1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Nur drei Prozent der bayerischen Haushalte besitzen ein digitales Radio

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 17. Juni 2009.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Lexikon

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    88.050
    Zustimmungen:
    378
    Punkte für Erfolge:
    73
    Anzeige
    München - Rund drei Prozent der Haushalte in Bayern verfügen inzwischen über ein digitales Radioempfangsgerät. Damit hat sich die Anzahl der DAB (Digital Audio Broadband)-Empfangsgeräte rund verdreifacht.

    Komplette Nachricht in neuem Fenster öffnen
     
  2. MRM

    MRM Senior Member

    Registriert seit:
    17. August 2007
    Beiträge:
    232
    Zustimmungen:
    10
    Punkte für Erfolge:
    28
    AW: Nur drei Prozent der bayerischen Haushalte besitzen ein digitales Radio

    Nun ja - bei der Umfrage würde ich als langjähriger Internet-Radio Hörer auch als UKW Höhrer durchgehen, da ich zwecks radiohören einfach mein PC mit der Stereoanlage verkabelt habe. Somit besitze ich kein WLAN Radio, aber noch ein paar UKW Empfänger die vor sich hin einstauben ...

    IMO fällt somit eine Nutzergruppe bei dieser Umfrage aus dem Raster ...

    Ein DAB Empfänger würde ich mir zur Zeit aber nicht anschaffen - irgendwie ist mir die Auswahl an Sendern zu gering, insbesondere die Musikauswahl ....
     

Diese Seite empfehlen