1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Oliver Winklmeier: Oehlbach plant mehr als "nur" Kabel

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 10. Mai 2011.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Lexikon

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    87.972
    Zustimmungen:
    377
    Punkte für Erfolge:
    73
    Anzeige
    Oehlbach gilt als Spezialist für hochwertige Audio- und Videokabel. Am Rande der Leserwahl des Auerbach Verlags verriet uns Marketingleiter Oliver Winklmeier, das in diesem Jahr mit Produktinnovationen auch in anderen Bereichen zu rechnen ist.

    Komplette Nachricht in neuem Fenster öffnen
     
  2. Helios61

    Helios61 Junior Member

    Registriert seit:
    22. Oktober 2008
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    6
    Punkte für Erfolge:
    8
    AW: Oliver Winklmeier: Oehlbach plant mehr als "nur" Kabel

    Lieber Herr Winklmeier!

    Wenn ich hinter meine A/V Komponenten schaue, oder hinter meinen PC, dann drängt sich mir eine Meinung auf: Ich will einfach keine Kabel mehr!! Wir sind im 21. Jahrhundert angekommen, Innovationen täglich, wo man nur hinschaut, aber meine A/V- und PC-Komponenten verbinde ich nach wie vor mit Kabeln, (fast) wie vor 30 Jahren!
    Bitte, bitte finden sie zeitnah eine Lösung, um diesem Krampf ein endgültiges Ende zu bereiten!

    Viele Grüße

    Helios61
     
  3. Heimkinofan

    Heimkinofan Senior Member

    Registriert seit:
    29. April 2009
    Beiträge:
    157
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Oliver Winklmeier: Oehlbach plant mehr als "nur" Kabel

    Ohne Kabel wird es leider auch in Zukunft nicht gehen. Die Kabelleute können am wenigsten für den "Kabelsalat", die liefern nur , was benötigt wird. Entwickeln müßten solche Lösungen vielmehr die AV Equpmenthersteller. Aber vielleicht kann Herr Winklmeyer das ja mal weitergeben.
     
  4. techni

    techni Junior Member

    Registriert seit:
    30. Dezember 2010
    Beiträge:
    148
    Zustimmungen:
    16
    Punkte für Erfolge:
    28
    Technisches Equipment:
    32" Telefunken FullHD LCD TV mit DVB-T2, Yamaha AV 5.1 + Yamaha Lautsprecher, Beyerdynamic 990 Edition 250 Ohm Kopfhörer, LG BD Player, Dune HD Smart H1, Technisat DIGIT UHD+ ohne HD+ Nutzung, Google Nexus Player mit Android 8.0, Dual DAB+ Radio (seit Aug. 2011). PC Marke Eigenbau: i5 6600, 16 GB RAM, 1TB Festplatte, GeForce 1060 6 GB, Soundblaster Z, Illyama 24" Monitor
    AW: Oliver Winklmeier: Oehlbach plant mehr als "nur" Kabel

    Ich will einfach keine Kabel mehr!!

    naja...das Kabel ist immer noch weniger störanfällig als Drahtlose übertragungen.
     
  5. Helios61

    Helios61 Junior Member

    Registriert seit:
    22. Oktober 2008
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    6
    Punkte für Erfolge:
    8
    AW: Oliver Winklmeier: Oehlbach plant mehr als "nur" Kabel

    Dann sollte mal in die richtige Richtung geforscht bzw. entwickelt werden! Gibt halt Sachen, die mich ärgern, dazu gehört Kabelsalat oder die Unart, jedes Elektrogerät mittlerweile mit einem externen Netzteil auszustatten!
     

Diese Seite empfehlen