1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Octagon AirTivi+: Windows-Tool zur Fernsteuerung von Receivern

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 14. April 2014.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Lexikon

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    87.168
    Zustimmungen:
    359
    Punkte für Erfolge:
    73
    Anzeige
    Der Hersteller Octagon bietet sein Tool AirTivi+ ab sofort auch für Windows-Rechner an. Mit der Software lassen sich zahlreiche Octagon-Reveiver per Webinterface fernsteuern und programmieren.

    zur Startseite | Meldung
     
  2. satmanager

    satmanager Institution

    Registriert seit:
    23. Juni 2005
    Beiträge:
    15.153
    Zustimmungen:
    294
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    VU+ Ultimo 4K 6TB VTI Octo-Tuner (FBC-Tuner via JESS EN50607 voll versorgt)
    VU+ Solo SE V2 (SZ)
    Streaming auf NAS 2x 4TB (Raid Spiegelung)
    Sky Voll-Abo HD gepaired (AC R2.2 "Muss-Betrieb")
    Philips 65" UHD 4k Android / 3D (WZ)
    Samsung 40" LED (SZ)
    Onkyo TX-NR807 AV-Verstärker
    Kathrein CAS90
    2x Dur-Line Breitband-LNB
    Jultec JPS0504-8T im BB-LNB-Modus
    Empfang Astra (19+28)
    eingespeiste Video-Überwachungskamera mit Tonübertragung
    Erdung - äußerer und innerer Blitzschutz (PA) - durchgeführt nach DIN
    Octagon:
    -ist immer noch kein "Hersteller" (sondern nur Labler der Geräte von Fortis unter anderem Namen verkauft)
    -ist nicht das einzige Gerät das mit AirTivi funktioniert (das übrigens auch von Fortis kommt und keine Eigenentwicklung von Octagon ist wie das hier so klingt... ist sogar ganz normal bei iTunes von Fortis eingestellt) - das geht bei vielen anderen Herstellern (nicht nur "Lablern") auch anzuwenden

    Weiterhin gibt es solche Programme schon Ewigkeiten von anderen Anbietern und ist nicht gerade etwas neues
     
    Zuletzt bearbeitet: 15. April 2014
  3. Noster

    Noster Junior Member

    Registriert seit:
    28. September 2001
    Beiträge:
    88
    Zustimmungen:
    4
    Punkte für Erfolge:
    18
    AW: Octagon AirTivi+: Windows-Tool zur Fernsteuerung von Receivern

    Ich kannte es nicht.
    Mal testen.
     

Diese Seite empfehlen