1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

O2 - ständiges Senden

Dieses Thema im Forum "Computer & Co." wurde erstellt von Cord Simpson, 16. Mai 2007.

  1. Cord Simpson

    Cord Simpson Senior Member

    Registriert seit:
    26. Dezember 2004
    Beiträge:
    446
    Anzeige
    Habe ein Problem mit O2:

    Seit gut 2 Wochen sendet das Telefon ständig, der Akku ist dadurch nach nur einem Tag leer. Am Telefon liegt es nicht, mit einer D2-Karte verhält es sich ganz normal.

    Ist jemanden so ein Problem bekannt?
     
  2. foo

    foo Wasserfall

    Registriert seit:
    5. Januar 2002
    Beiträge:
    9.385
    Ort:
    Bayern
    Technisches Equipment:
    d-box II - Neutrino
    NAS200
    AW: O2 - ständiges Senden

    Was meinst Du mit "senden"? Sendet es Daten (GPRS/UMTS)?
     
  3. Cord Simpson

    Cord Simpson Senior Member

    Registriert seit:
    26. Dezember 2004
    Beiträge:
    446
    AW: O2 - ständiges Senden

    Das lässt sich leider nicht heraus finden. Die Anzeige wird sowohl beim Senden von Dateien, als auch bei der Kontaktaufnahme mit dem Netzt angezeigt.
     
  4. Gag Halfrunt

    Gag Halfrunt Lexikon

    Registriert seit:
    26. November 2001
    Beiträge:
    22.650
    Ort:
    Geldspeicherstadt
    AW: O2 - ständiges Senden

    Was ist das denn für ein Telefon?
     
  5. Cord Simpson

    Cord Simpson Senior Member

    Registriert seit:
    26. Dezember 2004
    Beiträge:
    446
    AW: O2 - ständiges Senden

    Ein Blackberry Pearl.
     
  6. Gag Halfrunt

    Gag Halfrunt Lexikon

    Registriert seit:
    26. November 2001
    Beiträge:
    22.650
    Ort:
    Geldspeicherstadt
    AW: O2 - ständiges Senden

    Okay, das ist ja auch kein gewöhnliches Handy, das o.g. Problem dürfte auch nichts mit klassischer GSM-Telefonie zu tun haben.

    Ich würde mich da mal an den Blackberry-Support wenden. Möglicherweise gibt's da irgendein Problem mit der Synchronisierung mit dem Server, so dass er es permanent versucht.
     
  7. Cord Simpson

    Cord Simpson Senior Member

    Registriert seit:
    26. Dezember 2004
    Beiträge:
    446
    AW: O2 - ständiges Senden

    Eher nicht, denn wie gesagt, mit der D2-Karte funktioniert es ja.
     
  8. Gag Halfrunt

    Gag Halfrunt Lexikon

    Registriert seit:
    26. November 2001
    Beiträge:
    22.650
    Ort:
    Geldspeicherstadt
    AW: O2 - ständiges Senden

    Könnte es evtl. sein, dass der entsprechende Dienst für die Datenübertragung bei O2 nicht funktioniert, so dass er es ständig versucht?
     
  9. Cord Simpson

    Cord Simpson Senior Member

    Registriert seit:
    26. Dezember 2004
    Beiträge:
    446
    AW: O2 - ständiges Senden

    Doch, klappt alles. Emails werden regelmäßig und schnell gepusht. Es kommt auch auf dem Standort an. Im Arbeitszimmer keine Senden, im Wohnzimmer sehrwohl. Im Stadtgebiet auch unterschiedlich.

    Deshalb kam mir der Gedanke mit dem Netz. Aber kann das auf so kurze Distanz so unterschiedlich sein?
     
  10. Gag Halfrunt

    Gag Halfrunt Lexikon

    Registriert seit:
    26. November 2001
    Beiträge:
    22.650
    Ort:
    Geldspeicherstadt
    AW: O2 - ständiges Senden

    Ja. O2 sendet ja im 1,8-GHz-Band. Da hast du andere Ausbreitungsbedinungen als im 900-MHz-Band der D-Netze. Je höher die Frequenz, desto mehr nähert sich die Ausbreitung der dem Licht an. Dazwischen gibt es jedoch einige Effekte, die praktisch nicht berechenbar sind. Da ergibt es schon einen Unterschied, wenn du nur wenige Zentimeter von der Stelle weichst, weil aufgrund von Interferenzen dort die Feldstärke absinkt.

    Es ist durchaus möglich, dass dein Blackberry einfach Schwierigkeiten hat, bei dir daheim eine stabile Datenverbindung aufzubauen und deshalb lange, oft und langsam sendet.

    Zudem wirken sich schlechtere Empfangsbedinungen immer auf den Stromverbrauch aus, weil das Handy seine Sendeleistung erhöht und häufiger die Verbindung zur BTS neu aufbauen muss.

    Gag
     

Diese Seite empfehlen