1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Ohne Nullmodem-Verbindung?

Dieses Thema im Forum "d-box 1 und d-box 2" wurde erstellt von hmeyer, 3. April 2004.

  1. hmeyer

    hmeyer Neuling

    Registriert seit:
    20. Januar 2004
    Beiträge:
    4
    Ort:
    Berlin
    Anzeige
    Hallo,

    funktioniert das Setzen des Debug-Modus auch ohne Nullmodem-Verbindung?

    Weiterhin meldet mir D-Box-Bootmanager, dass meine Netzwerkkarte nicht geeignet ist (beim Klick auf Start). Probiert habe ich es mit einer 100 MBit Karte auf 10 MBit Halbduplex und mit einer alten 10 MB Karte. Beidesmal mit fester IP-Adresse. Allerdings hab ich einen Switch benutzt. Sollte es dennoch klappen? Wenn ja wo kann der Fehler liegen?

    Danke schonmal
     
  2. hmeyer

    hmeyer Neuling

    Registriert seit:
    20. Januar 2004
    Beiträge:
    4
    Ort:
    Berlin
    Ok klappt auch ohne Nullmodem.

    Hier ein Tipp für alle die auch ohne Nullmodem arbeiten:

    Klappt bei euch das Auslesen des Flash-Images mit dem Bootmanager nicht (so wie bei mir), so könnt ihr trotzdem ohne Nullmodem weiterarbeiten. Einfach Linux auf der Box in Form einer Yadd-Distribution (Link) starten. Dann könnt ihr per Telnet das Image erzeugen und auslesen (siehe hier).
     

Diese Seite empfehlen