1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Oje. Der 3.Oktober naht

Dieses Thema im Forum "Politik" wurde erstellt von suniboy, 29. September 2015.

  1. suniboy

    suniboy Talk-König

    Registriert seit:
    4. Februar 2010
    Beiträge:
    6.244
    Zustimmungen:
    1.812
    Punkte für Erfolge:
    163
    Anzeige
    Hallo,

    wenn man sich so die Programmhinweise im Fernsehen zum 3.Oktober ansieht, so wird man alle Jahre wieder mit Ost-West Polemik erschlagen, Mauerfall, völlig aus dem Häuschen kreischende DDR-Bürger, unendlich viele rauchende Trabis, peinlich wartende Massen für 100 DM Begrüßungsgeld usw. Irgendwann muss doch mit dem ganzen Theater von damals Schluss sein, ich bin es leid...:rolleyes:

    Ich meine, mittlerweile ist eine neue Generation so um die 30J. herangewachsen, die mit dem ganzen Affentheater überhaupt nichts anfangen kann. Wir die älteren können das nicht mehr hören und sehen, da uns das alles zum Hals raus hängt und wir längst andere Freuden und Sorgen haben. Und da frage ich mich -Wer braucht sowas noch?
     
  2. kingbecher

    kingbecher Gold Member

    Registriert seit:
    1. Dezember 2012
    Beiträge:
    1.869
    Zustimmungen:
    272
    Punkte für Erfolge:
    93
    Jedes Jahr wird es neu angerührt und dann stehen gelassen. Voralem jedes Jahr immer die gleichen Doku's zu zeigen ist doch unter aller S...
     
  3. sumisu

    sumisu Senior Member

    Registriert seit:
    4. November 2007
    Beiträge:
    323
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Oje. Der 3.Oktober naht

    Wo ist das Problem? Es wird erinnert. Nicht mehr und nicht weniger. Jedes Jahr gibt es weitere Kinder, die verstehen sollten, was da gefeiert wird. Ich bezweifle sehr, dass das in der heutigen Zeit von vielen Eltern übernommen wird. Daher finde ich das vollkommen in Ordnung. Als Polemik empfinde ich nicht das Fernsehprogramm sondern eher Beiträge wie diese hier.
     
  4. suniboy

    suniboy Talk-König

    Registriert seit:
    4. Februar 2010
    Beiträge:
    6.244
    Zustimmungen:
    1.812
    Punkte für Erfolge:
    163
    AW: Oje. Der 3.Oktober naht

    Das Problem ist dass wir bevormundet werden über was wir am Feiertag zu feiern haben. Wie gesagt, den 30jàhrigen hauen sollche Szenen nicht vom Hocker und Schüler kann man mit so einem Thema auch nicht länger als 1Std. Damit beschäftigen...
     
  5. sumisu

    sumisu Senior Member

    Registriert seit:
    4. November 2007
    Beiträge:
    323
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Oje. Der 3.Oktober naht

    Wenn wir bevormundet werden, dann ja eher durch den Feiertag und nicht durch das Fernsehprogramm. Das empfinde ich jedoch auf keinen Fall so. Und wie lange auch immer die Kinder dadurch 'beschäftigt' werden: Sie werden aufgeklärt. Und das ist auch gut so. Wer sich allein über das Fernsehprogramm steuern lässt und das so, wie von Dir beschrieben empfindet, hat meiner Meinung nach ganz andere Probleme.
     
  6. Solis

    Solis Junior Member

    Registriert seit:
    16. September 2004
    Beiträge:
    57
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    AW: Oje. Der 3.Oktober naht

    Was hat es mit bevormunden zu tun wenn man am Feiertag das feiert warum Feiertag ist.

    Sonst wäre ja keiner
     
  7. jfbraves

    jfbraves Wasserfall

    Registriert seit:
    10. Juli 2013
    Beiträge:
    7.176
    Zustimmungen:
    2.643
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    sky hd Festplattenreceiver
    AW: Oje. Der 3.Oktober naht

    Lass doch den Kasten einfach aus! Das hilft!;)
     
  8. NFS

    NFS Foren-Gott

    Registriert seit:
    20. März 2006
    Beiträge:
    14.888
    Zustimmungen:
    725
    Punkte für Erfolge:
    123
  9. Volterra

    Volterra Wasserfall

    Registriert seit:
    30. November 2004
    Beiträge:
    9.908
    Zustimmungen:
    471
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    Sony Z465800
    Sony 40EX500
    Panasonic Bluray Sat - Rec.
    AW: Oje. Der 3.Oktober naht

    Diese Doku - Filme über die Missetaten des Unrechtsstaats gegen das eigene Volk in allen Variationen,
    können gar nicht oft genug wiederholt werden.

    Ein junger Verwandter war mit seiner Frau noch über Ungarn "weggemacht".
    Seine danach geborenen Kinder hätten sich ohne diese Filme niemals so gut informieren können.

    Vor allem:winken: über die Schandtaten von Mielke
     
  10. Monte

    Monte Board Ikone

    Registriert seit:
    23. Juli 2003
    Beiträge:
    4.507
    Zustimmungen:
    577
    Punkte für Erfolge:
    123
    AW: Oje. Der 3.Oktober naht

    Völlig richtig. Aber ich würde das Unrecht in der DDR nun nicht auf Mielke reduzieren wollen. Die Stasi, deren Chef Mielke über Jahrzehnte war, war eben "Schild und Schwert der Partei" - was konkret heißt, sie wirkte im Auftrag des Politbüro-Klüngels. Auch da finden sich Verantwortliche.
    Mielke selbst (ein Sympathisant der Todesstrafe) hat natürlich alles getan, um einen Staat im Staate aufzubauen.
     

Diese Seite empfehlen