1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

OLG hat Zweifel an Fusion von Unitymedia und Kabel BW

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 27. Juni 2013.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Lexikon

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    87.250
    Zustimmungen:
    361
    Punkte für Erfolge:
    73
    Anzeige
    Die 2012 vollzogene Fusion der Kabelnetzbetreiber Unitymedia und Kabel BW beschäftigt derzeit das Oberlandesgericht (OLG) Düsseldorf. Die Deutsche Telekom hatte Beschwerde eingelegt, wonach die vom Bundeskartellamt erteilten Auflagen nicht weitreichend genug gewesen seien.

    Komplette Nachricht in neuem Fenster öffnen
     
  2. tonino85

    tonino85 Foren-Gott

    Registriert seit:
    21. Mai 2008
    Beiträge:
    13.070
    Zustimmungen:
    444
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    SKY Komplett HD
    Telekom MagentaZuhause Hybrid S mit Speedoption L
    EntertainTV Plus
    HW:
    Toshiba 37XV733
    Sony STR-DH540 5.2
    PS4 mit Netflix und Prime
    AW: OLG hat Zweifel an Fusion von Unitymedia und Kabel BW

    Telekom. Immer wieder ein neuer Grund den Verein zu verteufeln.:winken:
     
  3. osgmario

    osgmario Lexikon

    Registriert seit:
    28. Februar 2008
    Beiträge:
    21.496
    Zustimmungen:
    192
    Punkte für Erfolge:
    83
    AW: OLG hat Zweifel an Fusion von Unitymedia und Kabel BW

    Da wirft wirklich jemand mit Steinen in seinem Glashaus...
     
  4. zyz

    zyz Board Ikone

    Registriert seit:
    21. Januar 2007
    Beiträge:
    4.635
    Zustimmungen:
    829
    Punkte für Erfolge:
    123
    AW: OLG hat Zweifel an Fusion von Unitymedia und Kabel BW

    Aha. Weil jemand die gesetzlichen Mittel nutzt, muss man ihn also verteufeln :eek:
    Wenn da nichts dran wäre, warum äußert das OLG dann erhebliche Zweifel an der Fusion? Bestimmt alle gekauft. :rolleyes:
     
  5. Reinhold Heeg

    Reinhold Heeg Talk-König

    Registriert seit:
    21. Dezember 2002
    Beiträge:
    5.939
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: OLG hat Zweifel an Fusion von Unitymedia und Kabel BW

    Die Prozesshansln von der Telekom hatten lange genug Zeit, um zu klagen. Warum jetzt, wo alles in trockenen Tüchern ist?
    Mahlzeit
    Reinhold
     
  6. Sense

    Sense Gold Member

    Registriert seit:
    12. November 2012
    Beiträge:
    1.349
    Zustimmungen:
    34
    Punkte für Erfolge:
    58
    AW: OLG hat Zweifel an Fusion von Unitymedia und Kabel BW

    Ich fände es lustig wenn alles für die Katz war und der deal doch platzt. Am selben Tag führt Unitymedia dann wieder die Grundverschlüsselung ein um die Kunden weiter im TV Bereich zu ver...en
     
  7. Popper

    Popper Gold Member

    Registriert seit:
    21. Februar 2008
    Beiträge:
    1.272
    Zustimmungen:
    26
    Punkte für Erfolge:
    58
    AW: OLG hat Zweifel an Fusion von Unitymedia und Kabel BW

    Wie rückabwickelt man eine bereits geschehene Fusion? Wird dann per Los entschieden, wo ein schon von UnitymediaKabelBW eingestellter Mitarbeiter künftig arbeitet? Ob er bei dem einen oder dem anderen Unternehmen arbeiten darf? Entscheidet der derzeitige Wohnsitz vielleicht darüber? Dass die Auflagen wie Grundverschlüsselung aufzuheben im Sinne einer Kartelluntersagung untauglich waren, wusste jeder - sogar das Kartellamt. Hier war wieder einmal politischer Wille maßgebend. Unabhängigkeit spreche ich dieser Behörde sowieso ab. Der Präsident wird politisch besetzt. Die Kammern werden politisch geführt. Entscheidungen werden somit politisch entschieden.
     
  8. tonino85

    tonino85 Foren-Gott

    Registriert seit:
    21. Mai 2008
    Beiträge:
    13.070
    Zustimmungen:
    444
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    SKY Komplett HD
    Telekom MagentaZuhause Hybrid S mit Speedoption L
    EntertainTV Plus
    HW:
    Toshiba 37XV733
    Sony STR-DH540 5.2
    PS4 mit Netflix und Prime
    AW: OLG hat Zweifel an Fusion von Unitymedia und Kabel BW

    Als ob das was Rückabgewickelt wird, wenn es wirklich so kommt, geht es zurück zum Kartellamt, da wird dann verhandelt. Man macht weitere Zugeständnisse und das wars.
     
  9. Sense

    Sense Gold Member

    Registriert seit:
    12. November 2012
    Beiträge:
    1.349
    Zustimmungen:
    34
    Punkte für Erfolge:
    58
    AW: OLG hat Zweifel an Fusion von Unitymedia und Kabel BW

    Ein Zugeständniss wäre es im TV Bereich kundenfreundlich zu agieren. Aber soweit wird es bei UM nie kommen, eher meldet man Insolvenz an :)
     
  10. Televisio

    Televisio Board Ikone

    Registriert seit:
    26. Februar 2006
    Beiträge:
    3.917
    Zustimmungen:
    2.516
    Punkte für Erfolge:
    213
    AW: OLG hat Zweifel an Fusion von Unitymedia und Kabel BW

    Ich glaub wenn es die Situtation umgekehrt geben würde, würde auch Unitymedia gegen die Telekom so vorgehen. Wir sind ein Rechtsstaat. Wenn man als Unternehmen schon eine Fusion macht, dann kann man das von sich aus auch gleich redlich machen, dann braucht man im Nachhinein keine juristischen Auseinandersetzungen mehr. Aber weil alle ***** am Stecken haben, kann immer jeder gegen jeden vorgehen. Der Kunde ist so oder so der Dumme am Ende.
     

Diese Seite empfehlen