1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Nur zweitweise schlechter Empfang an Quad-LNB

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von ballack, 31. März 2012.

  1. ballack

    ballack Senior Member

    Registriert seit:
    19. September 2003
    Beiträge:
    465
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    Technisches Equipment:
    Gigablue 800HD
    Anzeige
    Ich hatte gestern während des Dortmund-Stuttgart-Spiels arge Emfpangsstörungen.

    85 cm, Quad-LNB, billige Koaxialkabel auf ca 30m.

    Betroffen waren gestern alle Sender, auf Sport HD1 ging aber fast gar nichts. Gestern war es sehr windig und ich dachte, die Schüssel könnte sich verschoben haben. Ich habe dann versucht sie in alle möglichen Richtungen zu drücken - ohne Erfolg. Sie machte auch einen stabilen Eindruck, ich glaube nicht, dass die sich verschoben hat. Der Empfang wurde ja auch in keiner Richtung besser.

    Jetzt und auch gestern Abend nach dem Spiel war er Empfang wieder wunderbar.
    Ich habe keinen Plan warum. Während des Spiels konnte man an einem anderen Receiver am selben LNB wunderbar gucken. Gegen Ende ging es dann auch nicht mehr.

    Wo sollte ich da am ehesten suchen? Ich wollte jetzt bei Tageslicht eigentlich mal an der Schüssel basteln, aber da das jetzt wieder wunderbar läuft, glaube ich irgendwie nicht, dass das was mit der Ausrichtung zu tun hat.
     
  2. Eheimz

    Eheimz Moderator

    Registriert seit:
    2. Januar 2010
    Beiträge:
    11.798
    Zustimmungen:
    99
    Punkte für Erfolge:
    58
    Technisches Equipment:
    TS HD8-S
    Dreambox 500 HD
    Dreambox 7020HD V2;
    180cm Mabo 57°O-45°W
    Inverto Red Twin Flansch
    AW: Nur zweitweise schlechter Empfang an Quad-LNB

    Es könnte sein, dass der LNB ein Defekt hat.

    Wie alt ist dieser ? und welche Marke ?
     
  3. ballack

    ballack Senior Member

    Registriert seit:
    19. September 2003
    Beiträge:
    465
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    Technisches Equipment:
    Gigablue 800HD
    AW: Nur zweitweise schlechter Empfang an Quad-LNB

    ein MTI Blue LIne. wurde 2003 hier im forum empfohlen. ich werde das mal beobachten und falls das nochmal auftritt ein anderen ausprobieren. einen habe ich noch.
     
  4. i.team

    i.team Gold Member

    Registriert seit:
    18. Juli 2006
    Beiträge:
    1.062
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Nur zweitweise schlechter Empfang an Quad-LNB

    Wechsel doch einfach mal den LNB, wenn Du noch einen 2. hast.
    Es kann schon sein, das das alte MTi innen feucht geworden ist und dadurch das Feedhörn innen im Laufe der Jahre etwas korrodiert ist.
     
  5. ballack

    ballack Senior Member

    Registriert seit:
    19. September 2003
    Beiträge:
    465
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    Technisches Equipment:
    Gigablue 800HD
    AW: Nur zweitweise schlechter Empfang an Quad-LNB

    der lnb ist momentan beim freund verbaut, ich tausche die tage aber mal.

    heute war es auch wieder so: zeitweise keine störung, phasenweise gezuckel ohne ende.
     
  6. ballack

    ballack Senior Member

    Registriert seit:
    19. September 2003
    Beiträge:
    465
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    Technisches Equipment:
    Gigablue 800HD
    AW: Nur zweitweise schlechter Empfang an Quad-LNB

    vielleicht sollte ich noch erwähnen, dass dazwischen ein billiger diseqc-4/1-schalter steckt. nehme ich den raus, geht es immer. ist er dran, geht es zu 99%. es tritt so selten auf, dass das seit april immer noch so läuft.

    lnb oder switch? oder beides? oder eins davon durch höher wertiges ersetzen?
     
  7. KeraM

    KeraM Foren-Gott

    Registriert seit:
    6. Februar 2010
    Beiträge:
    11.610
    Zustimmungen:
    4.515
    Punkte für Erfolge:
    213
    AW: Nur zweitweise schlechter Empfang an Quad-LNB

    Tja, wenn ohne diesen billiger DiSEqC Schalter schon so lange gut geht, nimm einfach ein anderer und alles wird gut.
    z.B. SAR 411 WSG von Spaun.
     
  8. panamera

    panamera Senior Member

    Registriert seit:
    20. Februar 2009
    Beiträge:
    271
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    Technisches Equipment:
    Loewe Individual 52 Compose FULL-HD+
    AW: Nur zweitweise schlechter Empfang an Quad-LNB

    Hast Du zufällig eine Dreambox angeschlossen? Die wollen nicht so recht mit allen DiSEqC Schaltern arbeiten.

    Die DiSEqC Schalter von axing (SPU ...) Spaun (SAR ...) oder die grauen Chess outdoor Schalter laufen eingentlich immer ganz reibungslos.
    Schau Dir aber auch mal die F-Anschlüsse an, ob die noch okay sind. Draussen sollte nichts korrodiert sein, was dort am Kupferkabel schon mal vorkommen kann.
    Das könnte auch Störungen verursachen.
     
  9. ballack

    ballack Senior Member

    Registriert seit:
    19. September 2003
    Beiträge:
    465
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    Technisches Equipment:
    Gigablue 800HD
    AW: Nur zweitweise schlechter Empfang an Quad-LNB

    es liegt am strom...

    wenn eine gewisse anzahl an geräten an ist und ich ein weiteres dazuschalte, fängt es an zu zuckeln. schalte ich das letzte gerät wieder ab, geht es sofort wieder. das kann ich mit pc-bildschirm und zwei lampen nachstellen...
     
  10. satmanager

    satmanager Institution

    Registriert seit:
    23. Juni 2005
    Beiträge:
    15.159
    Zustimmungen:
    295
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    VU+ Ultimo 4K 6TB VTI Octo-Tuner (FBC-Tuner via JESS EN50607 voll versorgt)
    VU+ Solo SE V2 (SZ)
    Streaming auf NAS 2x 4TB (Raid Spiegelung)
    Sky Voll-Abo HD gepaired (AC R2.2 "Muss-Betrieb")
    Philips 65" UHD 4k Android / 3D (WZ)
    Samsung 40" LED (SZ)
    Onkyo TX-NR807 AV-Verstärker
    Kathrein CAS90
    2x Dur-Line Breitband-LNB
    Jultec JPS0504-8T im BB-LNB-Modus
    Empfang Astra (19+28)
    eingespeiste Video-Überwachungskamera mit Tonübertragung
    Erdung - äußerer und innerer Blitzschutz (PA) - durchgeführt nach DIN
    AW: Nur zweitweise schlechter Empfang an Quad-LNB

    Seit März dieses Problem und jetzt wieder hier aufschlagen nachdem:
    -habe noch 2. LNB und werde diesen die Tage testen
    -ohne DiSEqC- Schalter geht es ... woran liegt es den dann mit logischem Denken ?

    Fragen unbeanwortet lassen passt auch super zu einer Problemanfrage .....


    Hier geht es um ein paar lumpige Euro für einen DiSEqC-Schalter, wie kann man den da so einen Aufwand machen und seine Beratungsresistenz so zur Schau stellen ? Als "Ballack" verdient man doch gut, leg 15€ hin und dein Problem sollte weg sein (wenn es mit dem LNB-Tausch der gar nichts kostet da das 2. LNB ja schon vorhanden ist, nicht sogar schon weg ist...).
     

Diese Seite empfehlen