1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Okto LNB od. Multischalter für digitale Erweiterung

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von Emilo, 11. August 2009.

  1. Emilo

    Emilo Junior Member

    Registriert seit:
    11. August 2009
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Hallo,
    Ich benötige euren Rat!
    Ich habe ein Quatro LNB auf meiner Schüssel und bin auf Astra eingestellt.
    Ich habe alle 4 Anschlüsse digital in Betrieb. Jetzt möchte ich weitere 2 od 3 digitale Geräte betreiben. Die Frage erhebt sich: Muss ich ein Okto LNB an die Schüssel montieren und weitere 4 Leitungen einziehen, was mir aber sehr unangenehm währe (Stemmarbeiten)? Besteht die Möglichkeit einen Multischalter zu verwenden, an dem ich die 4 Zuleitungen montiere und anschließend mit 6 od. 8 Anschlüsse, mit denen ich digital Fernsehen kann weitergehe? Habe ich dadurch einen Quallitätsverlußt? Mit welchen Problemen muss ich unter Umständen rechnen? Ich bitte um eure Hilfe!
    Im Voraus besten Dank für eure Mühe.
    Emilo
     
  2. viceroy

    viceroy Talk-König

    Registriert seit:
    10. Oktober 2005
    Beiträge:
    5.411
    Zustimmungen:
    6
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Okto LNB od. Multischalter für digitale Erweiterung

    nimm einen quattro-lnb und einen multischalter!!! zwecks okto-lnb benutze mal die forumssuche.:winken:
     
  3. satmanager

    satmanager Institution

    Registriert seit:
    23. Juni 2005
    Beiträge:
    15.167
    Zustimmungen:
    297
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    VU+ Ultimo 4K 6TB VTI Octo-Tuner (FBC-Tuner via JESS EN50607 voll versorgt)
    VU+ Solo SE V2 (SZ)
    Streaming auf NAS 2x 4TB (Raid Spiegelung)
    Sky Voll-Abo HD gepaired (AC R2.2 "Muss-Betrieb")
    Philips 65" UHD 4k Android / 3D (WZ)
    Samsung 40" LED (SZ)
    Onkyo TX-NR807 AV-Verstärker
    Kathrein CAS90
    2x Dur-Line Breitband-LNB
    Jultec JPS0504-8T im BB-LNB-Modus
    Empfang Astra (19+28)
    eingespeiste Video-Überwachungskamera mit Tonübertragung
    Erdung - äußerer und innerer Blitzschutz (PA) - durchgeführt nach DIN
    AW: Okto LNB od. Multischalter für digitale Erweiterung

    Hättest ihm aber wohl sagen sollen das er nach "Octo-LNB" suchen soll , so aber wieder wie immer (ein Beitragspunkt gesammelt und fachlich/sachlich nichts gebracht :LOL::LOL::LOL: !).

    Kurz gesagt: Quattro-LNB + Multischalter ist technisch einfach viel besser als ein Octo-LNB, die sind super störanfällig.
     
  4. lausepeter20

    lausepeter20 Junior Member

    Registriert seit:
    19. Oktober 2002
    Beiträge:
    64
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    AW: Okto LNB od. Multischalter für digitale Erweiterung

    octo ist ganz nett für die die es einfach haben wollen aber octo hat den nachteil mann siehe so es sind acht kleine wintzige lnb nebeneinander eingebaut das heisst bei jeden anschluss ist das signal mal schlechter mal besser auch bei den 4er lnb schon feststell bar

    ich selbst hab auch 8 teilnehmer anlage und hab nach den experimenten von den 4 und 8er aufgeben und bin dann zu den quatros un dhab mir nen multischalter von spaun geholt und muss sagen die ergebnisse sind top keine abweichung mehr und alles stabil

    also wenn du baust dann mit externe multischalter und bitte keinen von chees etc nimm spaun und du hast keine sorgen mehr
     
  5. enieffak

    enieffak Silber Member

    Registriert seit:
    27. September 2008
    Beiträge:
    766
    Zustimmungen:
    4
    Punkte für Erfolge:
    28
    AW: Okto LNB od. Multischalter für digitale Erweiterung

    Dem kann ich zustimmen. Nicht alle OctoLNBs sind so schlimm wie sie im Forum hier teilweise verrissen werden, aber die Kombination Quattro LNB + Multischalter ist besser. Als Multischalter am besten Spaun oder Kathrein oder wenn es günstig sein soll Technisat.
     
    Zuletzt bearbeitet: 12. August 2009
  6. Emilo

    Emilo Junior Member

    Registriert seit:
    11. August 2009
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Okto LNB od. Multischalter für digitale Erweiterung

    Spitze von euch, habt mir sehr geholfen.
    Nochmals vielen Dank für euren Rat! Werd mich in Ebay nach einem Spaun Multischalter umsehen.
    Liebe Grüsse,
    Emilo
     
  7. satmanager

    satmanager Institution

    Registriert seit:
    23. Juni 2005
    Beiträge:
    15.167
    Zustimmungen:
    297
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    VU+ Ultimo 4K 6TB VTI Octo-Tuner (FBC-Tuner via JESS EN50607 voll versorgt)
    VU+ Solo SE V2 (SZ)
    Streaming auf NAS 2x 4TB (Raid Spiegelung)
    Sky Voll-Abo HD gepaired (AC R2.2 "Muss-Betrieb")
    Philips 65" UHD 4k Android / 3D (WZ)
    Samsung 40" LED (SZ)
    Onkyo TX-NR807 AV-Verstärker
    Kathrein CAS90
    2x Dur-Line Breitband-LNB
    Jultec JPS0504-8T im BB-LNB-Modus
    Empfang Astra (19+28)
    eingespeiste Video-Überwachungskamera mit Tonübertragung
    Erdung - äußerer und innerer Blitzschutz (PA) - durchgeführt nach DIN
    AW: Okto LNB od. Multischalter für digitale Erweiterung

    Es muss nicht unbedingt ein Spaun für unmengen an Euronen sein ! Die Technik hat auch neue Sachen auf den Markt gebracht die noch weniger Strom verbrauchen als ein "Spaun Schalter mit Standby-Funktion", siehe mal dazu hier.
     
  8. Emilo

    Emilo Junior Member

    Registriert seit:
    11. August 2009
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Okto LNB od. Multischalter für digitale Erweiterung

    Ich habe was gefunden! Was haltet ihr davon? Ist das empfehlenswert?
    Bitte um Rat! Preis: € 157.- + Porto.

    Der neue MSRP 512A Professional ist ein Multischalter für 12 Teilnehmer aus massiven Spritzguss.
    Dieser Multischalter benötigt keinen Stromanschluss mehr. Die Spannungsversorgung erfolgt über die Receiver "Receiver Powered".
    Durch den niedrigen Stromverbrauch des Multischalters kann die Anlage auf 20, 24, 32, 48 Teilnehmer mit allen MSRP 508-12-16 A + T Typen erweitert werden. Als Multischalterabschluss verwenden Sie bitte einen Abschlusswiderstand. Selbst lange Kabelstrecken sind für dieses High End Produkt kein Problem mehr. Da hier kein Netzteil mehr benötigt wird, ist eine der Haupt - Fehlerquellen bereits im Vorfeld beseitigt. Durch das zusätzliche Noppengehäuse aus Spitzguss wird die wärmeableitende Oberfläche vervielfacht. Damit findet auch selbst an heissesten Tagen kein Wärmestau mehr statt.
    Wir empfehlen MTI Quattro LNB`s, da diese bis zu 40% weniger Stromaufnahme als andere LNB Typen haben.
    Diese Multischalter Serie von Dur-line erfüllt alle Qualitätsstandards auf höchstem Niveau.
    Der Einsatz hochwertigster Komponenten und eine aufwendige Qualitätskontrolle garantieren ein Höchstmass an Betriebssicherheit.

    Durch den Einsatz hochwertigster und stromsparender Komponenten, benötigen die MSRP Multischalter nur eine Stromaufnahme von weniger als 70 mA.


    Technische Daten: MSRP 512A



    Frequenzbereich: 1 x 5... 862 MHz 4 x 950...2200 MHz Stammleitungseingänge:1 x CATV, 4 x SAT-ZFStammleitungsausgänge:1 x CATV, 4 x SAT-ZFTeilnehmerausgänge:12Abzweigdämpfung:Teilnehmerausgänge:Stammleitung: 5...862 MHz: -24 dB -5 dB950...2200 MHz: Verstärkung: +1 ...+5 dB -2/-5 dBMaximale Ausgangspegel:90 dBuV@35dB IMA nach EN 50083-3 Stromverbrauch:>70 mAAbmessungen:185 x 130 x 35 mm

     
  9. Wolfgang R

    Wolfgang R Board Ikone

    Registriert seit:
    9. November 2002
    Beiträge:
    3.868
    Zustimmungen:
    13
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Okto LNB od. Multischalter für digitale Erweiterung

    ...dazu kommt noch die Stromaufnahme vom LNB dazu, dann wirst so bei knapp 300mA liegen.

    Ich bin da eher der Typ, der auf seperate Speisung durch extra Netzteile steht (dafür gerne mit Standby-Funktion, aber WANN sind schon mal alle Receiver aus???), deshalb mag ich auch keine Quads so richtig gerne :rolleyes:

    Soll jetzt nicht heissen, dass der MSRP schlecht ist. Nur das aufgedruckte HDTV finde ich jetzt so richtig doof. Erinnert mich an die Lautsprecherboxen Ende der 80er, die das breite Spektrum der CD erst richtig wiedergeben konnten :D


    Gruß,

    Wolfgang
     
  10. Emilo

    Emilo Junior Member

    Registriert seit:
    11. August 2009
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Okto LNB od. Multischalter für digitale Erweiterung

    Hallo,
    tut mir leid, dass ich euch mit meinen proplemen belaste. Ich bin ein Laie und suche Hilfe, damit ich nicht etwas kaufe und dann sehen muß, dass ich einen Schmarren habe. Ich bitte um Verständnis!
    Würdet ihr dieses Gerät als gut einstufen?

    Spaun SMS 51208 NF, HQ Multischalter 5/12 mit Standby € 169,-
    Technische Daten:

    • Analog & Digital & HDTV Tauglich
    • Eingangsfrequenz Terrestrisch: 47-862MHz
    • Eingangsfrequenz Sat: 950-2200 MHz
    • Ausgänge: 47-2200 MHz
    • Verstärkung Terrestrisch: typ. -9 - -11dB
    • Verstärkung Sat: -5 - +1dB
    • Entkopplung Sat: min. 26dB
    • Leistungsaufnahme Aktiv: ca. 14 Watt (Herstellerangabe)
    • Leistungsaufnahme Standby: 4,5 Watt (Herstellerangabe)
    • Netzteil Eingang 100-240V/ 50...60Hz
    • max. LNB- Strom 300mA
    • Erdungsanschluss
     

Diese Seite empfehlen