1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Nutzung TechniSat DigiCorder HD S2 Plus zusammen mit Sky Leihreceiver

Dieses Thema im Forum "Sky - Technik/Allgemein" wurde erstellt von MrB2, 6. Juni 2010.

  1. MrB2

    MrB2 Neuling

    Registriert seit:
    6. Juni 2010
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Hallo zusammen,

    ich würde mir gerne Sky zulegen, besitze aber den nicht Sky-fähigen Receiver TechniSat DigiCorder HD S2 Plus.

    Nach ein wenig Recherche habe ich nun herausgefunden, dass man sich ein sog. Alphacrypt Light Modul kaufen sollte, in welches man die Sky SmartCard stecken kann und welches selbst in einen der CI-Steckplätze des Receiver gesteckt wird (hoffentlich habe ich das korrekt verstanden... [​IMG]).

    Bei der Sky Hotline sagte man mir nun, dass diese Lösung generell nicht möglich sei, da solche Modeule nicht unterstützt würden.

    Die Alternative sei, man würde zusätzlich zu dem bestehenden Receiver einen Leihreceiver von Sky erhalten. Diesen schließt man dann mittels HDMI an den Fernseher an und verbindet ihn mittels SCART mit dem TechniSat Receiver.

    Ich gehe mal davon aus, dass generell beide Lösungen möglich sind und der Sky Mensch nur die zertifizierte Leih-Receiver-Version an den Mann bringen will. Für mich als Laie nun einige Verständnisfragen:

    1.) SCART überträgt nur ein analoges Bildsignal. Habe ich dann nicht das Problem, dass ich bei der Aufzeichnung mittels des TechniSat Receivers einen Qualitätsverlust habe, wenn ich den Leihreceiver dazwischen schalte?
    2.) Verliere ich nicht noch weitere Funktionalitäten des TechniSat Receivers zu Ungunsten eines qualitativ minderwertigen Leihreceivers?
    3.) Was spricht generell noch gegen die Leihreceiver Lösung bzw. was muss dabei beachtet werden?
    4.) Ist die Alphacrypt-Modul Lösung für Laien (die sich auch gerne ein wenig in die Materie einarbeiten) zu empfehlen? Kann man bei der Lösung ausschließen, dass durch eine Umstellung der Verschlüsselung seitens Sky plötzlich kein Signal mehr zu empfangen ist?
    Vielen Dank für eure Hilfe!!!
     
  2. deister7

    deister7 Institution

    Registriert seit:
    11. Oktober 2004
    Beiträge:
    19.035
    Zustimmungen:
    217
    Punkte für Erfolge:
    73
    Technisches Equipment:
    Technisat Digibox Beta2
    Technotrend S2-3200 mit CI
    AW: Nutzung TechniSat DigiCorder HD S2 Plus zusammen mit Sky Leihreceiver

    Sky-Leihreceiver -> V13 = NDS -> geht nicht im Technisat

    SC-Tausch in S02 -> mittels AClight im Technisat nutzbar, allerdings geht diese Karte nicht im Sky Leihreceiver.

    NDS-Modul im Technisat ist nicht so einfach, da gibt es nur 2 (?), soweit ich weiß muss auf beide Module noch andere Software drauf, das ist mehr als Grauzone.

    http://forum.digitalfernsehen.de/fo...offiziele-modul-fuer-premiere-nds-karten.html
    http://forum.digitalfernsehen.de/fo...odierung/243882-unicam-weiss-jemand-mehr.html
     
  3. usul

    usul Institution

    Registriert seit:
    29. November 2004
    Beiträge:
    15.713
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Nutzung TechniSat DigiCorder HD S2 Plus zusammen mit Sky Leihreceiver


    Gehen tut das problemlos (allerdings ohne Twin-Funktion auf den Sky Sendern). Allerdings möchte das Sky nicht (wollen ihre eigenen Reciever losweden).

    Du kannst dem Technisat Reciver nicht per SCART vom Sky Receiver aufzeichnen.

    Ja, musst nur zusehen das du eine Nagra Karte (S02) bekommst. Dann läuft das Problemlos.

    Nein. Wenn Sky neue Karten ausgibt die nicht mehr in diesem (oder irgendeinem anderen) CI-Modul laufen dann hast du Pech gehabt.

    cu
    usul
     
  4. MrB2

    MrB2 Neuling

    Registriert seit:
    6. Juni 2010
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Nutzung TechniSat DigiCorder HD S2 Plus zusammen mit Sky Leihreceiver

    Wow, so schnell! Danke für eure Hilfe!

    Gute, dass ich nachgefragt habe - von dem Problem, dass ich mittels SCART gar nicht aufzeichnen kann, hat mit der Sky Mensch nichts erzählt ("...alles kein Problem...kein Qualitätsverlust...machen ganz viele so...können TechniSat Receiver weiterhin benutzen..."). Faktisch würde ich also meinen TechniSat Receiver in die Ecke stellen können.

    Dann kommt wohl nur die AlphaCrypt Lösung in Frage. Oder Sky im Schlafzimmer am kleinen Fernseher. :D
     
  5. emailer

    emailer Board Ikone

    Registriert seit:
    28. August 2004
    Beiträge:
    3.809
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Nutzung TechniSat DigiCorder HD S2 Plus zusammen mit Sky Leihreceiver

    Digicorder + Alphacrypt light mit S02-Karte funktioniert einwandfrei - nutze ich selbst! Anscheinend hast du ja noch kein Abo. Daher solltest du dich mal bei Ebay umschauen. Dort werden Abos (incl. der aktuellen Aktionen) gleich mit Alphacrpyt Modul oder Nagra-Receiver (meine Technotrend 302 oder so) für 1 € angeboten. Dann wirst du mit Sicherheit auch gleich die benötigte Nagra S02-Karte (anstatt V13 NDS-Karte) erhalten.
     
  6. Lucutus1

    Lucutus1 Junior Member

    Registriert seit:
    27. November 2008
    Beiträge:
    68
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Technisches Equipment:
    VU+ UNO & VU+ SOLO
    APPLE
    AW: Nutzung TechniSat DigiCorder HD S2 Plus zusammen mit Sky Leihreceiver

    Oder in den nächsten Media Markt gehen und das Abo abschließen + das AC light Modul kaufen. Dort kannst du dir die Karte aussuchen und Sie wird dir auch gleich freigeschaltet.

    Vorteil: Du gehst nach nach Hause und kannst direkt Sky ohne Einschräkungen genießen.
     

Diese Seite empfehlen