1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Oehlbach stellt Highend-Kabel für Highend-Smartphones vor

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 25. Oktober 2013.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Lexikon

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    88.012
    Zustimmungen:
    377
    Punkte für Erfolge:
    73
    Anzeige
    Mit den XXL-I-Connect-Kabeln bringt Oehlbach neue Smartphone-Kabel auf den Markt, welche die Verbindung von iPhone und Co. mit externen Geräten auf einem neuen Qualitätslevel gewährleisten sollen.

    zur Startseite | Meldung
     
  2. BartHD

    BartHD Talk-König

    Registriert seit:
    12. März 2011
    Beiträge:
    5.045
    Zustimmungen:
    2.623
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Beruf: Terrorexperte
    AW: Oehlbach stellt Highend-Kabel für Highend-Smartphones vor

    Wann hören solche Unternehmen eigentlich mal auf die Kunden für dumm zu verkaufen? Bei Digitalen Kabel gibt es zu 99% keinerlei Unterschiede mehr. Bei Analog war es noch anders, da gab es tatsächlich Unterschiede bei zum Beispiel Scart-Kabeln.

    Digital kennt nur den Zustand 0 oder 1. Entweder hat man Bild oder man hat kein Bild, es gibt beim Bild aber durch Kabel absolut 0,0 Unterschiede. Da muss man sich wohl ernsthaft fragen wie viel Geld hier für diese Werbung geflossen ist.

    Übertragungskabel sind selbstverständlich ebenfalls Digital. Bei USB Steckern gibt es genauso wenig unterschied zwischen Hersteller A und B.
     
  3. Lt_Spock

    Lt_Spock Board Ikone

    Registriert seit:
    21. September 2009
    Beiträge:
    4.343
    Zustimmungen:
    1.362
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    Deutsches Kulturgut - Weg mit dem Muselmannkram
    AW: Oehlbach stellt Highend-Kabel für Highend-Smartphones vor

    Voodoo für die Dummen, denn erstens ist das Kabel sowieso kurz und zweitens werden die Daten digital übertragen.
    Aus diesem Grund funktioniert bei mir auch ein 12m HDMI-Kabel für 30€ zum Projektor perfekt und ein entsprechendes High-End-Kabel für mehrere Hundert Euro würde das digitale Signal nicht besser übertragen udn somit zu einem besseren Bild führen.
     
  4. Berliner

    Berliner Lexikon

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    46.446
    Zustimmungen:
    3.895
    Punkte für Erfolge:
    213
    AW: Oehlbach stellt Highend-Kabel für Highend-Smartphones vor

    Die iPhone 5 Kabel sind sogar deutlich günstiger :LOL:. Oder wurden die Preise versehentlich vertauscht? 30 Euro für halben Meter...zu geil. Ob das besser als mein 50 Cent Kabel ist, was ich bisher benutze und ohne Einschränkung funktioniert?
     
  5. osgmario

    osgmario Lexikon

    Registriert seit:
    28. Februar 2008
    Beiträge:
    21.496
    Zustimmungen:
    192
    Punkte für Erfolge:
    83
    AW: Oehlbach stellt Highend-Kabel für Highend-Smartphones vor

    Wollte Apple nicht fremde Lightning Kabel mit IOS7 aussperren?
     
  6. Lt_Spock

    Lt_Spock Board Ikone

    Registriert seit:
    21. September 2009
    Beiträge:
    4.343
    Zustimmungen:
    1.362
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    Deutsches Kulturgut - Weg mit dem Muselmannkram
    AW: Oehlbach stellt Highend-Kabel für Highend-Smartphones vor

    Samsung möchte zukünftig mittlels ID-Chip im Zubehör Drittanbieter aussperren.
     
  7. osgmario

    osgmario Lexikon

    Registriert seit:
    28. Februar 2008
    Beiträge:
    21.496
    Zustimmungen:
    192
    Punkte für Erfolge:
    83
    AW: Oehlbach stellt Highend-Kabel für Highend-Smartphones vor

    Ja, habe ich auch gehört. Aber die Kabel vom Apfel haben auch nen Chip um Drittanbieter auszusperren.
     
  8. Gorcon

    Gorcon Kanzler

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    111.962
    Zustimmungen:
    3.909
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Oehlbach stellt Highend-Kabel für Highend-Smartphones vor

    Das ist falsch, hier im Forum gibt es zahlreichze beweise dafür das besonders billige HDMI Kabel meistens enorme Probleme machen weil dessen Schirmung zu schlecht ist und es dabei zu Störungen im Bild kommt, ich habe das bei mir selbst gehabt!
    Das ist so auch nicht richtig. Es gibt immer drei zustände es kommt ein Signal an, es kommt keins an oder es kommt mal als 1 oder als 0 an. Störungen sind somit vorprogrammiert.


    Allerdings gebe ich Dir Recht, es muss nicht das allerteuertse Kabel sein, ein gutes HDMI Kabel sollte einem 20€uro wert sein, dann klappt es auch garantiert mit dem Bild, von 5€uro Kabeln sollte man die Finger lassen zumal bei einem Preis von um die 1000€uro 20€uro nicht ins Gewicht fallen (sollten!). ;)
     
  9. suniboy

    suniboy Talk-König

    Registriert seit:
    4. Februar 2010
    Beiträge:
    6.340
    Zustimmungen:
    1.860
    Punkte für Erfolge:
    163
    AW: Oehlbach stellt Highend-Kabel für Highend-Smartphones vor

    ... für Highend-Preis! :eek:



    Alle meine Nicht-Oelbach-Kabel funktionieren 1A. Die Oelbach-Kabel auch. Also...? :eek:
     
  10. Gorcon

    Gorcon Kanzler

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    111.962
    Zustimmungen:
    3.909
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Oehlbach stellt Highend-Kabel für Highend-Smartphones vor

    Meine auch nur die No Name Kabel die ich hatte machten enorme Probleme. Aber selbst bei MarkenKabeln hatte ich sowas schon, damit konnten keine 3D Filme abgespielt werden (ausgewiesen als HDMI 1.4) mit meinem Clicktronik Kabel (1.3) ging es dann problemlos.
     

Diese Seite empfehlen