1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

OLED-Technologie vor dem Durchbruch

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 14. Dezember 2010.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Lexikon

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    88.035
    Zustimmungen:
    377
    Punkte für Erfolge:
    73
    Anzeige
    Marktexperten sagen der OLED-Technologie schon seit Langem eine große Zukunft voraus. Neueste Prognose: Im nächsten Jahr wird sich die Produktion der "Organic Light Emitting Diodes" verzehnfachen.

    Komplette Nachricht in neuem Fenster öffnen
     
  2. Johnny 23

    Johnny 23 Guest

    AW: OLED-Technologie vor dem Durchbruch

    Offenbar haben diese "Marktexperten" noch nie ein gealtertes OLED Display gesehen.

    Aber OLED klingt halt gut und ist darum als der neue Messias der Displaytechnologie hoch willkommen.

    Fein, ham wa wieder was zum vermarkten.
     
  3. Berliner

    Berliner Lexikon

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    46.446
    Zustimmungen:
    3.895
    Punkte für Erfolge:
    213
    AW: OLED-Technologie vor dem Durchbruch

    Die Entwicklung schreitet (hoffentlich) voran und so wird die Haltbarkeit hoffentlich auf ein akzeptables Niveau gehoben. So wie bisher sind OLEDs kaum brauchbar, vor allem nicht im Wohnzimmer oder als PC Bildschirm. Sollten sie aber in der Haltbarkeit deutlich verbessert werden, freu ich mich auf einen Wohnzimmer OLED. Aber 50'..da wirds wohl noch mind. 2 Jahre dauern.

    Ich hoffe es ist nicht so eine Pseudo-Euphorie wie bei der SED Technik (P.S.: der DDR Gag ist hier bereits ausgelutscht ;)), die ja ähnlich wie OLED als Heilsbringer vermarktet wurde, dann aber unterging.
     
  4. erik1974

    erik1974 Neuling

    Registriert seit:
    3. Februar 2007
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: OLED-Technologie vor dem Durchbruch

    Sehr geehrter Herr Johnny

    Die AM-OLEDS (Aktive Matrix OLEDS) haben eine komplett andere Struktur als die OLEDS vor einigen Jahren.
    Die organischen Materialien werden ständig verbessert. Warum glauben Sie gibt es OLEDs in fast allen neuen Smartphones?

    Die Lebensdauer der OLED Displays genügt heute schon zur gänze und wird sich sicher noch verbessern. Doch wenn das Display jetzt unter "Normalbetrieb"
    10 Jahre hält ist das doch genug oder?
     
  5. smskai

    smskai Junior Member

    Registriert seit:
    29. Juli 2004
    Beiträge:
    85
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    AW: OLED-Technologie vor dem Durchbruch

    Bin auch sehr misstrauisch was Prognosen von sogenannten Marktexperten betrifft; ist ungefähr so zuverlässig wie unsere Wirtschaftsweisen und ihre Wachstumsprognosen :D.
    Würde mir auch einen OLED Fernseher wünschen, da ich mit Samsung Kamera und NOKIA C7 mit OLED Display sehr zufrieden bin und die Blickwinkelunabhängigkeit meines früheren Plasmas beim Fernseher vermisse. Wenn aber "Samsung Mobile Displays" investiert und Samsung selbst teilw. Nachfolgemodelle von Handy's wieder mit LCD ausrüstet, die zuvor OLED hatten, bin ich doch pessimistisch. Auf der anderen Seite ging der Preissturz bei großen LCD's dann doch recht schnell und verdrängte Plasma Displays. Vielleicht hat ja LG was vor.:winken:
     
  6. erik1974

    erik1974 Neuling

    Registriert seit:
    3. Februar 2007
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: OLED-Technologie vor dem Durchbruch

    Warum hat Samsung teilweise wieder LCD verwendet? Weil die Nachfrage nach OLED Panels so hoch war und man nicht genügend Kapazitäten hatte. Mitte 2011 eröffnet Samsung Mobile Display eine neue 5.5 Gen OLED Fertigungsanlage. Damit sind diese Probleme beseitigt. Erst vor kurzem zeigte Samsung ein 7 Zoll OLED Panel für Tablets. Genau die selbe Entwicklung die damals bei LCD war wird jetzt bei OLED kommen. Samsung plant übrigens bereits eine 8G Anlage.
     
  7. Gorcon

    Gorcon Kanzler

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    111.969
    Zustimmungen:
    3.910
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: OLED-Technologie vor dem Durchbruch

    Weil dort die Haltbarkeit sowieso keine rolle sopielt. Die Dinger werden spätestens nach 1-2 Jahren sowieso wieder ersetzt.
     
  8. Maddin33

    Maddin33 Board Ikone

    Registriert seit:
    4. Juni 2007
    Beiträge:
    3.604
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: OLED-Technologie vor dem Durchbruch

    Ich höhre schon seit gefühlten 10 Jahre, dass der OLED Durchbruch kommt. Ehrlich gesagt kann ich nicht daran glauben. Wird wohl leider wie SED, LaserTV usw. nicht überleben.
     
  9. NooXy

    NooXy Silber Member

    Registriert seit:
    20. Juli 2009
    Beiträge:
    639
    Zustimmungen:
    23
    Punkte für Erfolge:
    28
    Technisches Equipment:
    Panasonic 42GTW50
    AMD Radeon HD7800
    Kodi, madVR
    X-Rite i1Display
    DispCal 3.1
    AW: OLED-Technologie vor dem Durchbruch

    wenn es nicht zum Durchbruch kommt, haben wir die LCD Technologie mindestens die nächsten 50 Jahre so wie bei der Bildröhre auch.
     
  10. Johnny 23

    Johnny 23 Guest

    AW: OLED-Technologie vor dem Durchbruch

    Kommt drauf an wie man "Normalbetrieb" definiert und nicht nur irgendwelche unrealistischen Laborszenarien heranzieht. Und 10 Jahre können nur ein Marketing Gag sein. Daran kann 1. kein Displayhersteller ein Interesse haben und 2. sagt das überhaupt nicht aus, wie bescheiden das OLED Panel nach 10 Jahren noch Informationen darstellt.

    Fakt ist nun mal auch, daß OLED Panele weiterhin und ähnlich wie bei der guten alten Röhre eine Ansteuerelektronik für die einzelnen Farben benötigen, die deren unterschiedliche Alterung ausgleichen muss. Wenn hier das Ende der Fahnenstange erreicht ist war es das.

    Wieso leider?

    Sei froh daß sich nur das am Markt etabliert was halbwegs ausgereift ist. Und da haben Plasma wie auch LCD Displays gewaltige Fortschritte gemacht.

    Mein persönliches Fazit daraus:

    Alles in allem will man hier wieder mit einem klangvollen Namen auf Kundenfang gehen. Was dahinter steckt ist eher dürftig und alles andere als marktreif.
     

Diese Seite empfehlen