1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Offene Ausgänge bei BK-Verteilern?

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Kabel (DVB-C)" wurde erstellt von 803, 17. Januar 2015.

  1. 803

    803 Neuling

    Registriert seit:
    17. Januar 2015
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Hallo zusammen,

    ich brauche einen BK-Verteiler um Radio, TV und Streaming-Server anzuschliessen.
    Im Moment habe ich nur eine DVB-C Karte, möchte aber ggf. eine zweite hinzufügen.
    Kann ich mir einen Vierfach-Verteiler
    (im Moment favorisiere ich den hier: BVE 4-01: Axing 4-fach Verteiler premium-line bei reichelt elektronik) besorgen und eine Buchse einfach offen lassen oder brauche ich einen Abschlusswiderstand oder so?

    Des weitere, der vierfachverteiler hat ~2dB mehr Verteildämpfung wie der Dreifachverteiler. Mein Signal ist nicht sooo pralle. Wieviel macht der Unterschied aus?

    Danke für eure Hilfe :)
     
  2. Gorcon

    Gorcon Moderator

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    111.579
    Zustimmungen:
    3.777
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Offene Ausgänge bei BK-Verteilern?

    Wenn das Signal schon jetzt zu schwach ist könnte es mit dem Verteiler eng werden.
    Ich habe bei mir den dreifach Verteiler. Zeitweise ist da ein Ausgang (ohne Abschlusswiederstand) "offen". Probleme hatte ich deswegen keine.
     
  3. HarryPotter

    HarryPotter Wasserfall

    Registriert seit:
    17. Oktober 2002
    Beiträge:
    8.825
    Zustimmungen:
    234
    Punkte für Erfolge:
    73
    AW: Offene Ausgänge bei BK-Verteilern?

    Als ich noch bei meinen Eltern gewohnt habe und wir 5 Geräte an eine Antennendose hängen wollten (was nicht so gut geklappt hat), hat ein Händler uns damals dazu geraten bei mehr als 3 Geräten einen Verstärker + Verteiler und ordentliches Kabel zu nehmen. Diese Lösung hat dann auch 6 Jahre lang wunderbar funktioniert. Dann wurde der Anschluss gekündigt.

    Es gibt auch aktive Verteiler für 4 Geräte. Da dürfte sich der Signalverlust auch in Grenzen halten. Aber die Dinger kenne ich nun nicht.
     
  4. Gorcon

    Gorcon Moderator

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    111.579
    Zustimmungen:
    3.777
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Offene Ausgänge bei BK-Verteilern?

    Wenn man einen Verstärker zwischen schaltet und die Geräte vielleicht auch noch in unterschiedliche Zimmer stehen, sollte man sowieso feste Dosen vorsehen.

    Hatte ich auch bei meinem Kumpel so gemacht. da sind 6 Dosen dran und ein HAV. Hat auf Anhieb funktioniert.
     
  5. Discone

    Discone Foren-Gott

    Registriert seit:
    2. Juni 2008
    Beiträge:
    14.330
    Zustimmungen:
    425
    Punkte für Erfolge:
    93
    AW: Offene Ausgänge bei BK-Verteilern?

    Ein guter Verteil-Verstärker > http://www.cablers.nl/FRA752N
    http://www.antennenland.net/mediafiles//Sonstiges/FRA-752N.pdf

    Hier dann noch Breitband-Kabel-TV "Data-Dosen" > http://www.axing.com/download/Katalog_Prospekte/BSD-963-xx.pdf
    Hinter dem Verteil-Verstärker sollten auch Stichdosen mit niedriger Dämpfung einsetzbar sein (BSD96300N).
     
    Zuletzt bearbeitet: 18. Januar 2015
  6. 803

    803 Neuling

    Registriert seit:
    17. Januar 2015
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Offene Ausgänge bei BK-Verteilern?

    Da alle Geräte im selben Schrank stehen wären vier Dosen wohl ziemlicher Overkill ;)
    Also es soll schon direkt vom Verteiler in die Geräte.

    Hatte kürzlich einen aktiven Vierfachverteiler von Hama hier, das Ergebnis war allerdings sehr bescheiden, um nicht zu sagen es war (je nach eingestellter Verstärkung) eher eine Verschlechterung statt einer Besserung zu erkennen.

    Im Moment funktioneren 1 bis maximal 2 Geräte (mit T-Stück) grad ausreichend gut. Wenn ich ein drittes Gerät mit einem weiteren T-Stück anschliesse gibts allerdings bei allen Geräten Probleme...
    Ich gehe davon aus das liegt an der fehlenden Rückflussdämpfung der T-Stücke? Ist aber nur eine Vermutung, hab keine Ahnung von der Materie...
     
  7. Gorcon

    Gorcon Moderator

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    111.579
    Zustimmungen:
    3.777
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Offene Ausgänge bei BK-Verteilern?

    Schon klar, ich wusste ja nicht wie Du verkabelt hast. ;)
    Das ist bei dem Anbieter (Hama stellt ja selbst nichts her) vollkommen normal. da gibt es nur billigmüll. Wenn man sich dann so einen Verstärker genau anschaut wundert man sich wie sowas überhaupt verkauft werden darf.
    Dann würde ich von dem Vierfachverteiler Abstand nehmen. und einen Aktiven Verteiler nutzen.
    Allerdings finde ich den von Discone angegebenen Verstärker hier in Deutschland nirgends mehr.
     
  8. Discone

    Discone Foren-Gott

    Registriert seit:
    2. Juni 2008
    Beiträge:
    14.330
    Zustimmungen:
    425
    Punkte für Erfolge:
    93
    AW: Offene Ausgänge bei BK-Verteilern?

    > http://www.antennenland.net/Multimediaverteiler-FRA-722/N
    Ein anderer Verteilverstärker, am selben / an einem Nutzungsgsort dann aber sogar besser geeignet.
     
    Zuletzt bearbeitet: 18. Januar 2015
  9. besserwisser

    besserwisser Platin Member

    Registriert seit:
    30. August 2008
    Beiträge:
    2.334
    Zustimmungen:
    53
    Punkte für Erfolge:
    58
    Technisches Equipment:
    Galaxis Easy World Kabel
    Galaxis Easy World Sat
    Humax BTCI 5900c
    Humax PR-HD 1000c
    Nokia D-Box1 Kabel
    Nokia D-Box1 SAT
    Sagem D-Box2 Kabel
    Sagem D-Box2 SAT
    Technotrend S1401
    Sagemcom RCI 88
    Zuletzt bearbeitet: 18. Januar 2015
  10. Gorcon

    Gorcon Moderator

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    111.579
    Zustimmungen:
    3.777
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Offene Ausgänge bei BK-Verteilern?

    Würde auch gehen. Ich würde aber F Anschlüsse bevorzugen! (um so weniger von diesen IEC Anschlüsse verwendet werden um so besser, da gibt es immer Kontaktprobleme).
     

Diese Seite empfehlen