1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Olympia bei der ARD: Zuschauer können Programm selbst basteln

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 17. Juli 2012.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Moderator

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    80.860
    Anzeige
    Nach dem Ende der Fußball-Europameisterschaft steht bereits das nächste sportliche Großereignis auf dem Programm: die Olympischen Spiele in London. Im Interview mit der DF-Redaktion sprachen ARD-Olympiachef Walter Johannsen und Online-Projektleiter Thomas Luerweg, beide vom in der ARD federführenden NDR, über die Vorzüge der Live-Streams und darüber, welche Rolle Adelsexperte Rolf Seelmann-Eggebert in London spielen wird.

    Komplette Nachricht in neuem Fenster öffnen
     
  2. Scholli

    Scholli Wasserfall

    Registriert seit:
    25. Oktober 2001
    Beiträge:
    7.523
    Ort:
    06268 Vitzenburg
    Technisches Equipment:
    Vu+Solo 4k
    AW: Olympia bei der ARD: Zuschauer können Programm selbst basteln

    Erst die unsinnigen Rechtfertigungen einer ZDF-Dame und jetzt noch die eines ARD-Herren.
    Vorzüge eines Internetstreams o.k. Habe ich durchaus auch schon in "Notsituationen" genutzt.
    Kein Wort über die Nachteile !
    ...und was heißt eigentlich "basteln" ??? Habe ich auch gerne ein Leben lang gemacht. In diesem Zusammenhang ist das aber eine Zumutung und Frechheit zugleich.
    Der brave Gebührenzahler verlangt ordentliches Fernsehen !
     
    Zuletzt bearbeitet: 17. Juli 2012
  3. BlumiOne

    BlumiOne Institution

    Registriert seit:
    5. Juli 2001
    Beiträge:
    16.240
    AW: Olympia bei der ARD: Zuschauer können Programm selbst basteln

    Bleibt nur zu hoffen, dass man seitens der ARD für Olympia die "bewährte" Technik einmottet und neue Wege geht. Die Stream-Qualität, vor allem was das Bild angeht, waren zur EURO unter aller Sau.
     
  4. dittsche

    dittsche Board Ikone

    Registriert seit:
    13. August 2007
    Beiträge:
    4.641
    Ort:
    nahe heilbronn
    AW: Olympia bei der ARD: Zuschauer können Programm selbst basteln

    Mein Vater als Computerfreak wird sich also sein Programm zusammebasteln :eek: Ich muss ihm mal bei Gelegenheit zeigen, wie er einen Computer hochfährt...

    Olympia schaut er immer gerne. Dieses mal weniger. Danke für nichts ARD und ZDF
     
  5. liebe_jung

    liebe_jung Wasserfall

    Registriert seit:
    21. Mai 2008
    Beiträge:
    9.138
    AW: Olympia bei der ARD: Zuschauer können Programm selbst basteln

    Zur Qualität der EM Streams kann ich nichts sagen, aber während der Olympischen Spiele in Vancouver habe ich es zeitweise genutzt. Da war die Qualität astrein!

    Damals gab es aber glaube ich nur das Fernsehbild als Stream (wie bei der EM). Nun kann man sich ja aus mehreren Streams was "basteln"!
     
    Zuletzt bearbeitet: 17. Juli 2012
  6. Mr. Brooks

    Mr. Brooks Guest

    AW: Olympia bei der ARD: Zuschauer können Programm selbst basteln

    Ja, mir stellt sich auch die Frage wie ich mein ÖR Programm ohne Olympia bastle.:p
     
  7. anton-drbox

    anton-drbox Senior Member

    Registriert seit:
    4. Januar 2005
    Beiträge:
    172
    AW: Olympia bei der ARD: Zuschauer können Programm selbst basteln

    Liebe Digitalfernsehen-Redaktion, also was denn jetzt, Streams über hbbtv ja/nein:

    * Einerseits Zitat: "Die ARD-Streams werden aufgrund rigider Geoblocking-Auflagen übrigens nicht in den Mediatheken der ARD zu sehen sein, sondern im Internet ausschließlich unter sportschau.de/olympia."
    * Andererseits Zitat: "ARD und ZDF erachten es für einen guten Service, als Fernsehzuschauer zwischen verschiedenen Olympia-Übertragungen auswählen zu können. Olympia ist eine gute Gelegenheit, die Möglichkeiten von HbbTV zu demonstrieren"
     
  8. Terranus

    Terranus ErdFuSt Mitarbeiter

    Registriert seit:
    8. Mai 2002
    Beiträge:
    28.529
    Ort:
    Fränkische Schweiz / München
    AW: Olympia bei der ARD: Zuschauer können Programm selbst basteln

    Auf 28 Ost kann man ganz einfach mit der FB basteln.
     
  9. Koelli

    Koelli Foren-Gott

    Registriert seit:
    5. Januar 2003
    Beiträge:
    12.044
    Ort:
    Köln
    AW: Olympia bei der ARD: Zuschauer können Programm selbst basteln

    Kann mich über die aktuelle Plakat-Werbekampagne von ARD udn ZDF aufregen: Da steht: "Die Olympischen Spiele bei ARD/ZDF - Dank Ihrer Gebühren".
    Soso, dank meiner Gebühren wird also das vorhandene 3D-Signal der BBC NICHT übernommen und auch NICHT alle Veranstaltungen im TV gezeigt, sondern als Livestream ins Netz ausgelagert...
     
  10. Hose

    Hose Lexikon

    Registriert seit:
    26. Dezember 2002
    Beiträge:
    22.383
    Ort:
    Schleswig Holstein
    AW: Olympia bei der ARD: Zuschauer können Programm selbst basteln

    Wird das 3D Signal auch unverschlüsselt gesendet?
     

Diese Seite empfehlen