1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Octagon SF138: Enigma2 meets DVB-T2 HD

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 5. Dezember 2016.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Lexikon

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    86.347
    Zustimmungen:
    337
    Punkte für Erfolge:
    73
    Anzeige
    In den letzten Monaten haben zahlreiche Digitalreceiver für den terrestrischen Digitalempfang unser Testlabor durchlaufen. Auch der SF138 von Octagon ist ein solches Gerät, allerdings mit einer Besonderheit: Es handelt sich um den ersten reinen DVB-T2-Receiver mit Enigma2 an Bord.

    Startseite | Weiterlesen...
     
  2. DVB-T2 HD

    DVB-T2 HD Silber Member

    Registriert seit:
    7. Mai 2016
    Beiträge:
    984
    Zustimmungen:
    238
    Punkte für Erfolge:
    53
    Späte "News", denn der Octagon SF138 ist weder der einzige Enigma2-Receiver für den Empfang von DVB-T2 Programmen und mit HEVC/H.265 Codec, noch ist es der erste derartige Receiver. Vorher gab es schon den Vu+ Solo 4K und den AX HD51/Mut@nt HD51, die das auch können. Wenn man schon in der Beziehung was "testet", dann alle verfügbaren Receiver-Modelle!!! Sonst bleibt das redaktionelle "Werbung" für ein bestimmtes Produkt eines bestimmten Anbieters.
     
  3. timecop

    timecop Board Ikone

    Registriert seit:
    7. September 2009
    Beiträge:
    3.173
    Zustimmungen:
    884
    Punkte für Erfolge:
    123
    Technisches Equipment:
    Golden Media 990 Spark Reloaded/Panasonic TX-39ASW654
    Tja und der "reine" DVB-T2 Receiver bringt dann auch noch nen Kabeltuner mit und ist so wie er ist gar nicht für's private DVB-T2 (non free Freenet TV) nutzbar usw. :confused:
     
  4. DVB-T2 HD

    DVB-T2 HD Silber Member

    Registriert seit:
    7. Mai 2016
    Beiträge:
    984
    Zustimmungen:
    238
    Punkte für Erfolge:
    53
    Naja, mit einem CI+ Modul für freenet.TV sind die Enigma2-Receiver, mittlerweile auch der Vu+ Solo4K, eine gute Alternative zu den speziellen DVB-T2 Receivern mit integrierter Entschlüsselung für freenet.TV oder anderen DVB-T2 Receivern mit HEVC/H.265 Codec und mit CI+ für das freenet.TV Modul.
     
  5. Ralf Haenlein

    Ralf Haenlein Haenlein-Software

    Registriert seit:
    23. Februar 2006
    Beiträge:
    87
    Zustimmungen:
    31
    Punkte für Erfolge:
    28
    Technisches Equipment:
    ca. 90 verschiedene Receiver diverser Hersteller...
    Die HD und SD Aufnahme des Octagon SF128 und SF138 können von DVR-Studio HD4 perfekt über UPnP ausgelesen und bearbeitet werden. Wie das geht ist in unsere Supportvideos auf
    http://dvr-studio-hd-4.haenlein-software.com schön erklärt.
    Wenn Ihr zudem auf unserer "Liste der unterstützen Geräte" nach diesen Octagon Geräten schaut, so findet Ihr in der Spalte "UPnP Import" unter den gelben Button weitere Infos:
    UPnP Import: Geräte-Gruppe 3 – Haenlein-Software - Help
    Hier erklären wir, was genau auf dem Receiver zusammen mit dem OPEN ATV Image zu beachten ist.

    Die beiden Geräte eignen sich auch perfekt dazu sein Filmarchiv mit dem DVR-Provider zu streamen.
    Auch hier gibt es in der Spalte "UPnP Wiedergabe" unter dem grünen Button eine spezielle Anleitung:
    UPnP Player: Geräte-Gruppe 1 – Haenlein-Software - Help

    Falls Ihr es noch nicht gesehen habt:
    Haenlein-Software veranstalten als Boardsponsor im Digitalfernsehen Forum ein Gewinnspiel zu Weihnachten:
    https://forum.digitalfernsehen.de/.../haenlein-software.../
     

Diese Seite empfehlen