1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Odessa (Ukraine) als Urlaubsziel?

Dieses Thema im Forum "Small Talk" wurde erstellt von Martyn, 21. Juni 2014.

  1. Martyn

    Martyn Foren-Gott

    Registriert seit:
    7. Juni 2005
    Beiträge:
    11.425
    Zustimmungen:
    2.073
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    DVB-S: 5° W / 9° E / 13° E / 19.2° E via Wavefrontier T55
    DVB-T: Hoher Bogen, Ochsenkopf, Cerchov und Plzen-Krasov
    Anzeige
    Nachdem die Ukraine nicht nur in einer schwierigen politischen Situation ist, sondern wegen den Gasbezug von Russland auch wirtschaftlich unter Druck geraten ist, denke ich könnten sie Devisen gut gebrauchen.

    Die Schwarzmeermetropole Odessa erscheint mir aber auch als Urlaubsziel überaus intressant. Denn finde das man dort schon schön etwas Kultur sowie Land&Leute mit Strand und Party verbinden kann. Was ansonsten höchstens in Barcelona oder Lissabon in ähnlicher Weise möglich ist.

    Jetzt hab ich mal ein bisschen recherchiert, bin fast schon "begeistert" das so ein kleiner Trip nach Odessa eigentlich recht schön, einfach und günstig möglich wäre.

    Einreisebestimmungen: Anders als Russland braucht man bei der Einreise in der Ukraine kein Visum sondern nur einen Reisepass und einen Nachweis ausreicher Reisefinanzen, wofür aber eine Kreditkarte genügt.

    Flug: Lufthansa fliegt ab München direkt und bequem mit einer Canadair CRJ900 nach Odessa (und auch wieder zurück), und der Preis stimmt auch.

    Hotels: HRS findet in Odessa ne ganze Menge schicker Hotels in Strandnähe und mit kostenlosem WLAN für oftmals 45-65 €/Nacht das Doppelzimmer. In Barcelona oder Lissabon würde man für vergleichbare Hotelzimmer locker 200 €/Nacht zahlen

    Coole Partylocation hab ich auch schon entdeckt: Ibiza. Ibiza ( ;)

    Einziges Manko ist wohl das Mobilfunk-Roaming. Aber auch da findet sich sicher ne Lösung.
     
  2. th60

    th60 Gold Member

    Registriert seit:
    17. Dezember 2004
    Beiträge:
    1.189
    Zustimmungen:
    272
    Punkte für Erfolge:
    93
    AW: Odessa (Ukraine) als Urlaubsziel?

    Das Auswärtige Amt warnt insbesondere vor HIV-Infektionen im Raum Odessa, die im Augenblick alle europäischen Rekorde brechen.

    Wenn du also in dieser Hinsicht vernünftig bleibst: Gute Reise und einen schönen Urlaub!

    Gruß
    th60
     

Diese Seite empfehlen