, nämlich eine (wenn auch knappe) Mehrheit gegen die Spiele gebracht hat.

    Doof wäre es gewesen, wenn sich zwei Orte deutlich für die Spiele ausgesprochen hätte und ein Ort dagegen.
     
  9. Badula82

    Badula82 Platin Member

    Registriert seit:
    4. April 2005
    Beiträge:
    2.387
    Zustimmungen:
    297
    Punkte für Erfolge:
    93
    AW: Olympia? Nein Danke!

    Ich hätte genauso für NEIN abgestimmt, wenn diese Kriegs-Ersatz-Spiele in meinem Vorgarten veranstaltet hätten werden sollten.
     
  10. FilmFan

    FilmFan Lexikon

    Registriert seit:
    4. April 2002
    Beiträge:
    20.553
    Zustimmungen:
    5.047
    Punkte für Erfolge:
    273
    Technisches Equipment:
    1x VU+ Solo²
    2x Dreambox DM8000
    2x Topfield SRP-2401CI+ mit HD+
    2x Topfield SRP-2410 mit AlphaCrypt
    3x Topfield CRP-2401CI+ mit AlphaCrypt
    1x Topfield TF5200PVRc (R.I.P.)
    2x Nokia d-Box 1 Kabel (R.I.P.)
    AW: Olympia? Nein Danke!

    Sage das mal den letzten Austragern solcher Ereignisse ...

    "Südafrika hat mit der Fußball-WM viel Geld verloren. Nur ein Zehntel der Kosten hat das Land wieder hereingeholt." (Quelle)

    Zweiter Versuch: München 2022? Nein danke!
     

Diese Seite empfehlen