1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Nur Empfang auf 12.480MhZ reicht mir nicht

Dieses Thema im Forum "Digital TV für Einsteiger" wurde erstellt von Nordseeschwimmer, 24. Januar 2006.

  1. Nordseeschwimmer

    Nordseeschwimmer Junior Member

    Registriert seit:
    24. Januar 2006
    Beiträge:
    23
    Ort:
    Hamburger
    Technisches Equipment:
    UFS 821 Kathrein und Humax PR Fox
    mit
    Monoblock Quad LNB Inverto 0,2 dB Astra/ HOTBIRD
    Anzeige
    Hallo, am Wochenende bin ich leider bei der Umrüstung von analog auf digital gescheitert.
    Wir tauschten das LNB (neu Invacom Twin TWH-031) und bauten innen einen noch rumliegenden Receiver Digit 1 von Technisat an (für Schwiegereltern ausreichend ;))

    Leider ergab der Suchlauf nur das o.g Bouquet APS/Pro Sieben (12.480Mhz V)

    Der Receiver lief schon mal an meiner privaten Anlage und funktioniert eigentlich ganz gut.

    Neu ist das Invacom LNB. Eigentlich dachte ich damit etwas Gutes zu kaufen und nun läuft nur die eine Frequenz .

    Kann der Fehler beim LNB liegen oder fällt Euch eventuell etwas anderes ein?
    Ach ja - witzigerweise sagt der Reiceiver er hätte auf Astra 19,2 null Signal und dafür auf 28,2 Grad ein gutes Signal.

    Eine Hilfe wäre prima.
    Viele Grüße
    Holger
     
  2. Grognard

    Grognard Guest

    AW: Nur Empfang auf 12.480MhZ reicht mir nicht

    hallo, Holger,
    Du hast Deine Frage schon beantwortet, siehe Text in rot, was heist die Antenne ist verstellt und Du hast den falschen Satelliten im Visier.
    Gruß, Grognard
     
  3. Nordseeschwimmer

    Nordseeschwimmer Junior Member

    Registriert seit:
    24. Januar 2006
    Beiträge:
    23
    Ort:
    Hamburger
    Technisches Equipment:
    UFS 821 Kathrein und Humax PR Fox
    mit
    Monoblock Quad LNB Inverto 0,2 dB Astra/ HOTBIRD
    AW: Nur Empfang auf 12.480MhZ reicht mir nicht

    Erstmal vielen Dank für die superschnelle Antwort

    Na ja, nun guck ich aber mal in meine Infosat.......

    Auf 28,5 Grad gibt es aber doch keine Frequenz 12.480 mhz und die Programme die ich auf dieser Frequenz empfange (Sat, Tele5,ProSieben DSF und Kabel) passen auch nur zu Astra 19,2. Und außerdem empfange ich nur diese eine frequenz und sonst nichts.

    Auf 28,5 Grad gibt es die o.g. doch nicht oder?

    Ich denke der Angabe des Reiceivers traue ich nicht so recht.

    Habt Ihr noch eine Idee (LNB, Kabel etc)

    Vielen Dank
     
  4. heulnet

    heulnet Board Ikone

    Registriert seit:
    27. Dezember 2004
    Beiträge:
    4.625
    Ort:
    Am Main
    Technisches Equipment:
    DIGIDISH 45
    DIGICORDER S 1
    AW: Nur Empfang auf 12.480MhZ reicht mir nicht

    momentan sehe ich auch nicht so recht, wo der fehler ist. was ich aber nicht begreife ist, warum man einen suchlauf startet wenn der receiver an einer anderen anlage perfekt lief. dann stelle ich doch die schüssel richtig ein und probiere dann, was für sender richtig kommen. dann wenn alles perfekt ist, mache ich einen suchlauf bzw einen transpondersuchlauf für neue proggis.
    falls du noch auf die werkseinstellung greifen kannst ( zurücksetzen ) dann stelle den digi receiver mal auf programplatz 1 ( dürfte ARD sein in der werksmässigen voreinstellung ) und richte deine schüssel damit aus. solange ARD nicht zu sehen ist, bist du auf dem falschen sat.
     
  5. Nordseeschwimmer

    Nordseeschwimmer Junior Member

    Registriert seit:
    24. Januar 2006
    Beiträge:
    23
    Ort:
    Hamburger
    Technisches Equipment:
    UFS 821 Kathrein und Humax PR Fox
    mit
    Monoblock Quad LNB Inverto 0,2 dB Astra/ HOTBIRD
    AW: Nur Empfang auf 12.480MhZ reicht mir nicht

    Hallo, wir haben ja eigentlich nur das analoge LNB gegen ein digitales getauscht. Somit bin ich mir ziemlich sicher, das die Schüssel schon richtig auf Astra 19,2 ausgerichtet ist. Außerdem gibt es die Programme die ich sehen kann gar nicht bei Astra 28.5. Die Meldung des Receivers im Menü Antenneneinstellung begreife ich auch nicht ganz und nehm ich auch nicht ganz ernst.
    Zuerst haben wir übrigens die vorhandene Programmeinstellung des Receivers benutzt. Da gab es allerdings keinen Empfang. Erst nach Rücksetzen auf die Werkseinstellung und neuen Suchlauf bekamen wir die Programme der Frequenz 12.480 zu sehen.

    Ich bin leider völlig ratlos. Können es nicht eventuell die Steckerverbindungen sein ? Die haben wir nicht erneuert, allerdings sahen die noch einigermaßen aus.

    Problem ist leider, daß meine Schwiegereltern weit weg wohnen und ich nun erst mal aus der Ferne das Problem analysieren wollte.

    Vielleicht hat ja irgendwer mal was ähnliches erlebt.


    Vorab vielen Dank
     
  6. heulnet

    heulnet Board Ikone

    Registriert seit:
    27. Dezember 2004
    Beiträge:
    4.625
    Ort:
    Am Main
    Technisches Equipment:
    DIGIDISH 45
    DIGICORDER S 1
    AW: Nur Empfang auf 12.480MhZ reicht mir nicht

    die einzigste idee die ich habe ist die, dass ihr keinen satellitensuchlauf gemacht habt, sondern nur den SAT 1 transponder abgesucht habt.
    und die meldung des receivers solltest du nicht so einfach ignorieren. so ein receiver ist nicht dumm. warum du schreibst, du nimmst das nicht ernst ist mir ein rätsel.
     
  7. Hans2

    Hans2 Wasserfall

    Registriert seit:
    19. April 2002
    Beiträge:
    7.782
    Ort:
    Dresden
    AW: Nur Empfang auf 12.480MhZ reicht mir nicht

    Dann erzähle doch erst mal, was für eine Antenne du überhaupt hast und wie viele anloge und digitale Receiver da angeschlossen sind.
     
  8. CoolMcCool

    CoolMcCool Silber Member

    Registriert seit:
    10. April 2003
    Beiträge:
    881
    Ort:
    Stuttgart
    AW: Nur Empfang auf 12.480MhZ reicht mir nicht

    Für diese Anzeige sucht der Receiver auf einer bestimmten Frequenz nach einem Signal. Da auf 19 Ost und 28 Ost teilweise die gleichen Frequenzen verwendet werden, wird oft auch für die andere Sat-Position (fälschlicherweise) ein Empfang angezeigt.

    12480 ist einer der wenigen Transponder mit deutschen Programmen, die mit vertikaler Polarisation senden. Die meisten deutschen Sender senden mit horizontal. Es könnte also sein, dass die Umschaltung am LNB nicht funktioniert.

    Allerdings sollten auch die Programme auf 12610 V gefunden werden, dort senden u.A. RTBF Sat und TV 5 Monde Europe.
     
  9. z/OS

    z/OS Platin Member

    Registriert seit:
    17. September 2002
    Beiträge:
    2.131
    Ort:
    Rheinbach
    Technisches Equipment:
    Technisat HD S2
    AW: Nur Empfang auf 12.480MhZ reicht mir nicht

    Hi,
    also wenn Du Pro7 auf der Frequenz reinbekommst, bist Du garantiert auf Astra19E.

    Ist ev. ein Multischalter verbaut, dh. hängen die Receiver direkt am LNB oder ist da noch was dazwischen? (Ausser dem Kabel, natürlich)
    Wieviele Receiver sind in Betrieb?
    Was sagt der alte analoge Receiver?

    Wenn der Reciever direkt am Eingang des LNBs hängt, würde ich auf einen defekten LNB tippen.
    Gruß
    Thomas
     
  10. Nordseeschwimmer

    Nordseeschwimmer Junior Member

    Registriert seit:
    24. Januar 2006
    Beiträge:
    23
    Ort:
    Hamburger
    Technisches Equipment:
    UFS 821 Kathrein und Humax PR Fox
    mit
    Monoblock Quad LNB Inverto 0,2 dB Astra/ HOTBIRD
    AW: Nur Empfang auf 12.480MhZ reicht mir nicht

    Also erstmal vielen Dank für Eure zahlreichen Mails.
    Ich denke z/Os hat recht die Sender wie Pro 7 gibt es nur auf Astra 19,2.

    Ich tippe auch auf ein defektes LNB. Die Meinungen über INVACOM gehen ja auseinander.

    Nochmal weil einige nach meiner Ausstattung fragen.

    Schüssel von Kathrein mit Adapter zur Aufnahme von 40mm LNB.
    LNB von INVACOM TWH 031 - das ist ein Twin LNB.
    Receiver Technisat Digit 1 (Digitalreceiver)
    Kabellänge (nicht neueste Generation) rund 7m
    Keine Multischalter.
    Zur Zeit nur ein Kabel angeschlossen. Einen Wechsel der Anschlüsse haben wir versucht.
    Alles eigentlich recht übersichtlich.

    Könnten es die Steckverbindungen sein oder ist es möglich, das der alte Technisat Digit 1 Receiver das neue LNB nicht ansteuern kann?

    Vielleicht kommt ja noch der entscheidene Tipp- ich bin ziemlich ratlos.

    Ach ja ich emfange wirklich nur diese Frequenz und nicht 12610 oder ähnliches.
     

Diese Seite empfehlen