1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

OFFIZIELL: ITV gibt Verschlüsselung per Satellit komplett auf !

Dieses Thema im Forum "Small Talk" wurde erstellt von Terranus, 7. September 2005.

  1. Terranus

    Terranus ErdFuSt Mitarbeiter

    Registriert seit:
    8. Mai 2002
    Beiträge:
    28.687
    Ort:
    Fränkische Schweiz / München
    Anzeige
    ITV hat sich nun offiziell entschieden, sich der BBC anzuschließen und das Projekt "Freesat" zu unterstützen. Man wird dazu die Videoguard Verschlüsselung völlig aufgeben.
    Das ist ein schwerer Schlag für BSkyB, da es für Briten nun immer interessanter wird, Satempfang ohne Skybox zu betreiben.
    BBC und ITV bedienen etwa 50% des britischen TV Marktes allein.
    Schon lustig, in Deutschland diskutieren die Sender über die Grundverschlüsselung, in England, das so lange "verschlüsselt" war, geht man in die andere RIchtung.
     
  2. KennyGTW

    KennyGTW Junior Member

    Registriert seit:
    12. September 2004
    Beiträge:
    65
    Ort:
    Rheinhessen
    AW: OFFIZIELL: ITV gibt Verschlüsselung per Satellit komplett auf !

    Also lohnt es sich jetzt, auch Astra"2" anzupeilen?
     
  3. Terranus

    Terranus ErdFuSt Mitarbeiter

    Registriert seit:
    8. Mai 2002
    Beiträge:
    28.687
    Ort:
    Fränkische Schweiz / München
  4. Sat Frank

    Sat Frank Silber Member

    Registriert seit:
    4. Oktober 2004
    Beiträge:
    552
    AW: OFFIZIELL: ITV gibt Verschlüsselung per Satellit komplett auf !

    Endlich mal ein weitsichtiger Schritt. Channel 4+5 werden nun keine Wahl haben, als sich bei nächster Gelegenheit (2008?) da anzuschliessen. Und sobald das geschehen ist, werden die Rechte auch kein Problem mehr sein, dann senden sie alle FTA und den UK Free-TV Markt überhaupt nicht mehr zu bedienen können sich auch die Lizenzgeber nicht erlauben. Echt klasse, was die BBC da losgetreten hat, mehr davon in anderen Ländern.
     
  5. 81westley

    81westley Silber Member

    Registriert seit:
    18. Februar 2004
    Beiträge:
    674
    Ort:
    Berlin
    Technisches Equipment:
    BSkyB-FTV
    AW: OFFIZIELL: ITV gibt Verschlüsselung per Satellit komplett auf !

    Ber der BBC heiß es aber: The BBC and ITV are to launch a free-to-view satellite TV service to cater for viewers unable to receive Freeview digital coverage.

    Free-to-view heiß aber eigentlich, dass man verschlüsselt und kostenlos an UK-Bürger Karten ausgibt, so wie das vor zwei Jahren mal war. Wenn wirklich unverschlüsselt gesendet wird, dann müsste das eigentlich Free-to-air heißen... Hat nicht ITV längere Verträge mit Sky??


     
  6. Lord Dragon

    Lord Dragon Wasserfall

    Registriert seit:
    5. November 2002
    Beiträge:
    7.735
    Ort:
    Köln
    AW: OFFIZIELL: ITV gibt Verschlüsselung per Satellit komplett auf !

    Von Fox wird dieser Sender wohl keine Rechte bekommen.
     
  7. Cormac

    Cormac Senior Member

    Registriert seit:
    13. März 2003
    Beiträge:
    264
    Ort:
    IRL
    AW: OFFIZIELL: ITV gibt Verschlüsselung per Satellit komplett auf !

    Abwarten, wenn Murdoch seinen Ramsch anderswo nicht los wird, muß er auch mit den "Abtrünnigen" verhandeln.
    Genau!:winken:
     
  8. Terranus

    Terranus ErdFuSt Mitarbeiter

    Registriert seit:
    8. Mai 2002
    Beiträge:
    28.687
    Ort:
    Fränkische Schweiz / München
    AW: OFFIZIELL: ITV gibt Verschlüsselung per Satellit komplett auf !

    Nein, in der Pressemitteilung wird eindeutig gesagt, dass die Verschlüsselung abgeschaltet wird. Der Begriff Free To View wird in England leider zweideutig verwendet. Denn DVB-T heißt dort "Freeview" (so wie bei uns "Überallfernsehen")
    Nur Technik Freaks kennen den Unterschied zwischen Free To Air (also unverschlüsselt) und Free To View ( grundverschlüsselt, kein Abo) - für viele (wohl auch diesem Redakteur) ist der Unterschied nicht klar.
     
  9. Thomas5

    Thomas5 Guest

    AW: OFFIZIELL: ITV gibt Verschlüsselung per Satellit komplett auf !

    Mr. Allen sagt eindeutig, dass "in den nächsten paar Monaten" mit der unverschlüsselten Übertragung begonnen werden soll.

     
  10. cmacph1041

    cmacph1041 Neuling

    Registriert seit:
    27. Dezember 2004
    Beiträge:
    7
    AW: OFFIZIELL: ITV gibt Verschlüsselung per Satellit komplett auf !

    Der Vertrag ist Ende 2004 ausgelaufen, seitdem kämpft ITV gegen Sky um günstigere Gebühren für die regionale Einspeisung, also daß automatisch in jeder Region die "richtige" Regionalvariante im Sky EPG auf Nr 3 kommt. Die Regulierungsbehörde wurde eingeschaltet, solange wurde der Vertrag noch verlängert.
    Channel 4 & 5 sind längerfristig gebunden. Interessant, ob sie versuchen vorzeitig auszusteigen, um dem neuen Dienst anzuschliessen, zumal Sky behauptet, die neue Konkurrenz zu begrüßen....
     

Diese Seite empfehlen