1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Nur jeder 3. kauft einen HD+ Receiver.

Dieses Thema im Forum "HD+ und weitere Plattformen via Satellit" wurde erstellt von Nelli22.08, 8. Juli 2010.

  1. Nelli22.08

    Nelli22.08 Lexikon

    Registriert seit:
    20. November 2005
    Beiträge:
    50.318
    Zustimmungen:
    1.735
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    125 cm Gilbertini Stab HH120
    Anzeige
    Kein Erfolg, scheinen die Gängel HD+ Receiver zu werden.
    Laut GfK ist nur jeder 3. Neu verkaufte HDTV Receiver ein HD+ Receiver.

    Die Leute kaufen also doch nicht so blind drauf los :D

    http://www.inside-digital.de/news/14835.html

    Das zeigt das HD+ von der Mehrzahl der Kunden abgelehnt wird.
     
    Zuletzt bearbeitet: 8. Juli 2010
  2. Mahalo

    Mahalo Neuling

    Registriert seit:
    9. September 2007
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Nur jeder 3. kauft einen HD+ Receiver.

    HD+ wird aber ein absoluter Erfolg, siehe nicht nur diese Meldung Digital TV: Über eine Million HD-Plus-Karten ausgeliefert

    Das hat nicht mal Premiere beim Start geschafft....
    Also ob Ihr es wollt oder nicht der Erfolg gibt den Machern Recht!
     
  3. Nelli22.08

    Nelli22.08 Lexikon

    Registriert seit:
    20. November 2005
    Beiträge:
    50.318
    Zustimmungen:
    1.735
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    125 cm Gilbertini Stab HH120
    AW: Nur jeder 3. kauft einen HD+ Receiver.

    Die haben noch nicht einen zahlenden Kunden.
    Das ist kein Erfolg.

    Wen jetzt bereits fast 75% der Nutzer HD+ ablehnen, werden wen es ans bezahlen geht noch mal so viele abspringen, die einen HD+ Receiver haben.

    Ob sich die Privatsender so einen Reichweite Einbruch leisten können.
     
  4. Vossi

    Vossi Gold Member

    Registriert seit:
    26. November 2005
    Beiträge:
    1.140
    Zustimmungen:
    78
    Punkte für Erfolge:
    58
    AW: Nur jeder 3. kauft einen HD+ Receiver.

    Von Herstellern georderte Karten sind keine Kunden, dass scheinen einige zu vergessen.
    Die Karten kosten die Hersteller nur ein paar Cent, dafür legt man die sich dann auf Lager.
    Die Produktion eines Receivers kostet zigmal mehr, hier wird nur nach Marktlage bzw. Auftragslage gefertig.

    Also typischer Marketingbullshit, da stand wohl laut Marketingplan gerade eine Erfolgsstory auf der HD+ Roadmap, also hat man schnell eine geschrieben ;)
     
  5. Mahalo

    Mahalo Neuling

    Registriert seit:
    9. September 2007
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Nur jeder 3. kauft einen HD+ Receiver.

    50 Euro wird jeder gerne zahlen zumal dieses und nächstes Jahr noch Sender dazu kommen.
    Im Vergleich zu Sky ist es ein Schnäpchen....
    Aber warten wir es ab es spricht vieles dafür, wer mal HD geschaut hat geht sicher nicht den Weg zurück!
     
  6. Schüsselmann

    Schüsselmann Wasserfall

    Registriert seit:
    8. Februar 2005
    Beiträge:
    9.066
    Zustimmungen:
    4
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Nur jeder 3. kauft einen HD+ Receiver.


    Ist hier der Wunsch der Vater des Gedankens ? :D
     
  7. Nelli22.08

    Nelli22.08 Lexikon

    Registriert seit:
    20. November 2005
    Beiträge:
    50.318
    Zustimmungen:
    1.735
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    125 cm Gilbertini Stab HH120
    AW: Nur jeder 3. kauft einen HD+ Receiver.

    Sky ist Pay TV HD+ soll angeblich Free TV sein ( Ist es aber nicht) Dafür zahlen? wofür Du bereits gezahlt hast? das machen die wenigsten.
    Wen es ans Geld geht sind die Deutschen geizig.
    Umsonst das Jahr nehmen viele mit. Aber dann kommt die Stunde der Wahrheit.
     
  8. DVB Man

    DVB Man Senior Member

    Registriert seit:
    7. Juli 2005
    Beiträge:
    469
    Zustimmungen:
    29
    Punkte für Erfolge:
    38
    AW: Nur jeder 3. kauft einen HD+ Receiver.

    hier die HD+ Geschäftsentwicklung von heute.

    u.a. soll dieses Jahr noch ein Sender über die HD+ Plattform starten...
    Weiß jemand mehr?
     
  9. Schüsselmann

    Schüsselmann Wasserfall

    Registriert seit:
    8. Februar 2005
    Beiträge:
    9.066
    Zustimmungen:
    4
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Nur jeder 3. kauft einen HD+ Receiver.

    Das sind beeindruckende Zahlen über dem Handel bereitgestellte Liefermengen. Da wird der Betreiber Dir sicher gern verraten, welche Sender in Kürze auf seiner Plattform starten werden, um deren Attraktivität zu steigern.
     
  10. Thaddäus

    Thaddäus Foren-Gott

    Registriert seit:
    23. August 2008
    Beiträge:
    10.204
    Zustimmungen:
    288
    Punkte für Erfolge:
    93
    AW: Nur jeder 3. kauft einen HD+ Receiver.

    Sicher bekommen die aber was von den verkauften Receivern und Modulen ab, eine völlige Nullrunde wird das erste Jahr also auch nicht. Aber in einem Jahr wirds sicher spannend, wenn hier die ersten verzweifelten Anfragen kommen, warum RTL und Co auf einmal nicht mehr gehen.

    Wenn jeder dritte einen HD+ Receiver kauft sind es 66%, die keine Gängelkiste gekauft haben. Unter diesen 66% sind aber immer noch einige, die sich vielleicht einen normalen HD-Receiver und das Modul inkl. Karte gekauft haben und HD+ ohne Gängelungen nutzen. Diese Dunkelziffer wird man aber nie erfahren. Wenn man die aber noch mit einrechnet wird man näher an die 50% Marke rücken. Interessant wird es aber sowieso erst im zweiten Jahr, wenn auch die Blindkäufer bemerken was sie da eigentlich gekauft haben.

    Solange es die SD-Variante FTA gibt bleibt die immerhin als Alternative. Sollte das aber auch mal nicht mehr so sein und HD+ besteht zu diesem Zeitpunkt noch dann wirds erst recht interessant. Dann heißt es was die Privaten betrifft "Friss oder Stirb". Hier im Forum wird es einige wohl wenig stören, wenn die Privaten weg sind aber in der breiten Masse werden viele ihr geliebtes RTL nicht mehr hergeben wollen. Nur läuft die HD-Welle erst an und der durchschnittliche RTL-Zuschauer wird momentan noch keinen Anreiz sehen sich einen neuen Receiver zu kaufen. Einige davon denken sicher, sie sehen schon allein wegen dem Fernseher HD.
     

Diese Seite empfehlen