1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Nur defekte SC-Card´s. Langsam wirds unverschämt!

Dieses Thema im Forum "Sky - Technik/Allgemein" wurde erstellt von wheel, 11. November 2005.

  1. wheel

    wheel Junior Member

    Registriert seit:
    26. Oktober 2005
    Beiträge:
    66
    Anzeige
    :mad: Hallo,

    habe zu meinem Komplett-Abbo was ende des Monats ausläuft noch ein Amazonangebot was ich vorherige Woche schon aktiviert habe. Dienstag kam die SC. Alte Karte raus und neue rein, dann auf P-Start und warten. Nachdem nach 2 Stunden kein Bild da war anruf bei der T-Hotline. Ohh entschuldigung man hat ihnen eine defekte Karte geschickt. Sie bekommen eine neue. Neue Karte raus und alte rein. Und die läuft nun auch nicht mehr, obwohl sie bis zum Wechsel der Karten gelaufen ist. Wenn ich sie in den Humax (5900) schiebe wird sie gar nicht erkannt. Ziehe ich sie raus kommt aber ne Meldung, das die Karte entfernt wurde. :eek:

    Gestern kam dann die neue Karte. Selbe Prozedur, selbes ergebniss! :mad: Das kann doch nicht sein! Bwkomme jetzt die dritte Karte geschickt. Die alte wird auch noch getauscht da das Abo ja noch bis zum 30.11.2005 noch läuft.
    Mal gestern ne Karte vom Nachbarn genommen. Läuft perfekt. Also ist der Kartenleser nicht defekt.

    Kann doch nicht sein das den Kunden nur defekte Karten geschickt werden.

    Gruß wheel
     
  2. Gorcon

    Gorcon Kanzler Mitarbeiter

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    107.343
    Ort:
    Schwerin
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Nur defekte SC-Card´s. Langsam wirds unverschämt!

    Ich bezweifel das die Karten alle defekt sind.
    Denn
    beweist doch eindeutig das mit Deinem Receiver etwas nicht stimmt.

    Gruß Gorcon
     
  3. wheel

    wheel Junior Member

    Registriert seit:
    26. Oktober 2005
    Beiträge:
    66
    AW: Nur defekte SC-Card´s. Langsam wirds unverschämt!

    Das stimmt so nicht. Lt. Hotline sind mir Karten geschickt worden, die aus versehen mit einem Tilt-Signal versehen worden sind. Wenn ich eine von den neuen Karten reinstecke werden sie auch erkannt. Nur die alte nicht.
    Desweiteren funkrionierte die Karte von meinem Nachbarn einwandfrei in dem Receiver.

    Gruß
     
  4. Gorcon

    Gorcon Kanzler Mitarbeiter

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    107.343
    Ort:
    Schwerin
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Nur defekte SC-Card´s. Langsam wirds unverschämt!

    Warum läuft dann aber die alte Karte nicht mehr? Die sollte doch dann noch laufen.
    Das ist für mich ein eindeutiges Zeichen das die Karte nicht richtig gelesen wird.

    Eventuell mußt Du den Receiver auch neu starten es könnte sich um eine andere Revision der Karte handeln, die vieleicht beim normalen Kartenwechsel nicht erkannt wird. (sowas gabs zu Betacryptzeiten sehr oft)

    Gruß Gorcon
     
  5. wheel

    wheel Junior Member

    Registriert seit:
    26. Oktober 2005
    Beiträge:
    66
    AW: Nur defekte SC-Card´s. Langsam wirds unverschämt!

    Receiver wurde sch resettet stromlos usw. gemacht. Habe mal meine alte DBox reaktiviert. Läuft auch nicht in der Box.

    Gruß wheel
     
  6. alf25

    alf25 Neuling

    Registriert seit:
    11. November 2005
    Beiträge:
    1
    AW: Nur defekte SC-Card´s. Langsam wirds unverschämt!

    Hallo,

    ich kann die Geschichte von wheel nur bestätigen. Mir ging`s diese Woche
    genau so. Hab am Dienstag meine neue Smartcard erhalten (hatte vorher ein Treueabo und nun ein Prepaid von amazon). Diese konnte ich weder im
    HUMAX 9700 noch in der dbox 2 freigeschaltet.

    Nach dreimaliger Anfrage bei der Hotline hat man mir gesagt dass die Karte wohl einen defekt hat und ausgetauscht wird.

    Am Donnerstag kam dann die Ersatzkarte. Gleiches Spiel wieder. Nur diesmal hat mir der Herr von der technikhotline gleich sagen können das die Karte sich nicht freischlaten lässt. Er sehe das aus der "Kartenhistorie". Fragt man sich warum sie dann überhaupt verschickt wurde.

    Nun warte ich auf meine dritte Karte, wenn es gut läuft ist die am Samstag da. Vielleicht klappt`s ja dann.

    Ich werde auf jeden Fall die Hotline anrufen um

    a) meinen Abostart auf den Tag zu verlegen an dem die Karte geht und
    b) mal fragen was man mir als kleine Entschädigung für die Telefonkosten und
    den Rückversand der Karten anbietet. Ich weiss das es hier keinen
    Rechtsanspruch gibt, aber erfahrungsgemäß geben die einem ein paar
    Premiereextra Filme frei.

    Gruß
    alf25
     
  7. Alan5001

    Alan5001 Senior Member

    Registriert seit:
    30. September 2005
    Beiträge:
    267
    Ort:
    Rheingau
    Technisches Equipment:
    DBox2 / Neutrino
    Siemens M740AV
    Kathrein UFS-910 Neutrino
    AW: Nur defekte SC-Card´s. Langsam wirds unverschämt!

    Hi,

    Dito hier !

    Erst schicken mir die T.r.o.t.t.e.l eine Karte für eine Dbox1 (Habe eine 2er), dann eine defekte. Die dritte liess sich nicht automatisch freischalten, sondern erst nach Anruf bei Premiere ... :eek:

    Also so langsam geht da gar nix mehr reibungslos ...

    Hoffe Kofler bekommt irgendwann mal die Quittung für seinen Sparkurs bezüglich Qualität und Service !

    Gruß

    Alex :cool:
     
  8. hacklarve

    hacklarve Junior Member

    Registriert seit:
    10. Dezember 2004
    Beiträge:
    29
    AW: Nur defekte SC-Card´s. Langsam wirds unverschämt!

    Hallo Leidensgenossen! :winken:

    Habe gerade das gleiche erlebt. Prepaid Karte von Amazon gekauft,
    bei Premiere angemeldet und heute die Karte bekommen...

    Als ich die Meldung" Karte nicht freigeschaltet" bekomme die
    Hotline angerufen. Der Volldepp sagte mir, bitte eine Stunde
    warten, die Karte im Receiver lassen und auf dem Programm
    Premiere Start bleiben. Nach über einer Stunde immer noch nix
    auf dem Schirm. Also wieder angerufen. Diesmal wird mir nach
    dem Vergleich der Kartennummer sofort gesagt, dass die Karte
    "natürlich" defekt sei und das Problem bei 2000 Karten besteht,
    weil diese schon einmal deaktiviert worden sind. Eine aktivierung
    sei nicht mehr möglich!

    Sind das bei Premiere eigentlich nur Vollpfosten oder was?
    Warum bitte werden "defekte" Karten die schon im Gebrauch
    waren verschickt? Was sitzt da bei der Hotline eigentlich am
    Telefon?

    Habe voll den Hals und erstmal eine ordentliche Beschwerde
    an Premiere geschickt... Bin echt froh, dass ich für 12 Monate
    Premiere nur 273,- € gelöhnt habe. Die armen Irren die dafür
    bei Premiere 47,- € im Monat blechen, können einem ja echt
    Leid tun.

    Ich hoffe die zweite Karte wird funktionieren, wenn ich die
    Geschichten hier so lese, ist ja selbst das nicht selbstverständlich... :mad:
     
    Zuletzt bearbeitet: 12. November 2005
  9. hacklarve

    hacklarve Junior Member

    Registriert seit:
    10. Dezember 2004
    Beiträge:
    29
    AW: Nur defekte SC-Card´s. Langsam wirds unverschämt!

    Extra Filme sind das mindeste, für diesen Ärger ist ja wohl
    ein Receiver mit Festplatte fällig (natürlich Premiere Zertifiziert)
    Vielleicht lernen die Deppen dann mal was dazu! :D
     
  10. PaoloPinkel

    PaoloPinkel Senior Member

    Registriert seit:
    7. September 2003
    Beiträge:
    294
    Ort:
    Woanders
    AW: Nur defekte SC-Card´s. Langsam wirds unverschämt!

    @hacklarve
    Meine Güte, was ist denn mit Dir los? Wie Du hier rumpöbelst, kann ich verstehen, sollten Hotlinemitarbeiter zu Dir unfreundlich sein (Du scheinst ein Beispiel zu sein, siehe Thread über das Thema)
    Zur Sache:
    Mir wurde erklärt, dass folgendes passiert ist:
    Ein Premierehändler ging pleite. Er hatte noch ca. 2000 Karten. Da diese zunächst nicht wieder zu Premiere zurückkamen, wurden diese alle "entwertet". (Genau das, was auch passiert wenn ein Kunde seine Karte nicht zurückschickt, weswegen er dann 35€ zahlen muss).
    So, nun Hat Premiere die Karten doch zurückbekommen und ein findiger Mitarbeiter hat sie sich angeschaut und gedacht "Mensch, die sehn doch noch gut aus, die kann man doch noch nehmen" und hat alle Karten wieder in den normalen Umlauf gebracht.
    Da diese aber nun alle "entwertet" waren, lassen sie sich einfach nicht mehr freischalten und müssen wieder getauscht werden. Kleiner Fehler, viel Ärger.
    @hacklarve
    Und nu kommst du. Der erste Hotliner hat prinzipiell alles richtig gemacht, er wusste vielleicht noch nichts von dem Problem. Der nächste hat sich die Katennummer genauer angeschaut und das Problem sofort erkannt und das richtige in die Wege geleitet. Warum Du nun die Begriffe "Vollpfosten" und "Volldepp" verwendest, verstehe ich nicht. Dass bei einem speziellen Problem mal 2 Anrufe notwendig sind ist doch nicht so tragisch hier gleich eine solche Schimpftirade loszulassen, oder?
    Schönen Sonntag allerseits!
     

Diese Seite empfehlen