1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Nur noch Digitales Fernsehen ab 2009 ?!

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von mikeobelo, 6. Januar 2008.

  1. mikeobelo

    mikeobelo Neuling

    Registriert seit:
    6. Januar 2008
    Beiträge:
    3
    Anzeige
    Hallo Zusammen,

    ich habe bis jetzt noch keine Antwort bei meinem Freund Google gefunden.
    Bin dann auf eure Seite gestoßen und bin mir sicher ihr könnt mir helfen.

    Folgendes Probelm,
    Ich habe ein Twin-LNB (ca. 18 Jahre alt), auf Multischalter, von dort ab noch 2-3 Abzweige (Kinderzimmer usw.), funktionierte alles super.
    Bis eines Tages mein alter TWIN-Reciever den Geist aufgab. Also dachte ich mir, holst dir gleich ne neuen digitalen mit Platte.
    Gesagt getan, neues Gerät gekauft, angeschlossen und zu meiner Verwunderung fehlen mir ein paar TV Sender, z.B. ZDF, Deutsches RTL,SAT1,PRO7,
    kann zwar RTL, SAT1, PRO7 empfangen, aber allerdings das schweizerische bzw. Österreischiche Programm.

    Jetzt habe ich, Reciever getauscht, alter (der Kinder) gegen neuen, und ich bekomme nirgendwo (egal ob Kinder oder Wohnzimmer) mit dem Neuem die fehlenden Programm.
    Mit dem alten jedoch überall.

    Ein Freund von mir und ich haben dann mit einem Messgeräte die Signalstärke und Qualität der Signale gemessen.
    An den Anschlüßen der Reciever waren alle Signale in aussreichender Stärke und Signalqualität vorhanden.
    Wir haben dann gemerkt, das uns die Low u. High Pegel fehlen, quasie nur 2 Ebenen.

    Für korrekten digitalen Empfang benötigt man doch aber alle 4 Ebenen oder ?

    An der Schüssel ist die Empfangstärke von Vertikal u. Horizontal 100%, es fehlen halt die anderen beiden. Die Ausrichtung sollte also auch passen.

    Jetzt haben wir weiter nach geforscht und festgestellt, das nur 2 Leitungen des LNB an den Multischalter, zur Verteilung, gehen.

    Jetzt kommt die Gretchen Frage, müssen zum Korrekten Empfang des digitalen Fernsehens, 4 KOAXiAL-Leitungen vom LNB weg, zum Multischalter (Vertikal, Horizontal, LOW, HIGH) ?

    Um einen Austausch des LNB kommen wir wohl so oder so nicht herrum.
    Das Problem der ganzen Sache, ist der Weg von der Schüssel zum Multischalter.
    Er ist weit und schwer umzusetzten.
    Durch 2 Gebäude, durch Holzdecken, in einem Leerrohr unter einem Hof durch usw.
    Die Gesamtlänge ist ca. 50m, aber harte 50m, wenn dort 2 weiter Leitungen verlegt werden müssten.

    Laut meinem Freund wird die komplett Ausstrahlung über SAT ab 2009 oder 2010 nur noch digital erfolgen, das heißt die Leitungen müssen so oder so, bis 2009 oder 2010 verlegt werden.

    Stimmt die Aussage oder hat er Quatsch erzählt ?

    Für eure Hilfe wäre ich euch sehr dankbar.
     
  2. Sebastian2

    Sebastian2 Guest

    AW: Nur noch Digitales Fernsehen ab 2009 ?!

    Er hat insofern Recht das analog über satellit in naher Zukunft Geschichte sein wird.
    Ob es nun 2009, 2010 oder erst 2012 ist weiß hier niemand...

    Aber wenn du jetzt schon die Möglichkeiten hättest würde ich schon auf digital umstellen und nicht erst im Jahre 2012...
     
  3. mikeobelo

    mikeobelo Neuling

    Registriert seit:
    6. Januar 2008
    Beiträge:
    3
    AW: Nur noch Digitales Fernsehen ab 2009 ?!

    Also ist es so, das ich das LNB gegen ein Quattro, glaub ich heißt das, tauschen muss und 2 Leitungen mehr verlegen (also insgesammt 4) vom LNB zum Multischalter.

    Da komme ich also früher oder später nicht herum ?
     
  4. usul

    usul Institution

    Registriert seit:
    29. November 2004
    Beiträge:
    15.713
    AW: Nur noch Digitales Fernsehen ab 2009 ?!

    Ganau, irgendwann must du. Leg am besten (wenn du gerade dabei bist und es keinen grossen mehraufwand bedeutet) noch einige Reserveleitungen falls du irgendwann nochmal mehere Satelitenpositionen empfangen möchtest.

    Aber du must nicht unbedingt JETZT, du kannst auch erstmal bei analog bleiben oder du beschränkst dich auf die digitalen im high Band (dann gehen aber keine analog Receiver mehr).
    Wenn du dann mal Zeit hast und das Wetter schön ist, dann kannst du deine Anlage modernisieren.
    Irgendwann must du eh, also zögere nicht bis zum letzten (nicht das du dann bei -20°C Kabel legen must weils analoge irgendwann plötzlich weg ist ;-) ).

    cu
    usul
     
  5. Worringer

    Worringer Platin Member

    Registriert seit:
    18. April 2005
    Beiträge:
    2.473
    Ort:
    Köln
  6. mikeobelo

    mikeobelo Neuling

    Registriert seit:
    6. Januar 2008
    Beiträge:
    3
    AW: Nur noch Digitales Fernsehen ab 2009 ?!

    Also um mittelfristig ZDF, Pro7, Sat1 für das deutsche Fernsehen zu empfangen, müssen erst 2 weitere Leitungen gelegt werden.
    Am meißten ärgert mich das ZDF nicht verfügbar ist, mit schweizer u. österreichem RTL+PRO7+Sat1 könnt ich ja noch leben.

    Eine kurzfristigere Lösung gibt es nicht !?
    Außer ich wechsle wieder auf die alten Analogen Reciever zurück.
    Was aber ein Rückschritt wäre, da das Analog ja wohl am aussterben ist.

    Das ist echt schade, jetzt dachte ich, ich kann meinen neuen Reciever ohne Probleme Plug&Play mäßig nutzen.
     
  7. srupprecht

    srupprecht Senior Member

    Registriert seit:
    18. Mai 2006
    Beiträge:
    164
    AW: Nur noch Digitales Fernsehen ab 2009 ?!

    Mit einem Stack/Destacker kannst Du aus 1 Leitung zwei machen. Dies setzt allerdings wiederum voraus, daß der/die Stacker einschl. Multischalter in der Nähe der Schüssel sind.
     
    Zuletzt bearbeitet: 6. Januar 2008

Diese Seite empfehlen