1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Olympia 2014 - Winterspiele an der russischen Riviera

Dieses Thema im Forum "Special: Sport im TV - Sport Live-Talk" wurde erstellt von reli, 12. Februar 2013.

  1. reli

    reli Junior Member

    Registriert seit:
    26. Juli 2010
    Beiträge:
    144
    Anzeige
    Olympia Countdown: http://www.theolympicgamescountdown.com/de/index.html


    Ich denke 1 Jahr vor den Spielen wird es Zeit hier Meldungen und Infos rund um die Spiele zusammenfließen zu lassen.

    Die Winterspiele starten am 7. Februar 2014 und dauern bis zum 21. Februar. Wie schon bei den Spielen von Salt Lake City, Turin und Vancouver wird es zwei Zentren geben. Eröffnungs- und Schlussfeiern sowie die Eiswettbewerbe finden im Kurort Sotschi am Schwarzen Meer statt. Ski und Rodeln sowie Bob- und Skeleton-Wettbewerbe gehen in dem Gebiet um das Gebirgsdorf Krasnaja Poljana über die Bühne - etwa 70 Kilometer östlich von Sotschi.
    http://www.faz.net/aktuell/sport/wintersport/sotschi-2014-der-countdown-laeuft-12054473.html

    Zum Zeitplan: Olympia 2014: Zeitplan zu den
    Wettbewerben in Sotschi - RUSSLAND-2014.org

    Die Spiele werden offiziell am 07.02.2014 eröffnet.
    Die ersten Qualis finden aber bereits am 06.02 statt.

    Es gibt 98 Entscheidungen d.h. 12 mehr als in Vancouver.
    Neu sind: -Biathlon Mixed Staffel
    -Rodeln Team
    -Eiskunstlauf Team
    -Skispringen Damen
    -Slopestyle Ski Damen+Herren
    -Slopestyle Snowboard Damen+Herren
    -Halfpipe Ski Damen+Herren
    -Paralellslalom Snowboard Damen+Herren

    Das mit der Sommer- und Winterzeit scheint nach meinen Recherchen in Russland ein Streitthema zu sein. Vermutlich gibt es keine Winterzeit mehr d.h. Zeitunterschied zu Deutschland beträgt 3 Stunden.
    Dazu hier die Meldung: Link funktioniert leider nicht.

    Winterzeit: Russland will nicht mehr an der Uhr drehen



    14:53 08/02/2013
    MOSKAU, 08. Februar (RIA Novosti).

    Die russische Regierung will die Umstellung auf die Winterzeit nicht wiederaufnehmen, schreibt die Zeitung „Rossijskaja Gaseta“ am Freitag.
    Der russische Regierungschef Dmitri Medwedew hat sich gegen eine erneute Umstellung auf die Winterzeit ausgesprochen.
    Seinen Standpunkt begründete er damit, dass sich die Zahl der Befürworter und der Gegner der Umstellung derzeit ungefähr die Waage hält. „Vielleicht sind es sogar mehr Menschen, die keine Änderungen wollen. Deswegen gibt es kein eindeutiges Herangehen“, sagte Medwedew dieser Tage.
    Der Premier betonte aber, dass die Entscheidung nicht endgültig sei. In den zurückliegenden 100 Jahren habe es etwa sieben Zeitumstellungen gegeben. „Wir werden alle Pros und Contras abwägen, vorerst aber den gegenwärtigen Modus beibehalten.“
    Laut Industrie- und Handelsminister Denis Manturow wurde diese Entscheidung mit Präsident Wladimir Putin abgesprochen. Bislang sei nicht klar, wie lange das Abwägen der Pros und Contras dauern werde, so Manturow.
    Wie Manturow betonte, sollten sich die Russen mit den wenigen Nachteilen der ständigen Sommerzeit abfinden. Das betrifft vor allem Sportfans, die manchmal bis Mitternacht auf TV-Übertragungen warten müssen.
    Im Frühjahr 2011 stellte Russland die Uhren zum letzten Mal auf die Sommerzeit um und kehrte im Herbst nicht mehr zur Winterzeit zurück. In
    Russland gibt es viele Befürworter und Gegner dieser Entscheidung. Ein zusätzliches Argument für eine erneute Umstellung auf die Winterzeit kam vom Internationalen Olympischen Komitee. IOC-Präsident Jacques Rogge sprach sich wegen der Spiele in Sotschi 2014 für die Umstellung auf die Winterzeit aus, um das Interesse der Zuschauer an den Wettbewerben zu erhöhen.


    Wenn also um 10 Uhr Ortszeit die Wettbewerbe beginnen ist bei uns noch 7 Uhr. Die Liveübertragungen im TV in Mitteleuropa werden sich also wohl so von 7.30 Uhr - 20.30 Uhr erstrecken.

    Uhrzeit Sotschi - Lokalzeit - Zeitverschiebung.

    Zeitplan: www.kp-x.de/olympia.pdf

    Achtung: russische Zeitangaben
    Die meisten Wettbewerbe scheinen erst am Mittag zu beginnen, damit es für die Mitteleuropäer nicht allzu ungünstig wird.
    Allerdings beginnt beispielsweise die Abfahrt der Herren um 8.00 Uhr morgens in Mitteleuropa.
    Nicht gerade die Sendezeit mit den höchsten Quoten im Frensehen.

    Zeitplan nach Sportarten geordnet: Olympia 2014: Termine - RUSSLAND-2014.org

    2 kleine Filmchen:
    Russland bereitet sich auf die Olympischen Winterspiele 2014 vor - Mehr Sport - sportschau.de
    Sotschi: Warmlaufen für die Winterspiele - SPORTreportage vom 3.2.2013 - ZDFmediathek - ZDF Mediathek
    Sotschi 2014: "Geld spielt keine Rolle" - Olympia - ZDFmediathek - ZDF Mediathek
    Sotschi: zu warm für olympischen Winter - ZDF heute journal - ZDFmediathek - ZDF Mediathek


    Aktuelle Meldungen gibt es auch hier:
    Olympische Spiele London 2012 - Sport

    Ein Paar Bilder von den Sportstätten: Olympia 2014 in Sotschi: Die Sportstätten

    Die Paralympics finden vom 7.- 16. März 2014 statt also 2 Wochen nach den Olympischen Spielen.

    Die Fernsehrechte liegen wie auch bei den Sommerspielen 2016 bei ARD und ZDF. Von einer Übertragung bei eurosport ist bisher nichts bekannt.
    http://www.news.de/medien/855198604/ardund-zdf-zeigen-olympia/1/
    In Österreich liegen Die Rechte beim ORF. Die Eröffnungs- und Schlussfeier wird allerdings von ATV übertragen.
    http://www.ots.at/presseaussendung/...chlussfeier-der-olympischen-winterspiele-2014



    Zu einem Problem könnte das Wetter werden. Sotschi liegt auf dem selben Breitengrad wie Nizza. Die Testwettkämpfe im Slopestyle mussten schon wegen Schneemangel abgesagt werden.
    http://www.20min.ch/sport/sporttelegramm/story/16809187
    Der FIS-Präsident Gian-Franco Kasper kritisiert deshalb auch, dass die Spiele nur noch an große Metropolen vergeben werden und die Skiwettbewerbe dabei immer mehr in den Hintergrund treten.
    http://www.skispringen.com/news,id2487,fis-praesident-kritisiert-vorbereitungen-sotschi.html

    Teamsportarten:
    Eishockey Herren: nicht qualifiziert
    Eishockey Damen: qualifiziert
    Curling Herren: noch offen (Quali unwahrscheinlich, da nicht mal für die WM 2013 qualifiziert. Es wird im Dezember 2013 aber noch ein letztes Quali Tunier geben)
    Curling Frauen: noch offen (Quali möglich, bei der WM 2013 in Riga kann man die Qualifikation unter Dach und Fach bringen)
    http://de.wikipedia.org/wiki/Olympische_Winterspiele_2014/Curling

    Alles zum olympischen Eishockeytunier:
    Herren: http://de.wikipedia.org/wiki/Olympische_Winterspiele_2014/Eishockey_%28Herren%29
    Damen: http://de.wikipedia.org/wiki/Olympische_Winterspiele_2014/Eishockey_(Frauen)
    Ob die NHL während Olympia eine Pause einlegt, ist bislang noch offen (1998, 2002, 2006, 2010 pausierte die NHL).

    Hier aus der Reihe MareTV im NDR ein Film über Sotschi (ich weiß nicht wie lange der Film online ist):
    http://www.ndr.de/fernsehen/sendungen/mare_tv/media/maretv373.html

    Der Fackellauf beginnt am 7.Oktober 2013. Die Fackel könnte auch ins All fliegen.
    http://www.spox.com/de/sport/olympi...n-sotschi-2014-die-olympische-fackel-vor.html
    http://russland-heute.de/articles/2013/01/17/olympia-fackel_erleuchtet_weltall_21461.html
    http://www.europeonline-magazine.eu...-fackel-fuer-sotschi-praesentiert_258522.html


    Hier noch ein kritischer Blick auf den olympischen Gigantismus:
    http://www.tagesspiegel.de/meinung/...-droht-zum-trauerspiel-zu-werden/7760410.html
    http://www.zeit.de/sport/2013-02/fs-sotschi-olympia-winter


    Dieses Jahr findet schon eine WM in Sotschi statt: 21.-24. März 2013 Eisschnelllauf-Einzelstrecken-WM (live in der ARD).
     
    Zuletzt bearbeitet: 12. Februar 2013
  2. reli

    reli Junior Member

    Registriert seit:
    26. Juli 2010
    Beiträge:
    144
    AW: Olympia 2014 - Winterspiele an der russischen Riviera

    Thema Medaillen:
    Ewiger Medaillenspiegel bei Winterspielen
    Ewiger Medaillenspiegel der Olympischen Winterspiele


    Medaillenspiegel:
    Vancouver 2010 Medaillenspiegel der Olympischen Winterspiele 2010
    Turin 2006 Medaillenspiegel der Olympischen Winterspiele 2006
    Salt Lake City 2002 Medaillenspiegel der Olympischen Winterspiele 2002
    Nagano 1998 Medaillenspiegel der Olympischen Winterspiele 1998

    Nachdem sich Deutschland 2010 den Kanadiern geschlagen geben musste, will man 2014 zumindest wieder um den Sieg mitkämpfen. Diesmal hat Kanada ja nicht den Heimvorteil. Allerdings gibt es in den jungen Funsportarten, also Snowboard und Ski Freestyle, gleich 8 Entscheidungen mehr als 2010. In diesen Sportarten schneiden wir ja bekanntlich nicht besonders gut ab. In Vancouver gewann Deutschland in diesen Disziplinen keine einzige Medaille.
    DOSB will um Sieg kämpfen | *Olympia | Winter | SPORT1.de*


    Nominierung der Deutschen Olympiamannschaft:
    19. Dezember 2013 - 1. Nominierung durch das DOSB-Präsidium
    23. Januar 2014 - 2. Nominierung durch das DOSB-Präsidium
     
  3. rom2409

    rom2409 Institution

    Registriert seit:
    11. Juli 2008
    Beiträge:
    16.210
    Ort:
    Duisburg
    AW: Olympia 2014 - Winterspiele an der russischen Riviera

    Sehr schöner Eröffnungspost!


    Hat zufällig jmd auch einen Zeitplan mit Uhrzeiten? Konnte nichts finden..
     
  4. Berliner

    Berliner Lexikon

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    43.749
    Ort:
    Ostzone
    AW: Olympia 2014 - Winterspiele an der russischen Riviera

    Sollte der jetzt schon stehen? :confused:

    Zumindest die grundsätzlichen Zeiten zwischen 7-20.30 Uhr (wenig überraschend wer die Zeitzonen kennt ;) scheinen relativ sicher, Aussensportarten vor allem wie Ski Alpin werden da wohl in den frühen dt. Vormittag fallen, da man dort die Dunkelheit mit einplanen muss. Alles was drinnen ist, kann flexibel gelegt werden.

    Wie sieht es denn mit den Sportstätten aus? Wird alles rechtzeitig fertig?
     
  5. austriawien

    austriawien Board Ikone

    Registriert seit:
    6. August 2009
    Beiträge:
    3.462
    Ort:
    Niederösterreich
    AW: Olympia 2014 - Winterspiele an der russischen Riviera

    hat er eh gepostet! :winken:

    Zeitplan: www.kp-x.de/olympia.pdf
     
  6. Berliner

    Berliner Lexikon

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    43.749
    Ort:
    Ostzone
    AW: Olympia 2014 - Winterspiele an der russischen Riviera

    Das sieht gut aus, was mich interessiert ist meist Nachmittag/Abends.
     
  7. rom2409

    rom2409 Institution

    Registriert seit:
    11. Juli 2008
    Beiträge:
    16.210
    Ort:
    Duisburg
    AW: Olympia 2014 - Winterspiele an der russischen Riviera

    ich nehme mir natürlich wieder Urlaub :winken:
     
  8. Berliner

    Berliner Lexikon

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    43.749
    Ort:
    Ostzone
    AW: Olympia 2014 - Winterspiele an der russischen Riviera

    Das wär es mir nicht wert. Zudem ist der Zeitplan für mich als Tagesarbeiter soweit sehr gut, vieles was mich interessiert kann ich live sehen ohne dafür meinen Tag/Abend umstellen zu müssen und zur Not gibts PVR.
     
  9. austriawien

    austriawien Board Ikone

    Registriert seit:
    6. August 2009
    Beiträge:
    3.462
    Ort:
    Niederösterreich
    AW: Olympia 2014 - Winterspiele an der russischen Riviera

    naja, durch die Zeitverschiebung ist leider schon vieles am (Arbeits)Tag zwischen 8.00 - 17.00 und nur recht wenig dann wirklich am Abend :winken:
     
  10. Spoonman

    Spoonman Lexikon

    Registriert seit:
    28. Januar 2003
    Beiträge:
    25.245
    Ort:
    Düsseldorf
    AW: Olympia 2014 - Winterspiele an der russischen Riviera

    Scheint tatsächlich so zu sein, dass die Wettkampftage um 20 Uhr (MEZ) vorbei sind. Ich hätte vermutet, dass die Russen noch mehr Rücksicht auf Nord- und Mitteleuropa nimmt, weil nirgendwo das Interesse am Wintersport so groß ist wie hier. Aber ARD+ZDF werden sich natürlich über die Werbemöglichkeiten vor 20 Uhr freuen.
     

Diese Seite empfehlen