1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Nur HD-Digisat, kein Blueray. Reicht HDReady aus oder?

Dieses Thema im Forum "HDTV, Ultra HD, 4K, 3D & Digital Video" wurde erstellt von sepphorst, 4. Juni 2011.

  1. sepphorst

    sepphorst Junior Member

    Registriert seit:
    6. Dezember 2009
    Beiträge:
    51
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Anzeige
    Hallo,

    ich will mir einen 50" Plasma besorgen. Da ich nicht mehr als 600 Euro ausgeben will, ist mein derzeitiger Favourit der Panasonic TX-P50C3E. Dieser hat allerdings nur HdReady, 1024x768 Pixel.

    Eigentlich wollte ich mir den Panasonic TX-P42S30E kaufen, doch da ich fast 4 Meter Abstand zum Sofa habe, nehme ich jetzt doch nen 50 Zoll.

    Ich will mit dem TV weder Konsole zocken, noch nen DVD-Player, geschweige denn nen Blueray-Player dran hängen. Sondern nur TV schaun. Damit ich dann ab dem Herbst 2011, wenn RTL, Sat1, Kabel1 und Co. auch HD gehen, diese Programme für 50 Euro jährlich in HD empfange, will ich den 50Zoll.

    Ein Berater im MediaMarkt hat gemeint, solange ich keine Blueray schaue und nur HD-TV, reicht ein HDReady-TV völlig aus und ich merke keinen Unterschied (außer Arte, die senden angeblich in FullHD aus).


    Stimmt das oder habe ich was falsch verstanden?
    Oder soll ich mir doch den TX-P42S30E kaufen - hat 8 Zoll weniger, doch besseres Panel, entspiegelte Oberfläche und FullHD. Benötige ich FullHD für normales TV + HD-TV?

    Für das kostenpflichte HD-TV von Sat1 und RTL und Co benötige ich einen HD+-Sat-Receiver, richtig? Ard und ZDF sind kostenfrei, dennoch HD+-Sat-Receiver nötig oder?


    Vielen Dank für die Antworten.

    MfG sepphorst
     
  2. KTS

    KTS Talk-König

    Registriert seit:
    28. Oktober 2006
    Beiträge:
    5.816
    Zustimmungen:
    234
    Punkte für Erfolge:
    73
    AW: Nur HD-Digisat, kein Blueray. Reicht HDReady aus oder?

    50" bei 4 Meter sind meiner Meinung nach das Minimum. 42" viel zu klein (speziell bei HD)
    HDReady ist zwar nicht mehr ganz up to date, reicht aber beim normalen TV sehen.

    Für ARD und ZDF HD brauchst du keinen HD+ Receiver.
     
  3. Gorcon

    Gorcon Kanzler

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    111.917
    Zustimmungen:
    3.900
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Nur HD-Digisat, kein Blueray. Reicht HDReady aus oder?

    Sehe ich auch so. Bei dem Abstand macht Full HD auch keinen Sinn mehr.
     
  4. Eike

    Eike von Repgow

    Registriert seit:
    7. Februar 2003
    Beiträge:
    47.383
    Zustimmungen:
    6.308
    Punkte für Erfolge:
    273
    AW: Nur HD-Digisat, kein Blueray. Reicht HDReady aus oder?

    Dennoch würde ich mir keinen veralteten TV mehr holen.
    Selbst mit nur 720p-Programmen muß der obige TV upcalen. (Ungrade Pixelzahl) Mein Tipp Full-HD.
    Zum einen falls doch BluRay angeschafft wird - und dieser Wunsch wird kommen - zum anderen wird die Mehrheit der TV-Programme in 1080i ausgestrahlt.
     
  5. Gorcon

    Gorcon Kanzler

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    111.917
    Zustimmungen:
    3.900
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Nur HD-Digisat, kein Blueray. Reicht HDReady aus oder?

    Das ist richtig, das Bild ist dann aber trotzdem sauberer.

    Ich habe die Beobachtung gemacht das 720p in diesem Fall ein guter kompromiss ist. bei Full HD TVs ist das SD Bild meist deutlich schlechter wie auf HD ready TVs.
    Aber nur im Pay-TV sonst nicht.
     
  6. Captain_Grauhaar

    Captain_Grauhaar Board Ikone

    Registriert seit:
    6. Mai 2004
    Beiträge:
    4.185
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Nur HD-Digisat, kein Blueray. Reicht HDReady aus oder?

    Ulkigerweise ist das wohl ein neues Panasonic Modell im Billigsegment mit alten Panel. Da hat wohl jemand noch einen Stoß in einer Lagerhalle gefunden.

    Ich würde das Gerät auch nicht kaufen. Zuviele Kompromisse (bei 600 EUR sollte man keine Wunder erwarten, gute 50" liegen bei >1000EUR) und bei 50" sind das wirklich weniger Pixel (2.073.600 zu 786.432) Baut man das Wohnzimmer mal um und rückt näher an die Glotze ran, wird man den Unterschied merken.

    Jap, Full-HD, alles andere wird einen früher oder später wurmen.

    Wer heute noch inen DVD Player kauft hat irgendwie nix verstanden. Von daher, spätestens wenn der jetzige Player verreckt, kommt ein Blu-ray Player her und der profitiert natürlich deutlich von Full-HD.
     
    Zuletzt bearbeitet: 5. Juni 2011
  7. emailer

    emailer Board Ikone

    Registriert seit:
    28. August 2004
    Beiträge:
    3.809
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Nur HD-Digisat, kein Blueray. Reicht HDReady aus oder?

    Ich hatte bis vor kurzem auch "nur" einen 42 Zoll HD ready Plasma von Panasonic und habe mir jetzt einen 46 Zoll (mehr geht leider räumlich nicht) Panasonic TX-P46U20 Full HD gekauft. Ich sehe damit eigentlich nur TV (extrem selten mal eine DVD) und kann dem neuen Full HD (wenn ich eherlich bin) nicht wirklich ein besseres Bild bestätigen - dennoch würde ich mir aktuell auch kenen HD ready Fernseher mehr kaufen.

    Schau dir diesen hier doch mal an
    Panasonic TX-P50U30E | Geizhals.at Deutschland
     
  8. Captain_Grauhaar

    Captain_Grauhaar Board Ikone

    Registriert seit:
    6. Mai 2004
    Beiträge:
    4.185
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Nur HD-Digisat, kein Blueray. Reicht HDReady aus oder?

    Alles eine Frage des Zuspielmaterial (was (z.b. Blu-ray, HD) und welche Geräte) und des Sitzabstandes. Ohne diese Informationen sind solche Ausagen leider irrelevant und zu nichts nütze.

    Wer z.B. bei 46" 4 Meter weit weg sitzt, wird da selbst bei Top Blu-ray Discs wenig profitieren, weil das Auge nunmal nur ein bestimmtes Auflösungsvermögen hat.
     
  9. Eike

    Eike von Repgow

    Registriert seit:
    7. Februar 2003
    Beiträge:
    47.383
    Zustimmungen:
    6.308
    Punkte für Erfolge:
    273
    AW: Nur HD-Digisat, kein Blueray. Reicht HDReady aus oder?

    Gerade das kann ich nicht feststellen.
    Das Upscaling von DVDs auf 1080p geschiet vom BR-Player absolut sauber.
    Sehr gut ist auch die Wiedergabe vom Receiver der 576i-Sendungen absolut sauber auf 1080i hochrechnet.

    Ich kann jedenfalls keinen Vorteil von ungeraden Auflösungen erkennen.
     
  10. sepphorst

    sepphorst Junior Member

    Registriert seit:
    6. Dezember 2009
    Beiträge:
    51
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    AW: Nur HD-Digisat, kein Blueray. Reicht HDReady aus oder?

    Das hat mir der Fachmann ausm MM auch gesagt. Er meinte, dass das Fernsehbild (ohne Blueray etc) bei einem HdReady besser sei als bei FullHD.


    Ich kaufe mir garantiert nie einen DVD-, geschweige denn einen BlueRay-Player. Ich bin nicht so der Filme-Fan. Ich schaue wirklich nur TV.


    Das einzige was evtl. in Frage kommt, ist SkyHD. Habe ich mit einem HdReady-Plasma (TX-P50C3E) ein schlechteres Bild auf die 4 Meter Sitzabstand als mit einem FullHD (TX-P50U30E)?


    Also, entweder den TX-P50C3E oder den TX-P50U30E. Wobei ich gehört habe, dass die U30-Serie ziemlich schlecht von der Entspiegelung sein soll.
    Lohnen sich die 150 Euro mehr vom C3 auf den U30 für normales TV (Sat1 HD usw. und evtl SkyHD) ohne BlueRay etc.???


    Vielen Dank bis dahin.
     

Diese Seite empfehlen