1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Ohne Atomenergie geht nichts

Dieses Thema im Forum "Politik" wurde erstellt von ws1556, 7. Juli 2019.

  1. emtewe

    emtewe Lexikon

    Registriert seit:
    4. August 2004
    Beiträge:
    26.591
    Zustimmungen:
    7.527
    Punkte für Erfolge:
    273
    Anzeige
    Willst du Komfort oder willst du die Welt verändern? Du kannst nicht beides haben. Wenn du Komfort wählst, was ja völlig legitim ist, dann musst du auch damit leben, dass andere Menschen dafür ausgebeutet werden, unter menschenunwürdigen Zuständen leben müssen, ja auch sterben müssen. Sag ja zu Komfort, dann sagst du auch ja zum Leiden und Sterben anderer Menschen. Aber dann sei auch so ehrlich und steh dazu.
    Sag: "Ich fahre komfortabel Auto, dafür sterben woanders auf der Welt Kinder, das ist für mich so völlig in Ordnung."
    Und das ist gar nicht so übertrieben wie es scheinen mag. Die Ungleichheit wie wir auf diesem Planeten die Ressourcen aufteilen führt dazu. Unser Komfort ist erkauft durch das Elend anderer.
     
    *scirocco und Rafteman gefällt das.
  2. Schnellfuß

    Schnellfuß Board Ikone

    Registriert seit:
    7. Juni 2011
    Beiträge:
    4.149
    Zustimmungen:
    11.648
    Punkte für Erfolge:
    273
    Mit "unser" ist sicher der Durchschnitt gemeint.

    Da hat ja jeder Haushalt auch über 200.000€ Nettovermögen.
    Sollte also noch genug Luft nach unten sein, ohne auf wesentlichen Komfort verzichten zu müssen.:)
     
    Martyn gefällt das.
  3. Rafteman

    Rafteman Board Ikone

    Registriert seit:
    21. August 2004
    Beiträge:
    3.699
    Zustimmungen:
    1.358
    Punkte für Erfolge:
    163
    Wir Deutschen wollen doch unser Leben doch garnicht ändern. Ist wie bei einem schwer Übergewichtigen der nicht hören will er soll sein Leben ändern, nein er will eine Tablette um weiter saufen und fressen zu können.

    Der Club of Rome hat schon vor 40 Jahren gewarnt, dass wir mit unseren Ressourcen zu verschwenderisch sind, was haben wir gemacht, wir haben noch ne Schippe drauf gelegt. Dazu kommt, dass die Schwellenländer mittelfristig den gleichen Bedarf an Ressourcen haben werden wie der Westen. Für jeden Euro Entwicklungshilfe welchen wir nach Afrika schicken holen wir 2 Euro raus und wundern uns das sich die Leute da unten auf den Weg zu uns machen.

    Die Frage ist was zählt schon als Komfort? Jeden Tag Fleisch essen wäre z.B. ein Komfort den wir haben. Mittlerweile ist doch Fleisch billiger als anständiges Gemüse. Die folgen sind Grundwasser was mit Nitrat vergiftet ist und CO2
     
  4. Redfield

    Redfield Board Ikone

    Registriert seit:
    21. Juni 2006
    Beiträge:
    4.457
    Zustimmungen:
    7.270
    Punkte für Erfolge:
    273
    Moment - wir sind doch gerade dabei unsere Schuld(en) zu begleichen. Seit 2015 holen wir Menschen aus ärmlichen Ländern nach Deutschland und lassen sie an unserem Wohlstand teilhaben. Und da es keine Obergrenze gibt, wird dieser Menschenstrom nie zum Erliegen kommen und wir werden eines Tages genauso arm sein, wie die Länder, aus denen die Menschen nach Deutschland und Europa kommen. Dann endlich ist die Gerechtigkeit wieder hergestellt und alle Ethnien mit ihren verschiedenen Religionen und Kulturen leben friedlich in einem vereinten Eurafrika.
     
  5. Fakeaccount

    Fakeaccount Platin Member

    Registriert seit:
    5. September 2015
    Beiträge:
    2.523
    Zustimmungen:
    8.747
    Punkte für Erfolge:
    273
    Technisches Equipment:
    LG-Oled-55B87, Panasonic TX-58DXX789, Telekom Media-Receiver 401
    Imho eine höchst grenzwertige und sträflich simplifizierende Aussage, die ich so auf keinen Fall akzeptieren kann! Das hat schon was von diesem herannahenden grünem Totalitarismus, den ich in aller Entschiedenheit ablehne... (n)
     
  6. elstrieglo

    elstrieglo Silber Member

    Registriert seit:
    5. Februar 2005
    Beiträge:
    598
    Zustimmungen:
    2.570
    Punkte für Erfolge:
    193
    Technisches Equipment:
    Toroidal 55 mit 9°E,13°E,19,2°E,23,5°E,28,2°E
    Dreambox 2x 8000ss OE 2.0 & 12 Tb Speicher
    Panasonic TX-P50GT50 & STW 50
    Pioneer VSX AVR
    Sony PS3 Rebug 4.46.1
    Jamo 5.1 LS
    Apple Mbp 13" i5 16 Gb 1600 Mhz RAM 500 Gb SSD mit iDreamX
    Lenovo 15" y510p i7 16 Gb 1866 Mhz RAM 510 Gb SSD mit TS Doctor
    Einspruch euer Ehren
    Seit den Folgen des völkerrechtswidrigen Einsatzes im Irak nehmen wir vermehrt Flüchtlinge auf.
    Die Einwanderungszahlen haben sich bis auf 13,14,15,16 auch nicht groß von den sonst üblichen 200000 im Jahr geändert. ;)
    Wir sind quasi spätestens seit 2004 ein Einwanderungsland, nichtzuletzt wegen der gefallenen Grenzen im Schengenraum...
     
  7. Redfield

    Redfield Board Ikone

    Registriert seit:
    21. Juni 2006
    Beiträge:
    4.457
    Zustimmungen:
    7.270
    Punkte für Erfolge:
    273
    Für mich gibt es immer noch einen Unterschied zwischen einem Einwanderungsland und einem Land das alle einwandern läßt.
     
    Schnellfuß gefällt das.
  8. elstrieglo

    elstrieglo Silber Member

    Registriert seit:
    5. Februar 2005
    Beiträge:
    598
    Zustimmungen:
    2.570
    Punkte für Erfolge:
    193
    Technisches Equipment:
    Toroidal 55 mit 9°E,13°E,19,2°E,23,5°E,28,2°E
    Dreambox 2x 8000ss OE 2.0 & 12 Tb Speicher
    Panasonic TX-P50GT50 & STW 50
    Pioneer VSX AVR
    Sony PS3 Rebug 4.46.1
    Jamo 5.1 LS
    Apple Mbp 13" i5 16 Gb 1600 Mhz RAM 500 Gb SSD mit iDreamX
    Lenovo 15" y510p i7 16 Gb 1866 Mhz RAM 510 Gb SSD mit TS Doctor
    Nun ja, ich trenne noch zwischen Asyl und Einwanderung, was die Regierung daraus macht sind nochmal 2 Paar Schuhe
     
    Wolfman563 und Schnellfuß gefällt das.
  9. Schnellfuß

    Schnellfuß Board Ikone

    Registriert seit:
    7. Juni 2011
    Beiträge:
    4.149
    Zustimmungen:
    11.648
    Punkte für Erfolge:
    273
    Alles Nazis. :D



    Das ist Luxus, völlig überflüssig.

    Die meisten, welche meinen jeden Tag Fleisch zu essen, also beispielsweise in Form von Burgern oder Schnitzeln, wissen nicht, was richtiges Fleisch ist. :)
     
    Fakeaccount gefällt das.
  10. Rafteman

    Rafteman Board Ikone

    Registriert seit:
    21. August 2004
    Beiträge:
    3.699
    Zustimmungen:
    1.358
    Punkte für Erfolge:
    163
    Trotzdem wollen wir die Möglichkeit haben.

    Erstrecht braucht man für Burger oder Schnitzel die Massentierhaltung, die schädlich für die Umwelt und unsere Gesundheit ist.
     
    Schnellfuß gefällt das.

Diese Seite empfehlen