1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

O&O defrag-2 fragen

Dieses Thema im Forum "Computer & Co." wurde erstellt von pedi, 5. Juli 2006.

  1. pedi

    pedi Board Ikone

    Registriert seit:
    25. Juni 2003
    Beiträge:
    3.239
    Ort:
    Allgäu
    Anzeige
    hi,nutze o.g. programm.ich habe eine 80GBfestplatte, belegt mit 20GB.
    welche defragmentierungart, die O&O zur verfügung stellt ist das optimale.
    ab wieviel %fragmentierungsgrad ist defragmentieren sinnvoll?
    auf dieser festplatte sind windows und alle programme.
    mfg pedi
     
  2. uli12us

    uli12us Platin Member

    Registriert seit:
    25. August 2003
    Beiträge:
    2.741
    Ort:
    München
    AW: O&O defrag-2 fragen

    Mit soviel Platz brauchst du eigentlich gar nix defragmentieren. Wenn du der Platte wirklich was gutes tun willst nimmst du ne zweite und überspielst alles aus Windoof da drauf, löschst die ursprünglichen Daten und kopierst sie genau in der Reihenfolge die am seltensten verändert wird wieder drauf.
    Meine Erfahrungen mit OO und beliebigen anderen defragmentierern sind katastrophal. Die Dinger brauchen Stunden ohne wirklich was zu bewirken. Die sind nicht mal in der Lage einen Freiraum zu machen auf dem die Daten schon in der Reihenfolge draufkopiert werden.
     

Diese Seite empfehlen