1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

O-Ton Aufnahme ging mal wieder nicht...

Dieses Thema im Forum "Sky - Programm" wurde erstellt von Johnny, 14. Oktober 2002.

  1. Johnny

    Johnny Gold Member

    Registriert seit:
    3. Juli 2001
    Beiträge:
    1.800
    Ort:
    Zuhausestadt
    Anzeige
    moin,

    da hab ich mir heute nacht Erin Brokovich aufgenommen und extra ton option englisch ausgewählt.... und was hab ich jetzt aufm Band? Deutsch... ggrrrr.....
    also doch in ein paar tagen von hand machen... grrr......

    *träummodus*
    wann wird das denn endlich mal reibungslos funkionieren???
    *träummodus aus*

    greets
    Johnny
     
  2. Freak2001

    Freak2001 Senior Member

    Registriert seit:
    15. Dezember 2001
    Beiträge:
    317
    Ort:
    -
    Hallo Johnny
    ist mir auch passiert. Habe beim Timer extra Ton Option Englisch ausgewählt. Und habe heute natürlich den deutschen Ton auf Band!! entt&aum
     
  3. Frankieboy

    Frankieboy Gold Member

    Registriert seit:
    22. August 2001
    Beiträge:
    1.955
    hi, ich habe mich auch wieder über premiere geärgert.

    zum erin b. problem:

    premiere hat auf dem kanal premiere 1 den ton in

    deutsch DD 2.0
    deutsch AC3 DD 5.1
    Englisch DD 2.0

    übertragen

    auf premiere 2 nur

    deutsch DD 2.0
    deutsch AC3 DD 5.1

    die englische DD 2.0 war zwar da, aber es wurde nichts gesendet. 0 kbits/s datenrate.

    das war bei SÄMTLICHEN austrahlungen zu allen uhrzeiten so. premiere 1 hatte den ton, premiere 2 hatte ihn nicht.

    mit meiner linux dbox 2 konnt ich das sehr schön sehen. gut, daß es linux@dbox2 gibt. läc
     
  4. Digicool

    Digicool Gold Member

    Registriert seit:
    7. April 2001
    Beiträge:
    1.520
    Ort:
    München
    Also auch wenn ich jetzt wieder als Premierefan, fanatiker, mitarbeiter, oder sonst was abgestempelt werde. Warum regt ihr euch darüber auf. Das Premiere neuerdings die Filme auch auf Englisch bringt ist doch gut. Da gibts nunmal ein paar Probleme (gabs damals bei DD auch). Aber ich denke, da lässt sich bestimmt wieder ne Sonderkündigung rausholen breites_ breites_ breites_

    digiCooL
     
  5. n0NAMe

    n0NAMe Platin Member

    Registriert seit:
    9. Dezember 2001
    Beiträge:
    2.141
    Ort:
    Im Heim
    Technisches Equipment:
    Siemens A50 :-D
    Hi !

    DigiCool, du bist so nett wie immer. Warum sollte es bei der Übertragung von zusätzlichem englischen Ton Probleme geben ? Das funktioniert doch schon seit Monaten (Jahren ?) auf Premiere Direkt. Und wenn Premiere Probleme damit befürchten sollte, warum machen sie es nicht, wie es eine vernünftige Firma machen sollte ? Man testet das ganze vorher ausgiebig und dann sieht man ja, ob es Probleme gibt.

    Gruß

    n0NAMe

    P.S.: Den Spruch mit der Sonderkündigung kannst du dir eigentlich in deine Signatur stellen.
     
  6. re_ne

    re_ne Junior Member

    Registriert seit:
    31. Juli 2002
    Beiträge:
    118
    Ort:
    Köln
    Anfangs gab es auf Cinedom auch Probleme bei Merkanal- bzw. DD5.1 Filmen. Das legt sich mit der Zeit. Warum es aber keine Tests im Vorfeld gab ist mir ein Rätsel. Wahrscheinlihc sind das jetzt die Test (grins).
     
  7. bubsche

    bubsche Junior Member

    Registriert seit:
    23. August 2001
    Beiträge:
    46
    Ort:
    Paderborn
    @Frankieboy:
    Da kann irgendwas nicht stimmen, denn ich habe Erin B. am Sonntag, 13.10.2002, auf Premiere 2 mit zwei Freunden in englisch gesehen.

    Vielleicht liegt es an Linux! *kleiner Scherz*
     
  8. Superernie

    Superernie Silber Member

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    508
    Ort:
    Stade
    Hi!
    Kann ich bestätigen! Der Englische Ton ging auf PREMIERE 1 und auch auf PREMIERE 2!! Hatte mal kurz umgeschaltet um zu testen. Es ging. Gestern funktionierte der Englische Ton auch bei, ähm, dem Film um 20:15 auf PREMIERE 1 ;-). Mir fällt der Name gerade nicht und bin jetzt auch zu faul um nachzuschauen wie der heißt :)
     
  9. Johnny

    Johnny Gold Member

    Registriert seit:
    3. Juli 2001
    Beiträge:
    1.800
    Ort:
    Zuhausestadt
    moin,

    das ist richtig, abends um 20.15 bzw. 21.15 ging der ton wenn man mal kurz umgezappt hatte. da aber der vcr belegt war und ich ein wenig vom anfang des film gesehen hatte dachte ich mir ich nehmer mir nachts die wiederholung auf und schau in gemütlich am nächsten abend im o-ton
    naja, und hab halt englisch programmiert und deutsch aufm band.

    ist ähnlich wie bei dieser superdom wrestling nummer mit option 1 standbild und option 2 die show, da hatte ich auch immer nur das standbild aufm band 3 stunden lang... oder bundesliga als die konferenz noch auf der letzten option war.. und und und .... sch&uuml

    bleibt also beten oder doch den wecker stellen bei sowas... entt&aum

    greets
    Johnny
     
  10. Frankieboy

    Frankieboy Gold Member

    Registriert seit:
    22. August 2001
    Beiträge:
    1.955
    also, ich habe es bei allen ausstrahlungen probiert. auch mitten in der nacht. auf premiere 1 war der englische ton immer da.

    auf premiere 2 war der englische ton nicht da, nur die kennung wurde gesendet. die datenrate war aber 0 kbit und es war stumm.

    ich habe ja mehrmals hin und her gezappt, daher schließe ich linux hänger aus. es war bei 20 mal zappen immer nur bei premiere 1 der englische ton.
     

Diese Seite empfehlen