1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

nur weg von ish

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Kabel (DVB-C)" wurde erstellt von rx 50, 9. Juli 2006.

  1. rx 50

    rx 50 Platin Member

    Registriert seit:
    16. Januar 2006
    Beiträge:
    2.829
    Anzeige
    Hallo Gemeinde,
    habe viel Geld seit dem 26.4.06 investiert(neuer Receiver,Verstärker,
    Dosen , 2 Leute stundenlag hier.) Die dB-Werte der Kanäle S02+S03
    sind am Übergabepunkt zu niedrig. Wurde mir vom Fachbetrieb schriftlich
    bestätigt. Ish-Techniker kam und hat aber nicht dB-Werte gemessen
    sondern , lt.Aussage meines Fachhändlers BER-Werte,die seien in Ordnung:wüt: :wüt: Ich steige jetzt auf eine Einkabellösung von smart um ( GP31ed).
    Bekomme dort die für mich wichtigsten Sender und kann 9 Sat-Receiver
    anschließen. Jeder , der genauso gefrustet ist , sollte sich überlegen ,
    ob er nicht auch dem Ish-Monopol ade sagt.
    PS habe leider noch keien Fachbetrieb gefunden , der die Sache angeht.
    Die Jungs scheinen sich damit nicht auszukennen oder können sich
    mit Ish nicht anlegen.
     
  2. AndiBln

    AndiBln Senior Member

    Registriert seit:
    27. Dezember 2004
    Beiträge:
    154
    AW: nur weg von ish

    Hi,

    irgendwie verstehe ich Dein Problem nicht:

    Wenn der Pegel K02 und K03 am Übergabepunkt zu niedrig ist und die
    Bitfehlerrate(BER) stimmt hilft ein ganz einfacher Verstärker. Wenn das Dein
    Fachbetrieb nicht hinbekommt ist er auch keiner. Kann den Dein Fachbetrieb bestätigen, das die Bitfehlerrate in Ordnung ist??
    Btw.: Das die digitalen Kanäle im Normalfall sowieso 10 dB im Pegel gegen-
    über den analogen Kanälen abegesenkt sind weiss Dein Fachbetrieb aber??

    AndiBln
     
  3. Commander_Keen

    Commander_Keen Neuling

    Registriert seit:
    21. November 2003
    Beiträge:
    19
    Ort:
    Köln
    AW: nur weg von ish

    Der HÜP ist Eigentum des Kabelanbieters, deshalb würde ich auch auf Fehlerbehebung durch ISH bestehen.

    Gruß
    Keen
     
  4. AndiBln

    AndiBln Senior Member

    Registriert seit:
    27. Dezember 2004
    Beiträge:
    154
    AW: nur weg von ish

    Klar ist der HÜP Eigentum des Kabelnetzbetreibers. Aber wenn man liest, das
    ein FACHBETRIEB trotz stimmigen BER nicht hinbekommt, dann komme ich ins grübeln. Genaue Pegelwerte für die Kanäle wären interessant. Dann sieht man ja, ob es am HÜP liegt oder nicht.

    AndiBln
     
  5. mischobo

    mischobo Lexikon

    Registriert seit:
    3. März 2003
    Beiträge:
    24.980
    Ort:
    Telekom City
  6. AndiBln

    AndiBln Senior Member

    Registriert seit:
    27. Dezember 2004
    Beiträge:
    154
    AW: nur weg von ish

    Den Link verstehe ich noch weniger:

    Ihre Suchanfrage erzielte keine Treffer. Bitte versuchen Sie es mit anderen Suchbegriffen.


    AndiBln
     
  7. mischobo

    mischobo Lexikon

    Registriert seit:
    3. März 2003
    Beiträge:
    24.980
    Ort:
    Telekom City
    AW: nur weg von ish

    ... hat nicht so funktioniert wie ich mir das vorstellte. Klick' mal auf den Benutzernamen rx 50 und wähle "Mehr Beiträge von rx 50" finden". Dann siehst Du, dass dieser Eröffnungsbeitrag nur eine Wiederholung ist. Außerdem sind die Beiträge nicht unbedingt glaubwürdig ...
     
  8. doclektor

    doclektor Silber Member

    Registriert seit:
    27. Februar 2006
    Beiträge:
    613
    AW: nur weg von ish


    In Bochum (Ish) haben wir schon seit Jahren Riesen Störungen auf Sat1, RTL,
    und ab und zu auf Pro7 und die konnten es immer noch nicht beheben:wüt: :wüt: :wüt:
     
  9. rx 50

    rx 50 Platin Member

    Registriert seit:
    16. Januar 2006
    Beiträge:
    2.829
    AW: nur weg von ish

    Antwort an mischobo:
    1.) Es handelt sich nicht um einen Wiederholunsbeitrag , sondern
    um einen Beitrag aus den gezogenen Konsequenzen.
    2.) meine Glaubwürdigkeit in Frage zu stellen ist nicht hilfreich ,
    da ich ernsthaft alles versucht habe , das Problem mit "Geld" zu lösen.
    Habe nicht einmal selber an der Anlage herumgeschraubt.
    Wenn zwei Fachfirmen nicht in der Lage sind , die Werte am HÜP
    exakt zu ermittel , bitte , was bleibt einem Verbraucher dann anderes
    übrig, als zu resingnieren.
    Die gemessenen dB-Werte aller Kanäle waren in Ordnung,außer den
    beiden von S02+S03 , wo auch die Qulität schlecht ist.
    Neuer TechniSat-Receiver , neuer Verstärker , neue Dosen und 4Std-
    Arbeitslohn habe ich investiert ( Rechnungen vorhanden ).
    Für meine monatliche Kabelgebühr und Freischaltgebühr für die dig.
    Privaten und Zusatzinvestition erwarte ich eine gute Qualität.
    Die Sat.-Einkabellösung ist jedenfalls eine echte Alternative für mich ,
    auch wenn ich hierfür u.a. 9 neue Receiver kaufen muß.
     
  10. mischobo

    mischobo Lexikon

    Registriert seit:
    3. März 2003
    Beiträge:
    24.980
    Ort:
    Telekom City
    AW: nur weg von ish

    @ rx 50

    ... wenn man den Titel dieses und diverser anderer von Dir gestarteten Threads ansieht, deutet das nicht gerade daraufhin, dass es Dir primär um Störungsbeseitigung geht, sondern um eine Hetzkampagne gegen ish. Die von Dir aufgeführten Probleme sind eine Zusammenfassung der Probleme anderer. ...
     

Diese Seite empfehlen